+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: [Gelöst] Schwalbe scheint nun endgültig hinüber...


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Böse [Gelöst] Schwalbe scheint nun endgültig hinüber...

    Hi ihrs,

    Bin die letzten Tage rund 160 km in zwei großen Etappen gefahren, immer volle Pulle. Is ne 51/2 Bj82. Bisher immer ohne Probleme.

    Nach der Tour gings aber los... Zuerst tropfte der Überlaufschlauch vom Versager immer, also Benzinhahn neu gemacht, is dicht, kein Dreck im Tank, Vergaser neu gereinigt Bremsenreiniger, Druckluft, Zahnseide, neu abgedichtet, Schwimmer exakt eingestellt und neues Schwimmernadelventil rein. Alles dicht.

    Tja das jetzige Problem ist nun, dass die MAschine

    1. nicht mehr richtig gut zieht
    2. Gänge nur bei hoher Drehzahl einlegbar sonst kommt sie garnicht auf Touren, also in den 1. und/oder vom 1. in 2.
    3. Höchstgeschwindigkeit ~55kmh
    4. dritter und vierter Gang ruckeln bei Vollgas, sprich wie als ob nicht genug Sprit nachkommt oder so irgendwie auch zugeschnürt, einfach zum heulen..

    Also ich hab denn ma Nebenluft getestet, kein PRoblem.
    Auspuff is frei.
    Wellendichtringe ALLE getauscht Viton.
    Nadel korrekt eingestellt.
    HD auch mal ne 70er probiert.
    Vergaser eingestellt und alle möglichen Kombinationen aus beiden Schrauben probiert.
    Getriebeöl is drin sieht aber grau/milchig aus....?!?
    Mal Vollgas und beim Ruckeln den Choke leicht gezogen wird aber nicht besser
    Zündkerze is eher zu schwarz.


    Noch jemand ne Idee bevor ich das Teil verscherbel? Hab jetzt 3 Tage hintereinander an dem Hobel bei der Hitze geschraubt und langsam reichts auch mir mal. Frische Batterie is auch grad drin... umpfff

    Ich nehm an das erste was ihr mir vorwerft is das "Volle Pulle"..

    Danke für jeden Tipp!
    Grüßle :)

    Edit: Zündung exakt wieder so zusammen gebaut, sprich Kerbe über Kerbe etc..

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ruhig Brauner, ruhig!
    Ist der Schwimmer vielleicht undicht und es plätschert nun Benzin drin rum?
    Geändert von Dummschwätzer (05.07.2010 um 15:48 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    :)
    Ne Schwimmer is dicht hab ich auch geprüft.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Grüßle,

    zieh mal den Spritschlauch vom Vergaser ab und miss mal wieviel Sprit unten am Spritschlauch rausläuft: mindestens 200ml in einer Minute. Wenn weniger: Lieblingstankdeckelbelüftungslöchlein sauber machen, zusätzlichen Benzinfilter im Schlauch: hau wech die Sch...

    Und dann miss mal den Schwimmerstand mit der Senfglasmethode. Wenn Du den verfummelt hast, dann gibt's auch Probleme.

    Peter

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Und wie schaut es mit der Zündung aus? Man munkelt, dass der Unterbrecher sich abnutzt und der ZZP dadurch immer mehr richtung Spät verschiebt. Ein zuspäter Zündfunke verursacht Leistungsloch, vor allem kommt die Drehzahl unter Last nicht richtig hoch.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zündung überprüfen und ggfls. einstellen.
    Hast du U- Oder E-Zündung?
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Hallo Grüßle,

    zieh mal den Spritschlauch vom Vergaser ab und miss mal wieviel Sprit unten am Spritschlauch rausläuft: mindestens 200ml in einer Minute. Wenn weniger: Lieblingstankdeckelbelüftungslöchlein sauber machen, zusätzlichen Benzinfilter im Schlauch: hau wech die Sch...

