Ich habe im Sommer 2008 eine 2er schwalbe für 250 Euros gekauft .Der Lack ist der erste ,hat dafür aber kleinere Macken was aber nach mitterlweile 31 Jahren ja normal ist .Investiert hatte ich neue Papiere ( nicht ganz 30 e) sowie Reifen ,Benzinhahn und Zündungsteile .Da komme ich auf eine Summe von 350 Euro was ja günstig ist . Sonntag vor einer Woche habe ich beim einem Fähnchenhändler eine S51 geschossen .Der Motor hatte gedreht und daher waren die 100 Euros doch recht human .Zustand ist nicht piko aber für das Geld passabel. Papiere liegen auch daheim und laufen tut das wohl gute Stück auch .Es kommt immer drauf an ob ein Besitzer verkaufen will oder nicht .Günstig kommt man an Mopeds wenn man mehr oder weniger verlassene Fahrzeuge mit Zetteln behängt und darauf Kaufinteresse anzeigt.So kam ich an meine heilige gelbe Schwalbe .Bild siehe Profil