+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 54

Thema: Geräusch


  1. #33
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ganz vorsichtig geschliffen? ohne zu kippeln?

  2. #34
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Kann nicht auch am Zylinder was uneben sein? Man sollte den auch mit schleifen.

  3. #35
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    jau schau dir mal den zylinder an. ist der plan oder hat der einen riss?
    oder mach zuerst mal eine papierdichtung rein. kurz von hand eine selbergeschnippelt. zischt es dann immer noch?

  4. #36
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ganz andere Idee.

    Der Trabant hat Kopfdichtungen aus dünnem Alu. Könnte so etwas nicht auch bei einer Simson Sinn machen. Damit würde zwar minimal die Verdichtung runter gehen, aber dicht wäre es sicher immer.

  5. #37
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    eine idee wäre das sicher. wie wärs mit extra dicker alufolie? die iss bestimmt zu dünn oder?

  6. #38
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Ich hab hier so Zeug rumliegen des für KFZ Dichtungen ist. Da steht Abil drauf. Weis jemand ob ich das dafür nehmen kann?

  7. #39
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    auf gar keinen fall.
    versuche es nur mal zum testen mit ein dünnen kartondichtung, die ist schnell geschnitten und muss auch nicht gut aussehen. wissenswert wäre ob dann das geräusch weg ist.
    wenn das geräusch weg sein sollte dann musst du diese dichtfläche so nacharbeiten dass sie dicht wird, also zylinder und kopf. das papier kannste nicht drinlassen

  8. #40
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Ist es egal welchen Karton ich nehme???

  9. #41
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ja z.b. ein deckblatt eines schreibblockes.
    das ist ja nur zum testen, drinlassen kannste das nicht. der druck und die zündungen fressen dir den karton sonst schnell durch

  10. #42
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Also mit der Dichtung ging es ein Weilchen aber dann hat es wieder angefangen zu klappern. Das lag aber bestimmt daran dass sich die Pappe schon aufgelöst hat oder so.

  11. #43
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also es war weg?

    dann solltest du dir gedanken darüber machen wie du die dichtfläche plan bekommst. nochmal vorsichtig schleifen (drehen, nicht kreisen) evtl. mit feinerem papier und den zylinder anschauen und ggf. auch planen.

  12. #44
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Wenne bei 1:13 angekommen bist sach bescheid !

    ...wobei wir wieder bei super plus sind ...

    *ggg*

  13. #45
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Oder doch besser V-Power bei einem so hoch verdichteten Motor.

  14. #46
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Hat jemand mal eine Anleitung wie ich am Besten Planschleife. Bekomm das irgentwie nicht hin.

  15. #47
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    planschleifen iss doch nicht schwer.

    du darfst auf keinen fall kreisende bewegungen machen, dann kippelt der kopf.
    du darfst beim schreifennicht mit dem kopf kippeln.
    am besten in eine richtung ziehen, dann anheben, den kopf um 90° drehen, absetzen und wieder in eine richtung ziehen, usw.
    du brauchst dafür viel viel zeit. und am besten nach jedem zug kontrollieren ob der kopf schon plan ist.
    genauso mit dem zylinder verfahren falls der uneben sein sollte

  16. #48
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Danke. Eine Frage noch: Was ist besser Trocken- oder Naßschleifen?

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräusch
    Von DG7RBV im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.