+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: gelöst: Motor geht aus


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    14

    Standard

    Der Schwimmer war in Ordnung.

    Also Zündung überprüfen wie du beschrieben hast, aber muss ich nochmal an die Vergasereinstellung ran, wenn der letztens eingestellt wurde? Ändert sich da was durch das auseinander- und wieder zusammenbauen?

    Ne Fühlerlehre habe ich nicht, werde ich mir dann wohl bestellen müssen. Die Einstellung hatte damals jemand für mich übernommen.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Nein, sofern Du beim Auseinander- bzw. Wiederzusammenbau die Nasen oder die Schwimmerkammern nicht verbogen hast und die Gemisch- und die Leerlaufstellschraube nicht verändert hast, nicht.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    14

    Standard

    Dann kann es ja nur an der Zündung liegen.. Aber nur zum Verständnis, was kann sich da einfach so geändert haben?

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Z.B. Abnutzung des Unterbrecherkontaktes oder des Hammers.

    Peter

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Das hier ist Bestandteil des Bordwerkzeuges. Ganz besonders dann, wenn man Unterbrecherzündung fährt.
    Simson F
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    14

    Standard

    Fühlerlehren hab ich mir jetzt im Baumarkt mal besorgt, dann werde ich mal die Abstände überprüfen.

    Vielen Dank für die Hilfe, ich schreib dann demnächst hier rein, obs geklappt hat oder nicht!

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    14

    Standard

    Lange ist es her, hab die Schwalbe schlussendlich in ne Werkstatt gebracht, die Zündspule war wohl hinüber. Angeblich wurde diese vorher erneuert, da hatte man mich wohl über den Tisch gezogen.

    Ist also erledigt, trotzdem vielen Dank für die Vorschläge!

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard

    Passiert. Sei froh, dass es dir nicht wie mir bei deiner ersten Ausfahrt 10 km von deinem Haus entfernt passiert ist. Schiebt sich nich so toll die Landstraße entlang ;p
    Die Nachbauzündspulen scheinen wirklich nicht so lang zu halten. Ich hab seitdem immer eine dabei

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. gelöst: Geht aus beim Wenden
    Von NicoMetzler96 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 16:41
  2. [gelöst] Geht nicht aus
    Von Chap im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 17:30
  3. [gelöst] Schwalbe geht aus, bleibt aus
    Von DerLobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 15:17
  4. Weiße Zündkerze und unter Last geht der Motor aus (Gelöst)
    Von McChris15 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 01:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.