+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: gelöst: Hilfe - Mein Vogel läuft nicht rund


  1. #1
    Avatar von Schwalbencowboy
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    9

    Standard gelöst: Hilfe - Mein Vogel läuft nicht rund

    Hallo zusammen,

    ich bin zwar bereits seit vielen Jahren stolzer Besitzer eines heimischen Singvogels namens Schwalbe – eine wunderschöne KR 51/2 E in Saharabraun.

    Dank eurer Hilfe durch viele viele nützliche Tipps habe ich sie auch wieder zum fliegen gebracht.

    Dafür ein dickes LOB an das Schwalbennest!

    Leider läuft sie nicht ganz rund. Daher wende ich mich jetzt mal direkt an euch.

    Mit der Wiederbelebung habe ich den kompletten Vergaser gereinigt, der war total zu von der langen Standzeit. Immerhin zwanzig Jahre. Dichtungen habe ich auch erneuert. Zündung gecheckt. Soweit alles paletti. Ich kann ganz normal fahren mit meinem Vogel. Nimmt normal Gas an und hat auch Leistung.



    Jetzt zum Problem: Ich bekomme den Leerlauf am Vergaser nicht vernünftig eingestellt. Wenn ich das Standgas soweit konstant eingestellt habe und den Leerlauf auf eine ordentliche Drehzahl geregelt habe bleibt das nur solange so, bis ich einmal kurz Gas gebe (am Gasgriff einmal drehen und wieder loslassen). Danach tourt sie wieder runter auf nnormales Standgas, tourt dann aber sofort im Standgas wieder hoch auf eine relativ hohe Drehzahl und bleibt da stehen.

    Die Leerlaufdrehzahl (Standgasschraube) kann ich nicht weiter runterschrauben, weil der Motor sonst abstirbt wenn er runterregelt.

    Schwimmer hab ich eingestellt. Düsen sind alle frei. Benzinhahn ist erneuert. Zündung läuft

    störungsfrei rund. Was kann ich tun? Bin n bisschen überfragt.

    Schon mal danke im Voraus
    Gruß aus dem hohen Norden,
    der Schwalbencowboy

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Moin ..cowboy
    und willkommen im Nest.

    Überprüfe mal den gesamten Ansaugtrakt;
    also Luftfilter und Beruhigungskasten reinigen, Nebenlufttest ..
    Wie´s geht steht hier im Wiki.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Avatar von Schwalbencowboy
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    9

    Standard

    Moin Kai,

    den Ansaugkasten hab ich schon mal gereinigt. Inklusive neuem Stopfen. Könnte der Luftfilter zu sein? Den hab ich nicht extra gereinigt.

    Gruß
    Cowboy

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Die Reinigung des Luftfilters gehört zur regelmäßigen Wartung/Inspektion dazu.
    In Kaltreiniger/Waschbenzin o.ä. legen, einweichen, schwenken, spülen, austropfen lassen und dann mit Öl benetzen, auch abtropfen lassen.
    Schraubär-Tip: Teile waschen

    Peter

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    @Comboy

    Ja, der Luffi könnte dicht sein -
    ich vermute aber eher Nebenluft..

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbencowboy Beitrag anzeigen
    [...]
    Gruß aus dem hohen Norden,[...]
    Moin,

    wenn du das mit deiner Herkunft etwas konkretisierst, erklärt sich evtl. jemand aus deinem Umfeld bereit, sich das mal live anzusehen und zu helfen.

    Du kannst z.B. gerne bei mir rumkommen.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  7. #7
    Avatar von Schwalbencowboy
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    9

    Standard

    Dann werd ich den Luftfilter mal reinigen. Und den Nebenlufttest auch gleich mal machen. Danke für die Tipps.

    @Sturmkreahe: mein hoher Norden ist im Osten Hamburgs ;-) Genauer Gesagt Reinbek. Aber der Vogel ist zurzeit in Brandenburg. Kommt erst im Oktober zurück. Aber dnake für s Angebot. Komme ich gern drauf zurück wenn sie hier immer noch nciht richtig liegen will.

    Gruß
    der Cowboy

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Mach das! Reinbek ist ja quasi um die Ecke!
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  9. #9
    Avatar von Schwalbencowboy
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Zusammen,

    auch wenn es etwas länger gedauert hat, möchte ich mich doch nochmal melden und berichten.

    Alles in allem war es wohl die Nebenluft. Hab meiner alten Lady neue Wellendichtringe am Primärritzel und an der Lima verpasst und den Hubkolben am Vergaser mit der Teillastnadel erneuert. Luftfilter neu und alles ordentlich zusammengebaut. Und jetzt rennt sie wieder. Und wie ... kann ich euch sagen.
    Also noch einmal Danke für eure Unterstützung. ;-)

    Gruß
    Micha

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich hab auch nen Vogel / Mein Vogel piept nicht ganz richtig.
    Von mirkokaule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 06:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 18:07
  3. Mein S51B elektro läuft nicht HILFE
    Von Zeroracer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 22:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.