+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: gelöst: Kr51/1 Will einfach nicht anspringen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard gelöst: Kr51/1 Will einfach nicht anspringen

    Hallo,
    ich bin ziehmlich verzweifelt. Ich fang einfach mal an:
    Im November hab ich mir eine Kr51/1 gekauft. Sie wahr in einem bescheidenen Zustand aber der Motor lief, allerdings war die Schaltfeder kaputt und sie hatte wärmeprobleme ( Zündaussetzer, ging aus )Als ich die Schaltfeder wechseln wollte, bekamm ich die Schalthüse nicht ab. Kickstarterwelle verbogen.
    Dann habe ich beschlossen den Motor zu AKF zuschicken und zu regenerieren lassen.
    Gemacht wurde dann Alle Dichtung und Lager, neue Kurbelwelle, Zylinder, Kupplungscheiben, Kickstarterwelle und der Filz am Unterbrecher hat gefehlt. Zusätzlich wurde der Vergaser und die Zündung von AKF eingstellt.
    Nachdem jetzt Rahmen etc. vom Lackierer wieder da wa, habe ich gestern den Motor eingebaut und wollte ihn starten. Ging nicht.
    Auch ohne Luftfilter etc. tut sich rein garnichts, nicht eine Zündung. Zündfunke ist aber da und auch schön Blau/weiß, allerdings weiß ich nicht ob er stark genug ist. Vom Zündkabel ohne Stecker springt ein 5-6mm großer funke zur masse.
    Beim Kicken kommen mein Unterbrecher manchmal funken. Ist pro kicken vielleicht einmal, ist das noch in Ordnung?
    !Als ich den Luftfilter abgebaut hab, habe ich noch was sehr ungewöhnliches beobachtet, manchmal spuckt der Vergaser was nach hinten, also in den Luftfilter rein. Allgemein kommt oft Luft aus dem Ansaugschlau raus?! Aus der Zündkerzenöffnung hat er vorhin auch einmal richtig "gespuckt". Sonst kommt schöner "Nebel" raus.!
    Nadel ist auch in der 3ten Kerbe von oben

    Ich bin echt am verzweifeln, nach allem probieren auch micht Startpilot nicht ein muchs, woran kann es liegen?

    Mfg. Finn

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Überprüf den Zündzeitpunkt, auch wenn der eigentlich eingestellt sein sollte. Auch bei AKF ist man nicht unfehlbar.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    Leider habe ich Vergessen zu schreiben, Im OT ist der Unterbrecher um exakt 0,4mm geöffnet.
    Können sie mir noch was zu den anderen punkten sagen?

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Wird denn die zündkerze feucht?

    Mach die zündkerze raus und kicke ein paar mal ohne sie damit das überschüssige gemisch ausem zylinder kommt.

    Ist der auspuff frei
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Finn-HH Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort!
    Leider habe ich Vergessen zu schreiben, Im OT ist der Unterbrecher um exakt 0,4mm geöffnet.
    Können sie mir noch was zu den anderen punkten sagen?
    Der Unterbrecher soll aber dann wenn er am weitesten geöffnet ist 0,4mm geöffnet sein. Ich meine mich zu erinnern, dass das nicht immer am OT sein muss..?
    Schau doch einfach mal, ob er denn auch zur richtigen Zeit öffnet...

    Grüße,
    Fabi

    P.s. ich glaube du darfst hier alle (sogar den Prof ) dutzen.
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Der unterbrecher muss bei ot 4mm offen sein
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Zündkerze wird feucht, aber nicht so stark das sie trieft.
    Auspuff ist bisschen schmodder drin, aber frei.
    Beim Kicken kommt luft raus, keine abgase.
    Christoph, ich hoffe du meinst 0,4mm
    Achja, da es ein neuer zylinder ist hab ich 1:25 ,soger etwa mehrgetankt ( 1:22-23, könnte es sein das ich zu viel öl im Tank habe?

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    Der unterbrecher muss bei ot 4mm offen sein
    Nö. Der Unterbrecher darf sich maximal 0,4mm weit öffnen. Wo er das tut und ob das genau im OT ist, ist erstmal egal. Und wichtig ist natürlich die Position, an der der Unterbrecher beginnt, sich zu öffnen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Zündkerzen elektroden abstand hat der auch 4mm abstand
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    Zündkerzen elektroden abstand hat der auch 4mm abstand
    Und nochmal um 3,6mm danebengegriffen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    Zündkerzen elektroden abstand hat der auch 4mm abstand
    0,4mm, ja hat er.
    Könnte es dran liegen das zu viel Öl im benzin ist?

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Anspringen muss er auch mit 1:25. Hast du es denn mal mit Anschieben versucht? Kann sein, dass der Motor durch die vielen Startversuche schlicht abgesoffen ist.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Finn-HH
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32

    Standard

    Jap, anschieben klappt nicht. Hab ersten und zweiten Gang versucht, Nichts.
    Könnte Luft im Vergaser Probleme machen?
    Wie kontrolliere ich wann sich der Unterbrecher öffnet?

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Entweder haste ein gutes Auge, oder liest dir das durch:
    Wie stelle ich die Zndkerze und den Zndzeitpunkt richtig ein? - Simson Schwalbennest: Schwalbe Habicht Star DUO S51

    Grüße,
    Fabi

    P.s. Schaus dir hier an:

    Moser-bs.de -> Simson -> Zündung einstellen für Dummies (Danke Net-Harry )
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Einen grundsätzlichen Hinweis habe ich noch: Geh strukturiert vor. Also nicht mal hier schrauben und mal dort probieren, sondern eine Baugruppe nach der anderen überprüfen. Konzentrier dich also auf die Zündung, bevor du dir den Vergaser vornimmst. Oder andersrum, aber eben nicht alles auf einmal.

    Dass du den Luftfilter wieder eingebaut hast und Ansaug- und Abgasanlage vollständig sind, setze ich jetzt mal als selbstverständlich voraus.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal nachsehen ob der Startvergaser richtig schließt

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L will einfach nicht mehr anspringen :-(
    Von rängdäng im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 11:37
  2. Simson S51 B1-3 will einfach nicht anspringen...
    Von JOJOGS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 00:51
  3. KR 51/2 will einfach nicht anspringen
    Von Aksel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 22:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.