+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Geht im Stand aus, rennt sonst wie Feuer!!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    Hallo,
    ich hab ne KR 51/1, die wunderschön nen überholten Motor hat, Zündzeitpunkt alles super, Vergaser gereinigt.
    Die rennt wie SAU!!!!!!!
    Aber das Problem ist, dass sie im Stand aus geht und danach etwas mehr "Tritte" braucht, bis sie angeht, schließt man aber den Benzinhahn, läuft sie etwas länger.
    Ich habe also folgenden Verdacht:
    Der Vergaser läuft im Stand über, sie säuft folglich ab. Daher springt sie auch schlecht an. Schließt man den Hahn, kann sie nicht überlaufen, da ja dann kein Sprit nachläuft bzw. ncht so eine große Menge. Bei Vollgas verbraucht sie den "überschüssigen" Sprit.
    Meine Frage: Was tun? was muss ich dann am Vergaser einstellen?
    Is halt doof, wenn man das Ding an jeder Ampel am Gas halten muss oder immer neu anschmeißen muss....
    Ich freue mich auf eure Tipps! Es ist dringend, denn sie hat heute ihren
    ersten "Womenizing-Einsatz"!!!!!!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi,

    hatte meine Email (de annere Schwalbe-Fahrer aus Gießen) schon mal gepostet unter meinen ganzen Antworten.

    Meld dich doch einfach mal bei mir.

    Gruß,
    Sven

    sven.valentin@o2online.de

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also Vergaser auseinanderbauen und Schwimmerventil reinigen und Schwimmer überprüfen.

    Entweder ist Dreck im Nadelventil so das dieses nicht richtig scjließt --> Überlauf

    oder der Schwimmer ist zum Taucher geworden und steuert das Nadelventil nicht mehr an --> Überlauf.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenne isse nichte einstelle von Leerlaufschraube vonne Vergaser, dann habbe vielleichte nulla Komressione in die Moto? Kanne nämliche auche sein, weile die Kolbe in die Zylinder schone klappert wie Flasche leer. Müsse dann mache neue Garniture.

    Ich habe fertig!

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ah, Giovanni, hatte aber geschriebene, dasse Vergasere überläufte... Also isse nur seisse Swimmernadelventil tutti kaputti, oder nixe?! Oder Swimmer isse seisse eingestellte oder voll mit Spritte?!

    (Kennt eigentlich jemand die Comedy "Zwei kleine Italiener" vom Frühstyxradio?...)

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moinsen,
    vergaser auseinander nehmen, schauen ob der Schwimmer alleine im wasser schwimmt, wenn der nen loch hat kannst du nähmlich sonst alles vergessen
    das ist das erste, dann einfach wenn der ok ist das ventil einmal durchpusten und gut ist

    http://mitglied.lycos.de/svh2/---Vergaser%20


    unter der adresse sind bilder von den beiden stellungen für den vergaser ! stell den so ein, alles zusammenbauen und gut !

    MFG Bastian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2N geht im stand aus
    Von päulschen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 18:20
  2. Geht im Stand aus, rennt sonst wie Feuer!!!!
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 20:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.