    Und dann miss mal den Schwimmerstand mit der Senfglasmethode. Wenn Du den verfummelt hast, dann gibt's auch Probleme.
    Hi, den Test hab ich auch gemacht, ca. 200-250ml pro Minute hab ich gemessen. Löchlein is auch sauber. Hab gemessen mit und ohne größeren Filter im Schlauch, kein Unterschied, ging bisher ohne PRobleme.

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Und wie schaut es mit der Zündung aus? Man munkelt, dass der Unterbrecher sich abnutzt und der ZZP dadurch immer mehr richtung Spät verschiebt. Ein zuspäter Zündfunke verursacht Leistungsloch, vor allem kommt die Drehzahl unter Last nicht richtig hoch.
    Tja das könnt sein, hab nochn Kondensator und nen Unterbrecher neu liegen, aber keinen Plan bzw. nicht das richtige Zubehör und Erfharung um die Zündung exakt einzustellen :(

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer Beitrag anzeigen
    Zündung überprüfen und ggfls. einstellen.
    Hast du U- Oder E-Zündung?
    huhu sollte denn wohl ne U sein :)

    Motor hat grad ma ~2000km runter
    Geändert von Prof (02.07.2010 um 15:05 Uhr) Grund: Vierfachpost zusammengelegt

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Wen du dir das selber nicht zutraust (SuFu, Google etc.) dann ab in die nächste Werkstatt und Zündung einstellen lassen, ggf. Unterbrecher tauschen :-)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Jesse-James
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    43

    Standard

    ... oder mir Dein Moped verkaufen. Ich biete 10€ für den Schrottwert. Nur Spaß! Kopf hoch, das wird wieder!

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    lol na Danke..

    Woran erkenn ich denn ob Zylinder/Kopf/Garnitur oder ähnliches futsch is?

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    An fehlender Kompression und der damit auch fehlenden Leistung

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    okay dann test ich auch mal die Kompression....

    Nur mal so nebenbei, dieses Video zeigt das Einstellen nicht wirklich korrekt oder? Zum einen biegt er am Schwimmer rum und misst den geschlossenen Zustand mit geschlossenem Mini-Ventil?!? SIMSON Ersatzteile ETHS Ersatzteil Handel Stehlik - Video Anleitungen

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    jaja weiss ich ja.. wollt nur drauf hinweisen, dass das Video oben wohl so ausm Netz genommen gehört

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Icon Mrgreen

    hi again!

    Bitte Thread als gelöst closen :) :)

    Hab heute mittels mosers Anleitung die Zündung einsgestellt und nen neuen Kondensator und Unterbrecher verbaut. Jetzt zieht sie richtig gut und läuft auch noch schneller *grins

    Zündung einstellen geht also, bloß nich an den Kerben vom VB orientieren!

    Nur mit Ohm-Meter bzw. Durchgangsmesser hat ich so meine Probleme.. Eine Seite an Masse OK. Die andre Seite ans braun-weiße Kabel hmmm also in Schaltplan gekuckt achja das geht also zur Zündspule (extern). Gut da angeklemmt und gemessen wien wilder.. Aber so richtig schlau wird ma daraus nicht, vlt. gehts mitm analogen besser... :(

    Als OT Finder n Schraubenzieher genommen ging einwandfrei...

    So ich düs ma ne Runde!
    byee


    Edit: Funzt nach 20km Fahrt immernoch, zieht besser denn je.. Nur bissle zu fett laut Kerze, und mein Rücklicht geht plötzlich nicht mehr, andere Birne bringt nix.. hmmmmmm
    Geändert von p_tosh08 (05.07.2010 um 16:12 Uhr)

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    dann hast du beim rumgefummel um das braunweiße kabel zu finden bestimmt das Rücklicht abgezogen`? such dir mal den schaltplan bei moser-bs.de raus.

    oder der dir ist ein masseanschluss abgefallen? geht das bremslicht noch?
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habicht: irgendwas scheint krumm zu sein
    Von southpole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 16:13
  2. Getriebe hinüber?
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 20:44
  3. Moped scheint wieder zu laufen!! :-)
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 09:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.