+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: gelöst: Vape Zündung Lässt sich nicht einstellen


  1. #1

    Registriert seit
    28.10.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6

    Standard gelöst: Vape Zündung Lässt sich nicht einstellen

    Hallo, ich habe das Problem das ich meine VAPE Zündung nicht nach Messuhr und Tiefenmaß einstellen kann. Und zwar habe ich das Polrad 1,8mm vor OT zurückgedreht aber irgendwie ist es zuweit (sehe Bild).
    Danke im voraus!


    IMG_2143.jpg

    IMG_2144.jpg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.392

    Standard

    Moin Klaudi
    und willkommen im Nest.

    Hast du die Halbmond genannte Paßfeder auf der Kurbelwelle als Montagehilfe verbaut? Wenn ja, löse das Polrad, schmeiß die Feder raus und setz das Polrad etwas im UZS verdreht wieder auf.
    Wenn die Paßfeder nicht verbaut ist, mach's genau so, nur ohne Feder rausschmeißen.
    Kurbelwellenstumpf und Innenkonus des Polrades müssen TipTop sauber und fettfrei sein.
    Den Federring unter die Mutter nicht vergessen! Hast du alles richtig gemacht,
    wird das Polrad durch die Passung auf dem Konus gehalten.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    28.10.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    werde ich morgen mahl probieren, aber als ich heute das Polrad eingebaut habe ist mir aufgefallen das der federring nich mehr unter die mutter passte, vielleicht sitzt das Polrad nur falsch auf dem Halbmond.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.392

    Standard

    Das kann natürlich schon der Grund sein...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.982

    Standard

    Ja ... wenn das Polrad nicht sitzt, passt der Rest natürlich auch nicht. Das sieht mir schon vom Bild her so aus, als wäre das Polrad noch recht weit weg davon, auf dem Kurbelwellenkegel wirklich draufzusitzen.

  6. #6

    Registriert seit
    28.10.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6

    Standard

    Fehler gefunden!
    Da der alte DDR Halbmond schon ziemlich zerfressen aussah habe ich einen neuen eingebaut und den hat es beim Testlauf zerfetzt.
    Vielen Dank Für die antworten!


    IMG_2147.jpg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.982

    Standard

    Das liegt dann nicht am Halbmond, sondern am mangelnden Sitz des Polrads auf dem Kurbelwellenkegel. Der Halbmond hält nichts, der ist nur Montagehilfe!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Standgas lässt sich nicht einstellen?
    Von Vogelpilot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 08:29
  2. Standgas lässt sich nicht richtig einstellen [ gelöst ]
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 19:16
  3. Grundplatte bei S 51 lässt sich nicht einstellen
    Von Heilpraktikus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 21:52
  4. Leerlauf lässt sich nicht einstellen
    Von MadX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 19:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.