+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [Gelöst] Auf der Suche nach dem Zündfunken...


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard [Gelöst] Auf der Suche nach dem Zündfunken...

    Ich bin bei einer /2er N-Schwalbe die jetzt mehrere Jahre gestanden hat auf der Suche nach dem Zündfunken. Die Zündung fehlt komplett, das Kabel der GP wurde einfach abgeschnitten, warum auch immer. Zündkabel stammt aus einem Auto und der Kerzenstecker ist undefinierbar. Es ist ein M531 verbaut. Alle Spulen haben Widerstand von einigen Ohm, gemessen wurde jedes Kabel am Masse der GP, Unterbrecher dabei geschlossen.

    Ich habe die fehlende 6Volt Unterbrecher GP mit passendem Polrad verbaut,
    den Leitungsverbinder gegen einen neuen von Hela getauscht (hat Durchgang)
    die Zündkerze neu,
    den Kerzenstecker von meiner S51 (funktioniert) genommen
    das Zündkabel neu,
    die Zündspule (6Volt) raus wegen abgegammeltem Kontakt am Zündkabel und gegen eine mit 12 Volt getauscht,
    Kabel an Klemme 2 vom Zündschloß abgezogen
    Unterbrecher von 0,4 auf 0,35, dann auf 0,3 eingestellt

    Ergebniss war immer ohne Zündfunken.

    Funktioniert eine 12V Zündspule in einer 6V U-Zündung überhaupt, oder ist das egal??
    Was habe ich noch vergessen??
    Mir fallen jetzt nur noch Unterbrecher und Kondensator ein. Wenn der Kondensator hin ist, gibt es dann beim kicken gar keinen Zündfunken, nicht mal am Unterbrecher??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das geht , hast Du die Masseverbindung zum Motor hergestellt ?
    :wink: Und wenn man keine Ahnung , den Fachmann ranlassen
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die Masseverbindung zum Motor ist da und hat Durchgang.
    Was geht? Die Zündspule, oder das der Unterbrecher bei defektem Kondensator nicht mal funkt beim kicken???
    Kennst du zufällig einen Fachmann????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Habe ich mir die Antworten jetzt schon alle selbst gegeben???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Gugg mal in den Auspuff und mach den Nebenlufttest. Dann leuft se wider.

    (In Deutz´scher Sprache .. )

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, Klasse. Könnte mal jemand von euch vorbei kommen und den Finger in den Kerzenstecker stecken, wärend ich kicke und das Video drehe??

    Ach ja, ohne Kerzenstecker gibt es auch keinen Funken zwischen Kabel und Zylinderkopf beim dranhalten.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    So, gelöst. Der Unterbrecher war es nicht, aber im Kondensator hat sich schon beim rausdrehen der Schraube das gesammte Innenleben mitgedreht. Also neuer rein. Nix!
    Der nächste neue rein. Wieder nix!!
    Der dritte hat es dann endlich getan, sogar mit der vergammelten Zündspule. D.h. immer mal wieder einen Unterbrecher, Kerze und einen Kondensator mit zu bestellen ist gar nicht mal so verkehrt, ich verspreche mir davon, Teile aus unterschiedlichen Serien zu erhalten und das Risiko der Serienkaputten Teile zu reduzieren.


    ....eigentlich müßte ich meinem "Avatar der Schuldigen" jetzt noch den "§&"/$§(/§!"§"$/& Kondensator hinzufügen........
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Rahmenreparatur keinen Zündfunken mehr
    Von Simmi-Heizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:13
  2. Verzweifelte Suche nach dem Zündfunken...
    Von Andi0987 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 17:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.