+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: woher genaue Typenbezeichung?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard woher genaue Typenbezeichung?

    Ich habe für meine Schwalbe keine Papiere,und wollte diese nun neu beantragen.
    Da ich mich technisch nicht besonders auskenne,wäre es praktisch die genaue Typenbezeichung meiner Schwalbe Kr51/2 zu wissen,so dass ich Leistung und andere Dinge nicht angeben muss.
    Aber wie finde ich diese heraus?
    Vielleicht hilt es,dass die Schwalbe Baujahr 85 ist,und den 90°geknickten Kraftstoffhahn besitzt.
    Würde mich super über hilfreiche Infomationen freuen.
    MfG
    papierkorb

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    hi, ich habe mal vor einiger zeit im internet eine liste gefunden wo stand welche schwalbe wann gebaut wurden. das problem ich finde die seite nicht mehr :/

    wenn du nur 3 gänge hast, ist es eine kr 51 2 N....
    sonst wären da noch 51 2 E und L.
    versuch bei google eine tabelle mit den bezeichnungen und ihren baujahren zu finden, is mir leider nich gelungen.

    wenn ichs finden sollte meld ich mich :)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    1980-1986: KR51/2 N
    1980-1986: KR51/2 E
    1980-1986: KR51/2 L

    da is mir wohl was falsches in erinnerung geblieben
    wurden ja alle zu selben zeit produziert

    naja wie gesagt , falls es 4 gang is kannste die N ausschließen....

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    unterbrecherzündung, schwarzes polrad = 51/2 E
    elektronikzündung, rotes polrad = 51/2 L
    alle beide können sowohl 3 als auch 4 gang motoren haben
    es reicht auch wenn du die aluplatte oben unterm lenker abschraubst, dort müssten bei der der elekrtronik ( L ) die steuerteile sitzen.

    die 51/2 N hat nur den dreigang motor ( wenn keiner einen viergang eingebaut hat ) und reibungsgedämpfte stoßdämpfer hinten.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Also:
    1. Hast du die hinteren Federbeinaufnahmen am Ende der Rahmenrohre?
    = KR51/2E oder L
    2. Sind die Federbeinaufnahmen ein paar Zentimeter weiter unten angebracht?
    =KR51/2N

    Um die E und L Variante noch weiter einzuschränken folgendes:

    3. Ist ein rotes Polrad verbaut (Elektronikzüdung)? = KR51/2L
    4. Ist ein schwarzes Polrad verbaut (Unterbrecherzündung) ? =KR51/2E

    p.s Es kann natürlich sein, dass du z.B. Eine Schwalbe mit 3 Gängen hast aber
    eine Elektronikzündung verbaut ist.
    Dann hilft wirklich nur zu schauen wo die Federbeinaufnahmen sitzen.

    Ach ja und wenn du sagen wir mal eine KR51/2L hast kann es im Ursprung
    genauso gut eine E gewesen sein (dann wurde halt eine andere Zündung
    verbaut).
    Dies lässt sich dann aber nur noch anhand der original Lackfarbe bestimmen
    (falls vorhanden)

    Ich hoffe du kannst den Typ ausfindig machen

    mfg Simmi-Heizer

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard

    sry,aber ich kappiers nicht...
    kann nicht vll jemand links oder bilder seiner schwalbe posten,so dass ich die Unerschiede sehe kann.
    Bzw. wenn z.B jemand eine Kr51/2 L hat,dann koennte diese Person ja vll einfach deren Merkmale als Foto reinstellen....oder einen Link posten,in dem man dann deren individuellen Merkamle erkennen kann.
    Wäre wirklich super.
    Danke im Vorraus
    papierkorb

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    also nochmal zum mitschreiben:

    Um die N von der E oder L zu unterscheiden:

    N hat Reibungsdämpfer und die L und E hat Hydraulische Dämpfer:

    Reibungsdämpfer sehen so aus:

    http://cgi.ebay.de/Simson-Stossdaemp...QQcmdZViewItem

    Hydraulische:

    http://cgi.ebay.de/Simson-Stossdaemp...QQcmdZViewItem

    Man erkennt deutlich den Unterschied an den Aufnahmen.

    Wenn Reibung dann definitiv N, auch wenn ein 4 Gang motor und E-Zündung drin sind. Die hat dann jemand mal nachgerüstet, original ist aber 3-Gang und U-Zündung. An den N-Rahmen passen nämlich keine hydraulischen Dämpfer.

    Hast du hydraulische Dämpfer:

    Ist es eine E oder L.

    Dann schraubst du unterm Lenker, das Alublech ab, das auf dem Beinschild sitzt.

    Ist da ein braunes Elektronisches Kästchen zu sehen, hast du eine L, andernfalls eine E.

    Wenn natürlich jemand in eine /E eine Elektronikzündung nachträglich reingebaut hat, kann man das nicht mehr mehr genau unterscheiden, ausser ggf an den Lackierungen, wenn noch original

    Im Grunde ist es total scheiss egal... was du da angibst.. Rahmennummer, Schwalbe KR51/2 etc reicht beim KBA per Email. Siehe auch FAQ

    MfG
    Tobias

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Hast du hydraulische Dämpfer:

    Ist es eine N oder L.
    jetzt verwirr ihn doch nicht schon wieder :wink:

    Es soll heißen:
    Hast du hydraulische Dämpfer:

    Ist es eine E oder L.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von southpole
    Zitat Zitat von Rossi
    Hast du hydraulische Dämpfer:

    Ist es eine N oder L.
    jetzt verwirr ihn doch nicht schon wieder :wink:

    Es soll heißen:
    Hast du hydraulische Dämpfer:

    Ist es eine E oder L.
    Ja ist geändert... mein Problem... Asche auf mein Haupt..

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard


    oh mann...für mich sehen die beide Bilder fast gleich aus^^
    schaut euch einfach mal des Bild an,und gebt mir dann am besten bescheid^^
    Für mich siehts so aus,als ob ich jetzt ne N hätte,oder?
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Falsches Ende der Stoßdämper......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard

    Falsches Ende des Stoßdämpfers,oder falsches Ende des Rollers,der Stoßdämpfer?
    Habe jetzt mal noch den Hinteren eingestellt^^


    :wink:
    Danke ,dass ihr euch alle die Mühe mir mir macht^^
    N?
    Angehängte Grafiken

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Also ich würde sagen es sind Reibungsgedämpfte. Aber es ist sehr schwer zu erkennen

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard

    muss ich irgend etwas bestimmtes genauer fotografieren,dass man es besser ekennen kann?

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    KR51/2N

    Gruß
    schrauberwelt

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard

    DANKE !!!

    schon peinlich wenn man nicht mal wirklich weiß,was für ein Modell man selbst besitzt^^

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrgestellnummer - FIN - und genaue Typen S50 S51
    Von Alfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 15:24
  2. Genaue Maße vom Motor
    Von robustfetischist im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 18:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.