+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Gemisch im Kurbelraum


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard Gemisch im Kurbelraum

    Hallo Freunde!

    Ich hab mir auch eine Schwalbe zugelegt, ne KR51, Bj. 1967 - Motor ist mittlerweile ein Austausch M53 aus nem späteren Baujahr in Verbindung mit einem 16n1-5-Vergaser.
    (Motor hat bereis Nadellager).

    Jetzt habe ich diesen Motor regeneriert - Neue Lager, Dichtungen, Wellendichtringe verbaut, und schaffe es ihn auch zu starten, jedoch nach einer gewissen Laufleistung befindet sich so viel Sprit im Kurbelgehäuse, dass es sich nicht mehr starten lässt (vieeeel zu fettes Luft/Benzin-Gemisch).
    Verbaut habe ich Doppellippen-Wellendichtringe, damit kein Öl rein kommt und auch kein Benzin raus...
    Dies scheint jedoch hier zum Problem geworden zu sein! Aber Einfachlippe macht auch keinen Sinn, weil ich mir dann mein Getriebeöl unnötig verdünne!
    Zur Menge des Kraftstoffes: Da war schon n kleines "See-chen" unten drinnen!

    Und das laufende Trennen des Zylinders und Zylinderkopfes macht ja auch keinen Sinn!
    Vergaser-Einstellungen müssten normalerweise auch passen!

    Was beim laufen aufgefallen ist, ist dass er sehr viel weißen Rauch produziert, v.a. bei höherer Last, aber das schiebe ich derzeit noch dem "Einfahrgemisch" mit etwa 1:25 zu!

    Desweiteren vibriert der Motor sehr stark, hat dafür jemand eine Erklärung? v.a. bei höheren Drehzahlen!


    Bereits durchgeführte Arbeiten:
    - komplett neue Elektroleitungen (1 mm² statt 0,75!) und Leitungen sauber mit Schrumpfschläuchen verpackt...Natürlich beschriftet! ;-)

    Grüße aus Bayern ...

    buiFa
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Schwimmer richtig eingestellt bzw Schwimmernadelventil dicht?

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ob du nun einlippige oder zweilippige verwendest ist erstmal Wurscht, kommt auf den Geldbeutel an. Zweilippig ist aber besser, so sagt man ().

    Wenn der Motor übermäßig vibriert, ist entweder bei der Regenerierung etwas schief gelaufen oder die Aufnahmepunkte sind lose. Wobei die 1ser Motoren eh ein wenig mehr vibrieren als die neue Motorenreihe (M5x1).

    Wenn es stark und weiß qualmt, könnte das schon ein Indiz für defekte/falsch eingelegte Wellendichtringe sein, müsste man halt ansehen. Wie schnuppert das Getriebeöl?

    Wie siehst du, das das Kurbelgehäuse vollgelaufen ist?

    Direkt im Betrieb kann man eigentlich auszuschließen, denn dann würde die Karre bei derart viel Sprit nie und nimmer laufen!

    Vergaser-Einstellungen müssten normalerweise auch passen!
    Eher nicht, schau doch mal bitte, ob das Schwimmernadelventil schließt, und schließe den Kraftstoffhahn nach dem Abstellen. Prüfe auch gleich, ob die Vierlochdichtung im Sprithahn dichtet.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Tja, wenn es die Wellendichtringe sind: Nochmal Motor spalten und RICHTIG machen...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von paul_8180
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    westlich von Schwerin
    Beiträge
    46

    Standard

    Wenn es die KR 51 ohne /1 ist:

    Hast du den 16N1-5 in Verbindung mit dem T-Luftfilter verbaut?
    Ist ein Luftberuhigungskasten verbaut?
    Viel Spaß auf der Party, und trink nicht soviel!! - Ja was denn nun?

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sieht zumindest danach aus, das kein Luftberuhigungskasten an der Schwalbe hängt.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Richtig, da ist kein Luftberuhigungskasten dabei, sondern nur ein "T-Luftfilter" mit einem dünneren Ausgang, der auf den Vergaser passt.
    So wie hier auf der Explo-Zeichnung @
    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de.../Explo_M53.jpg

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Normalerweise sollte zum 1-5er Gaser auch der Ansaugweg der KR51/1. Alternativ nimmst du den 1-1er und einen T-Luftfilter (und idealerweise den alten KR51 - Zylinder).
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Dann brauchst du zumindest den 16N1-1 als Vergaser!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Zum Getriebeöl kann ich nur so viel sagen, dass beim Wechseln (also erstmaliges Spalten) mit das Öl sehr dünnflüssig vorkam und auch sehr dunkel war ;-) Der Kurbelraum damals aber leer war! Gut, das kann auch durch die lange Standzeit bedingt gewesen sein!

    Und ob das jetzige nach Benzin riecht, ich glaub, das möcht ich nach 2 Stunden laufen nicht beurteilen ;-)

    Das mit dem Vergaser prüfe ich...
    Sprithahn auch ...

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Das Nadelventil und den Schwimmer meinst du mit Sprithahn oder?
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Nein, den Benzinhahn direkt am Tank ;-)

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Aber bevor hier weiter gefachsimpelt wird, erst mal bilder vom Motor ...
    Bis gleich!

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Siehe Anhang
    Angehängte Grafiken

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    der Zylinder hat schon eine deutliche Kante oben am OT, der ist dann wahrscheinlich kurz vorm Ende. Man sieht auch keine Hohnspuren mehr.

    Du willst wirklich einen /1 Zylinder mit 16N1-5 und alten T-Luffi verbauen? Das läuft nicht optimal. Der T-Luffi ist auf den alten Zylinder und kurzem Krümmer abgestimmt.

    Mit Schwimmerstand und Nadelventil meinen wir die Teile IM Vergaser.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Nein, ob ich will, ist die andere Sache!
    Ich hab das Ding so gekauft - und bereits kurz danach hab ich gemerkt, dass der Vorbesitzer da ziemlich - sagen wir "Murks" - betrieben hat ;-)
    Und da bin ich auch grad am Ausschlawienern wie ich das am günstigsten zu ner echten KR51 bekomme!

    Folglich brauch ich nen KR51-Zylinder + nen 16n1-1 und alten T-Luftfilter + Spitztüte ?

    Was mich bis heute wundert, die Motorennummer ... Wurden da zu nem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch M53 gebaut!?

    Was aber sicher ist, den Rahmen werd ich sicherlich NICHT bearbeiten ;-)
    Geändert von buiFa (01.09.2011 um 14:30 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gemisch
    Von nico_mr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 17:47
  2. Gemisch
    Von Friedrich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 13:06
  3. gemisch
    Von sXe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 22:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.