+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 68

Thema: Ist dieses Geräusch normal??


  1. #33
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    bei den von dir genannten schäden kannste aber keine drei jahre,wies einige hier machen, durch die gegend fahren...
    Zum Licht!

  2. #34
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ne wahren Ja auch nur aufgezählte Möglichkeiten ,
    am häufigsten ist es die billige Garnitur , oder etwas Spätzündung ,
    danach kommt schon der Vergaser mit etwas zu niedrigen Schwimmer-
    stand , der dann bei etwas längerer Vollgasfahrt den Motor abmagert
    was auch zum klingeln führt . das andre habe ich mal gepostet
    damit der Blödsin mit dem Öl nicht die Runde macht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Gut, dann haben wir neue Anhaltspunkte, denn wenn ich z.B. während der Fahrt den Choke ziehe, verschwindet das Geräusch. Es kommt also mehr Sprit, aber auch Öl in den Zylinder, macht aber auch ein abgemagertes Gemisch fetter.
    Meine Vergaser sind sauber, gut eingestellt, der Schwimmer stimmt.
    Bleibt bei mir nur noch die Spätzündung. Mal nachsehen..
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #36
    Schwarzfahrer Avatar von star-69
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Elstätt
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    habe dieses rasseln auch bei meinem Star-motor gehabt,
    hab ihn dann schleifen und hohnen lassen und nen neuen kolben der alte hatte laut tach 22800 auf der uhr.
    also die neuen sachen drauf die zündung eingestellt mit messuhr vergasser alle düsen neu und das rasseln war wieder da, alles wieder runter und geschaut nix.
    vergasser dicker und nadel rauf und runter-nix.
    das was es sehr viel besser macht ist 1. ein additiv zusatz oder Bleizusatz oder ich tanke seit 1000km shell 100 octan und es ist zu 80% besser nicht ganz weg aber er läuft super.

    vieleicht hilft es euch.

  5. #37

    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    Also bei meiner S53 habe ich das rasselnb auch bei Vollgas fahrt, tanke Super + Vollsynthetisches Öl. Was bei mir aber auch noch rasselt ist wenn ich hochdrehe und dann vom Gas gehe und quasi Rolle oder halt auch im Leerlauf. Dann hört sich das Rasseln so an als wenn kleine Metallstückchen in einer Dose hin und her fliegen^^ Sobald ich wieder Gas gebe im normalen Drehzahlbereich ist das Rasseln weg. Also nur bei Vollgas fahrten und bei abfallender Drehzahl ohne Gas ist das Rasseln! Nervt gewaltig! Woran könnte es liegen?

  6. #38
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Damit wären wir wieder beim Problem der Schmierung und drehen uns lustig im Kreis.......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #39
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hj ,
    was fährst Du für einen Kolben , eine mit den originalen breiten Ringen
    oder einen Nachbaumist mit den schmalen Ringen ?
    Ist der Kolben gut ..............................dann das .
    Ich weiß das Dein Auspuff frei ist also ist Dein Moped auch gewartet , wenn Du das weghaben möchtest
    kannst auch mal bei Deinem Vergaser die Luftgemischschraube
    ganz rausdrehen und die Bohrung Beiseitig reinigen , da sind oft Ablagerungen drinnen , das hlft im Teillastbereich .
    Manchmal ist es auch der Ansaugkanal , entweder Irgendwo undicht ,
    billiger oder trokener Luftfilter , auf jeden Fall ist der Motor zu Mager
    oder die Zündung zu spät , ich glaube alles Andere hast Du schon gemacht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #40
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Soest
    Beiträge
    69

    Standard

    also... ich hatte erst den 60er drauf und hab mir ja dann den von akf da stand orginalteil dran aber auf dem zylinder steht almot?!seit dem isses weg..ich weiß net was das fürn 60er war ich hab ihn aus wut inne möhneseetalsperre geworfen...^^aber ich vermute es war auch nur so billig schrott weil an meinem moped so ziemlich alles verpfuscht war...aber es ist weg sei es wegen dem nun auf den 50er abgestimmten vergaser oder wegen dem satz an sich ...

  9. #41
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hi!
    So jetzt habe ich mal wegen dem Öl nachgeguckt, da steht drauf: "Castrol Actevo 2T Continuous Protection Start & Go" Seit ich die Nadel auf die höchste Position gehängt habe ist es echt viel besser geworden.
    Gute Beschreibung BassBooster es hört sich wirklich so an wie du sagtest:
    "als wenn kleine Metallstückchen in einer Dose hin und her fliegen"
    Hey Pestiferum, Die Möhnetalsperre ist ja ganz in meiner Nähe, ich komme aus Meschede! Sind nur ca. 30 km von mir, vielleicht kann man ja mal ein Treffen veranstalten?

  10. #42
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja logisch jetzt fährst Du aber mit sicherheit ein zu fettes Gemisch ,
    mal sehen was die Kerze und Dein Verbrauch dazu sagen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #43
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    So, ich hatte jetzt gerade mal Zeit.

    Ich habe:
    Den Unterbrecher kontrolliert, stimmt, genau 0,4mm.
    Die Grundplatte noch einmal exakt auf die Markierung ausgerichtet.
    Die Vergasernadel in die laut Vorgabe richtige Kerbe gehängt.
    Der Vergaser ist sauber und steril gewesen wie ein OP-Saal.

    Das Rasseln war nach jedem Test noch immer da.

    Da die Grundplatte minimalst nach links verdreht war, habe ich sie daraufhin minimalst nach rechts verdreht, ohne Besserung. Außerden habe ich das Gefühl, daß die Leistung etwas gelitten hat.

    Wie genau sind eigentlich die Markierungen an Motorgehäuse und Grundplatte??????

    Ist es eigentlich schlimm, wenn am Unterbrecher ab und zu ein kaum wahrnehmbarer Funke entsteht? Das müßte doch eigentlich normal sein, sonst gäbe es wohl kaum den Abbrand am Kontakt.

    Verständnisfrage: Wenn ich die Grundplatte nach rechts (im Uhrzeigersinn) verdrehe, dann gehe ich doch in Richtung Spätzündung.
    Verdrehe ich gegen den Uhrzeigersinn, gehe ich entsprechend zur Frühzündung.
    Oder sehe ich das jetzt falsch?????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #44
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Vergesse mal die Markierungen , und mach es mal richtig
    wie ein Schrauber , Mikrometerschraube rein Ot ermitteln ,
    dann Deinen Zzp einstellen , und gut , vor aber den Kontakt
    auf max 0,4 einstellen .
    Ps , gegen die Drehrichtung Polrad ist früher .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #45
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sorry, aber die Mobileichhabeallewerkzeugeobichsieirgendwanneinmal braucheodernicht Werkzeugtasche gerade nicht greifbar. Da muß es jetzt halt mal der Meßschieber Form A1 tun...... ähhhh *murks*
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #46
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja nicht gut , Aber ich habe die Mobileichhabeallewerkzeugeobichsieirgendwanneinmal braucheodernicht Werkzeugtasche , musste mal eben rumkommen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #47
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, klar, mach' ich, sind ja nur mal so 700 Kilometer einfacher Weg
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #48
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja bis gleich , ich stell schon mal Bier kalt , nimmst Du auch ein oder
    zwei Kurze.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das war es mit der Schwalbe :( für dieses Jar
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 17:11
  2. dieses scheiss öl...
    Von der_sammler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2003, 20:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.