+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: gelöst: Vape Gleichstromkreis tot...


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard gelöst: Vape Gleichstromkreis tot...

    Mit Google und SuFu bin ich nicht fündig geworden.

    Die Vape läuft seit anfang April 2012 eigentlich problemlos. Bis vorhin. Ausm Kreisel gekommen, geblinkt. Kurz darauf rechts abbiegen, kein Blinker mehr! Hupe funktioniert auch nicht mehr.
    Daheim noch getestet, Standlicht funktioniert auch nicht
    Da ich keine Zeit mehr hatte und das Sonnenlicht am verschwinden war hab ich nur noch geschaut ob die Sicherung durch ist... War sie nicht

    Kann die Batterie schlagartig den Geist aufgeben? Bzw. müssten die Blinker noch irgendwas tun, selbst wenn eine Zelle tot ist!?
    Wie messe ich ob der Regler hinüber ist!? (dann müsste das Standlich aber gehen, oder?)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Hier kann es viele Ursachen haben. In der Schwalbe benötigt man mit Vape nicht unbedingt eine Batterie. Sollte aber für Standlicht und als Puffer verbaut sein.
    Die "neuen" Vape haben ein anderes Blinkrelais verbaut, was eine zusätzlichen Masseanschluss besitzt. Nun kann ich mir vorstellen, dass es da einen Kurzschluss gibt. Ich würde daher mal die Kabel abziehen und dann den DC Kreis nachmessen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Die Leistung der VAPE reicht nicht für Blinken und Hupen; eine Batterie ist notwendig.

    Wahrscheinlicher als Batterietod ist, dass die Sicherung durch ist. Warum die durchgebrannt ist, das ist dann Frage zwei.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Auch mit VAPE gilt mein Schraubär-Tip: Prüflampe
    Also Schaltplan schnappen, die Prüflampe schwingen und Fehler finden.

    Peter

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Heute kam ich zum Schrauben:
    Den Schaltplan hatte ich natürlich schon gewelzt. Dass das Standlicht nicht ging machte mich stutzig, ich vermutete fehlende Masse. Also erst am Lenker geschaut, nix, Motor nix. Also die Prüflampe raus und am Pluspol geschaut, nix. Scheinwerfer runter, u.a. Blinkerrelais gemessen, nix.
    Also doch mal das Multimeter geholt, überall, auch an der Batterie 0,0V. Jetzt war ich überrascht, erstmal die Batterie ausbauen! Und beim Abschrauben der Masseleitung rutschte das Kabel aus dem Schrumpfschlauch der Ringöse... abvibriert!!!

    Das einzige Teil was bei der Vape nicht mitgeliefert wurde hat die erste Störung ausgelöst, das ist Schicksal

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Die Leistung der VAPE reicht nicht für Blinken und Hupen; eine Batterie ist notwendig.

    Wahrscheinlicher als Batterietod ist, dass die Sicherung durch ist. Warum die durchgebrannt ist, das ist dann Frage zwei.
    Bei Schwalbe reicht es ohne Batterie schon aus. Hatte dazu ja mal das Video hoch geladen. Beim S51 natürlich nicht.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Nein, es reicht nicht. Die zum Blinken in voller Helligkeit notwendigen 1,5A liefert die VAPE erst bei etwa 3000/min. Drunter blinkt's vielleicht, aber eben nicht hell - und ausgerechnet diesen Betriebszustand haben wir gerade dort, wo wir abbiegen.

    Zur Auffrischung hier mal wieder das Datenblatt vom Hersteller:

    http://www.vape.cz/img/Podpora/Rozmer/A-SZ10.pdf

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Da liegt Praxis und Theorie wohl leider etwas entfernt von einander.

    Dazu fällt mir ein:
    "
    Nach den Gesetzen der Physik können Hummeln nicht fliegen. Doch die Hummel weiß das nicht und fliegt trotzdem."
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schmelzeinsatz - Gleichstromkreis - Problem
    Von Mudda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 13:55
  2. GELÖST - vape regler defekt
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 21:44
  3. [gelöst] VAPE, Glassicherung
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 23:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.