+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: gelöst: ladeanlage wird heiss und beginnt zu qualmen...


  1. #1
    Avatar von rastaschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Worms
    Beiträge
    6

    Standard gelöst: ladeanlage wird heiss und beginnt zu qualmen...

    hi schrauberfreunde...
    bin gerade dabei, die kr51/1, die ich mir vor kurzem zugelegt hab wieder fit zu machen....bin gerade bei der elektronik und bin auch soweit fertig, aber eben nur fast, denn als ich heut die untere sicherung, die die ganze zeit scheinbar fehlte (wahrscheinlich mit absicht) im sicherungskasten eingelegt hab, fängt die ladeanlage an heiss zu werden und zu qualmen....son' scheiss! an der schwalbe funzt jetzt alles, was die elektrik betrifft, also was kann das sein??? hab die sicherung dann natürlich sofort wieder rausgenommen...hoffe einer weiss rat!
    beste grüsse


  2. #2
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Am wahrscheinlichsten hast Du was falsch angeschlossen:
    Vielleicht die Drosselspule fürs Rücklicht an die Batterie, was dann einen 1a-Kurzschluss über diese Spule sowie die Bremslichtspule auf der Grundplatte macht; oder die Drosselspule für die Batterie mit Gleichrichter falschherum, was wieder einen Kurzschluss verursacht (und ziemlich sicher den Gleichrichter himmelt). Normalerweise sollte bei sowas aber sofort die Ladeanlagensicherung (original 1A flink, 2,5A flink geht auch) durchbrennen, bevor es irgendwo glüht.

    Frank

    Was mir gerade noch eingefallen ist: Du könntest auch einfach die Batterie falsch herum angeschlossen haben. Dann bliebe aber immer noch die Frage, warum die Ladeanlage qualmt, bevor die Sicherung durchbrennt...
    Geändert von macgyver (18.04.2014 um 00:46 Uhr)

  3. #3
    Avatar von rastaschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Worms
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke frank für deine idee...
    Laut belegungsplan von moser gehen von der ladeanlage 4 kabel ab...bei mir kommen jedoch 5 kabel aus dieser...wie kann das sein?auch an der sicherungsdose sind laut moser 5 kabel, bei mir sind da 6 angesteckt, hat auch 6 steckplätze die dose...?! Hast du da ne erklärung für?!

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von rastaschwalbe Beitrag anzeigen
    Danke frank für deine idee...
    Laut belegungsplan von moser gehen von der ladeanlage 4 kabel ab...bei mir kommen jedoch 5 kabel aus dieser...wie kann das sein?auch an der sicherungsdose sind laut moser 5 kabel, bei mir sind da 6 angesteckt, hat auch 6 steckplätze die dose...?! Hast du da ne erklärung für?!
    Dann hast du entweder den falschen Schaltplan oder die falsche Elektrik.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von rastaschwalbe Beitrag anzeigen
    ...Laut belegungsplan von moser gehen von der ladeanlage 4 kabel ab...bei mir kommen jedoch 5 kabel aus dieser...wie kann das sein?...
    ...in dem Du Dir den Plan genauer betrachtest !
    Dann siehst Du, das da noch ein Anschluss 63 existiert, der nirgendwo angeschlossen ist. Das muß so.

    Und ob an der Sicherungsdose 6 oder 28 Anschlüsse dran sind - angeschlossen werden im Normalfall bei der KR51/1 nur fünf davon.

    Gruß vom Moser
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  6. #6
    Avatar von rastaschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Worms
    Beiträge
    6

    Standard

    ok, danke erstmal leute....werde den feiertag heut mal nutzen mich durch die kabelstränge zu wühlen und vielleicht krieg ichs ja hin.....dem vorbesitzer gehört eins verbraten, so wie der alles an der schönen schwalbe gerichtet hat 8)
    ich melde mich dann heut abend nochmal und erstatte bericht!

  7. #7
    Avatar von rastaschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Worms
    Beiträge
    6

    Standard

    So, wollte mich nochmal zurückmelden...
    Problem ist gelöst!juhuu! Danke nochmal an harry, dein beitrag hats gerichtet! Habe einfach alle anschlüsse bzw kabel abgezogen und dann einfach nach belegungsplan neu gesteckt und siehe da, alles geht und kein problem mehr! Jetzt muss nur noch morgen mein neuer vergaser kommen und dann kann ich wieder über die straße fliegen!
    frohe ostern allerseits 8)

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Wird die Batterie denn überhaupt noch geladen?
    Wenn eine Ladeanlage nachdem sie gequalmt hat noch funktioniert, sind die Dinger doch besser wie ihr Ruf!

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Boxerpower Beitrag anzeigen
    Wird die Batterie denn überhaupt noch geladen?
    Wenn eine Ladeanlage nachdem sie gequalmt hat noch funktioniert, sind die Dinger doch besser wie ihr Ruf!

    Naja die Diode für die Batterieladung ist relativ stabil. Mich würde eher interessieren, ob die Drosselspulen noch leben.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Avatar von rastaschwalbe
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Worms
    Beiträge
    6

    Standard

    Also bis jetzt geh ich davon aus,daß alles noch in ordnung ist...habe ja auch direkt gemerkt als es losging mit qualmen, also nur ganz leicht und hab dann den kontakt unterbrochen...da nun alles funktioniert, geh ich mal davon aus,daß nix kaputt is...aber wird sich noch rausstellen ob die batterieladefunktion noch intakt is etc...
    Aber mal was anderes...meine leerlaufkontrolle leuchtet jetzt ständig...wie kann ich das einstellen?

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    DAS BUCH, Seite 199 hilft weiter.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 22:19
  2. gelöst: KR 51/2N hat wenn sie warm wird Probleme
    Von zappa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 20:10
  3. Wie heiss wird der Zylinder?
    Von Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 14:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.