+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: gelöst: Kr51/1 bleibt 5 Sek. an, nimmt kein gas.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard gelöst: Kr51/1 bleibt 5 Sek. an, nimmt kein gas.

    Hallo liebe Simson-liebhaber,
    ich bin mal wieder
    Nachdem ich es endlich geschaft habe das die Schwalbe anspringt ( mein Vergaser war Total verstellt ), habe ich ein neues, meiner Meinung nach nicht schlimmes, problem.
    Undzwar wenn ich die Schwalbe ankicke (geht schön bei jedem kick an ) läuft sie zwar, aber auch nur ca. 5 sek, manchmal mehr, manchmal weniger. Siehe Video. Versucht man Gaszugeben, geht sie sofort aus. Die Startversuche erfolgen mit Startvergaser, ohne passiert nichts.
    Gemisch ist ~1:28 ( neuer zylinder und kw ), Zündfunke ist vorhanden (schön blau ) und Schwimmer ist eingstellt. Auch wenn man nur das Zündkabel an den Motor hält, gibt es einen ca. 5-6mm Funken.
    Gemischschraube ist auf Standard eingstellt. 2 Umdrehungen raus.
    Jetzt weiß ich aber leider nicht merh weiter, vielleicht weißt ihr was das Problem ist.


    http://www.youtube.com/watch?v=XExSt...ature=youtu.be

    Gruß Finn!

    E: Hab gerade gelesen das Der Schwimmer im gedrückten zustand 25mm haben soll,vorhin habe ich 27mm gelesen, ich hab jetzt 27mm eingestellt. Kann das der Grund dafür sein?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Hey Fin-hh
    sicher das die Kerze noch trocken ist und der startervergaser richtig dichtet? versuch mal die gemicht schraube noch einwenig raus zudrehen

    gruss Nobby

  3. #3
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Wenn das (wie vorgesehen) ein 16N1-5-Vergaser mit einer großen (nicht versenkten) Leerlaufluftschraube ist, ist die Grundeinstellung dafür 0,5 - 1 Umdrehungen raus. 2 werden wahrscheinlich zu viel sein (bei mir geht das Moped aus, wenn ich weniger als 1/4 oder mehr als 1 1/4 Umdrehungen rausdrehe). Da würde ich mal ansetzen und dann den Leerlauf richtig einstellen.
    Die Schwimmermaße beim 16N1-5 sind meines Wissens: Ventil geschlossen, Stift nicht eingedrückt: 28 mm; Schwimmer hängt: 32,5 mm (gemessen jeweils ohne Dichtung)

    Frank

    P. S. Wenn ich richtig gesehen habe und da ist ein Benzinfilter im Schlauch, solltest Du den weglassen.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Eine so "grosse" Laufzeit kann auf ein Problem mit der Benzinversorgung hindeuten.
    Lies dazu bitte im Wiki.

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    So, Benzinfilter ist draußen, es kommen auch über 200ml im vergaser an. Neu Nadel 08 (vorher war falsche drin) ist in der dritten kerbe. Jetzt nimmt sie auch vernünftig gas an, aber geht nach kurzer Zeit ~15 Sekunden aus.
    Zündkerze ist schwarz ölig. Kann Getriebeöl diese syntome auslösen?

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Bei Getriebeöl müsste sie stark Qualmen (meist weißlich).

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Hat sie beim start, dann war aber auch gut.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Keiner noch ne idee?

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Naja der Start dauert ja auch nur 5sec.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Problem gelöst: Vergaser (schwimmer) falsch eingstellt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 nimmt kein Gas an
    Von Unwissender1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 19:56
  2. Kr51 nimmt kein gas an
    Von panzer-paul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 17:52
  3. Nimmt kein Gas mehr an - bin echt entnervt :-( [gelöst]
    Von Dominik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 21:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.