+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 35 von 35

Thema: [gelöst] Kr51/2L Zugproblem


  1. #33
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Natürlich kannst du das erst mal probieren, die Teile kosten nur ein paar Cent. Wenn es nicht hilft, brauchst du die Teile nochmal neu. Wenn ich nicht genau weiß, daß mein Motor "an der Reihe" ist, würde ich es auch erst mal anders probieren, aber wenn alles nichts hilft, hast du viel Zeit in die Tonne gekickt und machst dir doppelte Arbeit.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    13

    Standard und weiter geht'S

    so ihr schrauber, nun haben wir auch auf der kupplungsseite den simmerring ausgetauscht auch wenn der alte noch einwandfrei aussah, neues getribeöl hinein . das alte war recht schwarz/grau roch aber nicht nach benzin sondern eher muffig, im vergleich zum neuen aber kaum anderz. kurbelwelle und alle anderen teile auf der kupplungsseite sahen nach dem reinigen sehr gut erhalten aus. krubelwelle hat kein spiel und sieht soweit gut aus. haben noch nach moser-bs.de die kabel durchgecheckt und war alles soweit ok. bleiben doch eigentlich nur noch zündzeitpunkt und grundplatte?
    wobei ich mir beim einem falschen zündzeitpunkt der motor ständig nicht einwandfrei laufen müsste, die unsere läuft und zieh mal sehr gut dann fängt sie wieder an zu zuckeln und zu ruckeln. also doch grundplatte?
    sind mit dem latein am ende und für jede hilfe dankbar!!!
    der koschrauber X(

  3. #35
    Schwarzfahrer Avatar von PilsKalle
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22

    Standard

    HALLELUJA!!!!!!!!

    Ist das schön, wenn der Vogel wieder so fliegt wie er soll!

    Was wir alles getan haben:

    - Auspuff kam komplett runter und nigelnagelneu wieder rauf
    - Düsen im Gaser wurden erneuert
    - Gaser wurde plangeschliffen
    - Tank kannste draus essen
    - Zündkerzen Wechselmarathon
    - Simmerringe links/rechts gewechselt
    - Zylinderfussdichtung und Gaserdichtung neu
    - Massekabel erneuert
    - Steuerteil neu
    - Grundplatte neu

    UND NU ENDLICH JEHT ALLET WIE ES SOLL!

    Wattes nu war? Ehrlich gesagt, hab den Überblick verloren. Wir tippen mal auf Problem mit der Grundplatte...

    Auf jeden Fall vielen Dank für all Eure Hilfe dabei, wir fahren jetzt erstmal jede Strasse Berlins ab

    Gruß

    Kalle

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Zündkabelanschluß KR51/1 (gelöst)
    Von bandit-keule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:12
  2. [gelöst]Vergaserdichtung SR4-4/KR51/1
    Von HaNNi8aL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.