+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: geistiges Unvermögen oder böse Absicht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo alle bin zwar noch nicht lange hier habe aber den Beitrag von Warze und den anderen mit großen Interesse verfolgt und auch die Reaktion.Ich war mir nicht sicher was hier überwog das geistige Unvermögen oder die böse Absicht. Ich habe mir 1990 meine Schwalbe in einzeilteilen gekauft sie befand sich in einer Euro Gitterbox und sollte verschrottet werden.Ich habe sie in 4Jahren mühevoller Arbeit wieder aufgebaut und zum leben erweckt.Dabei habe ich einiges an Lehrgeld zahlen müssen da ein solches Forum nicht bestand bei dem mann sich Rat holen konnte.Meine schwalbe sieht nun aus als ob sie gerade aus dem Werk gerollt käme. Ich werde ein Bild in meinem Profil einfügen damit sich jeder ein Bild davon machen kann.
    Ich würde mich in Grund und Boden schämen wenn ich den Motor eines anderen dadurch gefährde das ich Ihm so Unmögliche Hinweise gebe.Ich weiß wovon ich rede da ich sowohl mein Motor komplett zerlegen und neu lagern musste, als auch einige Getrieberitzel nach Muster habe nachfertigen lassen was mich eine Menge Kohle gekostet hat. Wieso empfahl die Warze nicht auch auf das Öl im Sprit zu verzichten ist auch billiger die schwalbe fährt auch damit aber die entscheidene Frage ist wie lange !!!!
    Und nun eine kleine Anmerkung zu der Oelfrage

    1.Getriebeoel hat eine andere Viskosität als Motoröl es ist weitaus dünner und wird erreicht somit schneller alle Lagerteile

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    55

    Standard

    2. falsches Öl mit Falschen Additiven kann dazu füren das die Kupplung durchrutscht dann bleibt nur der tausch der Lammellenscheiben

    3.Lagerschäden treten nicht von jetzt auf gleich auf sondern es dauert eine ganze Weile bis er sich "hörbar" macht und dann wird es teuer.

    In sofern finde ich es ausgesprochen gut das solche User aus dem Forum ausgeschlossen werden. Dies hat nichts mit Meinungsäußerung zu tun sondern vielmehr mit Verantwortung gegenüber dem was ich anderen sage oder rate und den Konsequentzen die das für den anderen haben kann

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die beiden wollten nur stänkern und zumindest einer hat die Quittung dafür bekommen. Dabei haben die nicht begriffen, dass "Stänkern" nicht nur durch direkte Angriffe auf Personen zustande kommt, sondern auch durch den fachlichen Unsinn den sie hier schreiben und über den sich zwangsläufig alle aufregen.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    55

    Standard

    Stänkern mag ja noch in Ordnung sein doch sollte es nie auf die Kosten der User gehen die Ihr vertrauen so wie ich in die Beiträge setzen. Denn sonst macht ein solches Forum keinen Sinn und ich kann dann auch ein Kind fragen wie ich mein Problem löse, dafür brauche ich dann ein solches Forum nicht

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. böse böse Jugendsünde
    Von totoking im Forum Smalltalk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 23:02
  2. Das böse Video
    Von T.I._King im Forum Smalltalk
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:37
  3. Böse Windböen
    Von berluc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.