+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: gelöst: Fehlzündungen wenn Motor kalt Simson Star


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard gelöst: Fehlzündungen wenn Motor kalt Simson Star

    Schönen guten Tag,

    mein Star lief bis vor kurzem einwandfrei, doch auf einmal fing er an zu stottern. Ich habe die Zündung im Verdacht gehabt und diese neu eingestellt. Dabei habe ich auch den Unterbrecher und den Kondensator gewechselt. Er springt ganz normal an, läuft aber irgendwie recht unrund. Wenn ich losfahren will, dreht er nicht wirklich hoch, bleibt bei einer gewissen Drehzahl "hängen" und es zischt ab und an im Auspuff. Manchmal klackt es auch und es kommt wahrscheinlich aus dem Zylinder. Wenn er jedoch auf Temperatur kommt, läuft er besser. Über 53 km/h komme ich allerdings nicht hinaus und ich muss langsam die Gänge kommen lassen, da er bei Vollgas wieder diese seltsamen Aussetzer hat. Leistung ist so gut wie keine mehr vorhanden. Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende. Vielleicht hat einer von Euch einen Tipp.

    Was ich bis jetzt gemacht habe:

    - Neue Lager und Simmerringe
    - Neue Kupplung
    - Tank entrostet
    - Vergaser eingestellt
    - Unterbrecher und Kondensator sind neu
    - ZZP auf 1,5mm vor OT
    - Unterbrecher bei OT 0,4mm offen
    - Zylinder und Kolben sind neu und eingefahren

    Mir scheint, als ob die Zündung mit der Drehzahl vom Motor nicht "hinterher kommt"

    Danke schon mal

    Achja, wenn er heiß ist springt er auch eher beim dritten oder vierten Kick an

  2. #2
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Ich würde versuchen, die Zündung einzustellen. Ich hatte ein ähnliches Problem, knallte aus dem Auspuff und kein Tempo gehabt, hatte dazu auch einen Thread. Bei mir kam der Funke zu früh. MFG


    edit: gelöst: Fehlzündungen bei Volllast - Wärmestauprobleme? vielleicht findest du was

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Du schreibst von lauten Fehlzündungen in deinem Thread. Hat es da so richtig geknallt oder nur gezischt? bei Mir zischt es nämlich "nur". Sehr unangenehmes Geräusch...

    Aber ich werde gleich mal versuchen die Zündung einen Ticken später einzustellen

  4. #4
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Bei mir hatte es geknallt. Ich hoffe, das das keine Arbeit umsonst ist. Und wenn das nicht hilft, muss jemand anderes einspringen und einen anderen Ansatz geben

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    So, ich glaube ich hab das Problem gefunden. VOrhin hatte ich nochmal die Zündung anschauen wolen, da ist mir aufgefallen, dass das Polrad auffällig viel Spiel auf der Kurbelwelle hat. Der Noppen auf der Kurbelwelle ist fast nicht mehr vorhanden. Das würde die willkürlichen Zündungen erklären, da das Polrad hin und her wackelt. Jetzt die Frage: Kann man den Noppen austauschen oder ist eine neue Kurbelwelle fällig?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Mit Noppen meinst Du vermutlich die Scheibenfeder. Die ist ein austauschbares Normteil. Allerdings darf das Polrad nicht wackeln, dass muss mit Presssitz fest auf dem vorher entfetteten Konus sitzen.
    Wichtig ist auch, dass unter der Mutter M10x1 die Federscheibe vorhanden ist.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Scheibenfeder klingt gut, ja :)

    Ich bin mir nicht ganz sicher, wo da eine 10er Mutter sein soll. Hier habe ich die Kurbelwelle abgefilmt leider ist genau dann der Akku vom Telefon leer gegangen als ich das wackeln des Polrads zeigen wollte

    https://www.youtube.com/watch?v=MEfR...ature=youtu.be

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bei der Montage des Polades ist eine einzige Mutter an prominenter Stelle im Spiel. Genau die ist gemeint.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ohjemineh!
    Klar MUSS das Polrad wackeln, wenn Du es nicht mit Scheibe und Mutter M10x1 auf der Kurbelwelle festschraubst.
    Die Scheibenfeder sieht zudem wirklich sehr vergnaddelt aus. Wie man das Fragment herausbekommt, solltest Du hier im Nest mit der Suchfunktion finden können.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Alles klar. Werde mir eine neue Scheibenfeder besorgen und die kaputte irgendwie rausoperieren. Kann man die mit einem kleinen Schraubenzieher und Hammer wegen der halbrunden Form vorsichtig herausschlagen?

    Ok Peter danke, aber wieso muss das Polrad wackeln ohne Mutter? Müsste die Scheibenfeder nicht genau in de Aussparung am Polrad passen und kein Spiel mehr zulassen auch ohne Mutter? Oder ist das ein Denkfehler?
    Geändert von Prof (30.06.2014 um 21:11 Uhr) Grund: Doppelpost

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kann man die mit einem kleinen Schraubenzieher und Hammer wegen der halbrunden Form vorsichtig herausschlagen?
    Ja, kann man. Und wenn das nicht hilft, findet man mit der Suchfunktion noch tausend andere Wege - die schlussendlich meist beim Dremel enden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von THSPT Beitrag anzeigen
    Ok Peter danke, aber wieso muss das Polrad wackeln ohne Mutter? Müsste die Scheibenfeder nicht genau in de Aussparung am Polrad passen und kein Spiel mehr zulassen auch ohne Mutter? Oder ist das ein Denkfehler?
    Ja, der Scheibenfeder wird viel zu viel zugemutet.
    Lies bitte im Wiki: Scheibenfeder

    Federscheibe und Mutter und der damit ausgeübte Pressdruck halten das Polrad auf der KW, sonst nix.

    Peter

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    "Fehlt sie oder ist sie abgeschert, gleicht die Suche nach dem Zündzeitpunkt einem Glücksspiel."

    Na dann hoffe ich mal, das wird der Grund meines Problems sein :)

    Vielen Dank Euch für die Hilfe. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    So,

    heute habe ich mir eine neue Scheibenfeder geholt und mit ein paar gezielten Schlägen die alte aus der Kurbelwelle gehämmert. Das Polrad sitzt perfekt und hat sogar ohne Mutter kein Spiel. Zündzeitpunkt eingestellt und er sprang nach einem viertel Kick schon an und läuft besser denn je.
    Allerdings musste ich die alte Zündspule wieder einbauen, da die neue zu groß war und das Polrad an der Spule hängen blieb.
    Vielen Dank für die Hilfe

  15. #15
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Sehr fein :) Das mit der zu großen Spule kenne ich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson S53 läuft gut wenn kalt, beschissen wenn warm!
    Von murat1895 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 20:37
  2. Schlechte Gasannahme S51 M541 wenn der Motor kalt ist
    Von Flowdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 15:50
  3. S51 läuft nur wenn Motor kalt !?
    Von superbenz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 17:00
  4. [gelöst] Wenn schwalbe kalt dann kann ich die Gänge nicht
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.