+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Geht im Stand aus, rennt sonst wie Feuer!!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    Hallo,
    ich hab ne KR 51/1, die wunderschön nen überholten Motor hat, Zündzeitpunkt alles super, Vergaser gereinigt.
    Die rennt wie SAU!!!!!!!
    Aber das Problem ist, dass sie im Stand aus geht und danach etwas mehr "Tritte" braucht, bis sie angeht, schließt man aber den Benzinhahn, läuft sie etwas länger.
    Ich habe also folgenden Verdacht:
    Der Vergaser läuft im Stand über, sie säuft folglich ab. Daher springt sie auch schlecht an. Schließt man den Hahn, kann sie nicht überlaufen, da ja dann kein Sprit nachläuft bzw. ncht so eine große Menge. Bei Vollgas verbraucht sie den "überschüssigen" Sprit.
    Meine Frage: Was tun? was muss ich dann am Vergaser einstellen?
    Is halt doof, wenn man das Ding an jeder Ampel am Gas halten muss oder immer neu anschmeißen muss....
    Ich freue mich auf eure Tipps! Es ist dringend, denn sie hat heute ihren
    ersten "Womenizing-Einsatz"!!!!!!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Vergaserschwimmer einstellen...guckst du hier
    http://www.jhk1.de/schwalbe/fehler.htm


    PS: Hast du mal mit der Leerlaufluftschraube versucht, den Lauf des Motors sauber einzustellen und danach mit der Anschlagschraube die Leerlaufdrehzahl ?

    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2N geht im stand aus
    Von päulschen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 18:20
  2. Geht im Stand aus, rennt sonst wie Feuer!!!!
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 08:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.