+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gepäck


  1. #1
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,
    nachdem ich im moment weder fahren noch schrauben kann bin ich schon mal vorsichtshalber am touren planen, so eine woche durch die alpen oder so.
    weil ich aber dabei aus finanziellen gründen meistens aldi-pauschal unterwegs bin, also alles selber dabei habe, bin ich am überlegen, wie man am besten auch etwas mehr gepäck mitnehmen kann. bisher hatte ich immer einen tankrucksack auf den sozius geschnallt und das zelt auf den gepäckträger, aber für die nächste tour sollte ich mindestens noch einen reservekanister und mein ersatzrad mitnehmen, da ich da wohl auch einige recht langen feldwegpässe zu fahren habe.
    hat vielleicht einer von euch schon mal ein gepäckträgersystem an eine schwalbe gebaut, ohne die originalteile zu verbohren oder zu verbiegen?
    oder gabs da mal irgendwelches zubehör?
    Grüsse, MOD

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    bei meiner letzten tour hab ich nen umgebauten sitz verwendet:

    riffelblech zugeschnitten und die halterungen des originalsitzes druntergeschraubt, zum festschrauben des scharnieres und der vorrichtung fürs schloss. dann nen solo-mz-tourensitz drauf, und den platz dahinter mit bohrungen versehen. an die stelle hinter dem sitz passt auf das blech genau ein reservekanister, der mit expandern befestigt wird.
    auf dem gepäckträger hatte ich so nen wasserdichten sack.
    dazu seitentaschen von polo für 15 euro. die klett-schnallen hab ich unterm sitz verlegt, zusätzlich festgebunden um die beifahrer-trittdinger.
    auf der "motorhaube" hatte ich ne kartentasche mit magneten.

    dazu immer schön im unterhemd fahren.

    so muss nichts verbaut werden, nur der sitz umgebaut, lässt sich aber leicht rückgängig machen.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    guckst du:


    und


    gruß

  4. #4
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...und das hält ? sieht ziemlich wackelig aus

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also bei Louis gabs letztens seiten taschen 2stück 20euro.
    Die sind halt oben mit nem zwischen stück und reißverschlüssen
    verbunden.
    Also nur unter die sitzbank legen und gut.
    Ich hab die auch. Das problem beier Schwalbe is nur wenn du die
    Taschen dran hast und die leer sind, bekommt die Schwalbe wirklich
    flügel.
    Du könntest dann natürlich noch ob auf die taschen was binden
    schlafsack und Zelt oder so.

  6. #6
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo Nachbrenner, tolle konstruktion, sehr aufwendig, und wie hast du das verchromt bekommen??
    Ich hatte eine ähnliche idee, nur weniger aufwendig, da ich zu hause nicht schweissen kann und verchromen schon gar nicht.

    @Pauzi_der_zweite: gute Idee das mit dem Solositz und Gepäckträger, ich muss mir da mal ne Zeichnung machen, hast du vielleicht ein paar Bilder??

    wenn das mit dem Anhang funktioniert dann ist das meine Schwalbe im aufbau

    Grüsse, Mod

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    verchromt? sieht doch eher nach normalem stahl aus.

    ich mach die tage mal paar bilder :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gepäck
    Von Tobster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 19:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.