+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Gerechtfertigter Preis für eine Simson Kr51/S50 und S51


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard Gerechtfertigter Preis für eine Simson Kr51/S50 und S51

    Hallo,
    wenn man sich mal die Preise z.B. bei Ebay für eine Simson anguckt, ist das echt ´´krass´´,
    ne Schwalbe für 700€+x,ne S51 für 1000€ etc...
    Was ist eurer Meinung nach ein angemessener Preis für eine Simson(mit Papieren,Motor und Elektrik läuft durchschnittlich?
    Ich hatte nämlich in Erwägung gezogen ne S51 für 250€ zu kaufen(vor 2 Jahren überarbeitete),ist das ein fairere Preis?
    Ist natürlich schwer zu sagen, ich weiß, da man viele Faktoren beachten muss.

    Gruß und THX Steffen

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo Steffen,

    wenn Du für 250€ eine S51 bekommen kannst, die gültige Papiere hat und fahrbereit ist, dann nix wie hin!
    Da kannst Du wenig falsch machen, selbst wenn doch noch einiges zu tun wäre.

    Die anderen Preise sind aktuelle Marktpreise. Da bestimmen Angebot und Nachfrage die Höhe. Egal wie verrückt Du das findest oder egal wie billig die Simmen vor 15/20 jahren verschleudert wurden.

    Ein direkter Kauf hat zudem den Vorteil, dass man zuerst besichtigt, probefährt, verhandelt und dann kauft und nicht wie bei ebay hoffen muss, dass die Beschreibung und das Objekt der Begierde gewisse Ähnlichkeit haben.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Eine schöne Schwalbe oder S51 in gut erhaltenem Zustand und sofort fahrbereit ist max. 600,- bis 700,- €uro wert. Das wäre bei mir schon die Obergrenze, egal was der regionele Markt sonst noch so meint. Alles andere halte ich für deutlich zuviel.

    Eine halbwegs vernünftige S51 für 250,- €uro wäre natürlich super, wenn nicht allzuviel Neuteile zugekauft werden müssen. Also kaufen!
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom K.
    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Bad Gandersheim
    Beiträge
    45

    Standard

    also ich habe für meine 73er kr 51/1 630€ bezahlt. motor war generalüberholt, einmal treten läuft, optisch soweit rostfrei, nur n paar dellen am beinschild. auch wenns vielleicht ein bisschen teuer war, ich bin super zufrieden mit ihr, da ist mir der preis egal.
    Bleibt die Schwalbe langsam stehn, musst du am gashahn etwas drehn!

  5. #5

    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    Waldbröl
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich habe ne Weile gesucht, viel rottig-verschraubtes von Teenies aussortiert.
    Da blieb nicht mehr sehr viel über, schließlich einen Langsteher (über 20 J. ausser Betrieb, unverschraubt) für 590 € gekauft.
    Der wird gerade wieder zum Leben erweckt, nicht ganz billig, aber man gönnt sich ja sonst nix.
    Ausserdem ist die Schwalbe in ihrer Technik und Konzeption einmalig.
    Was blieb mir da übrig??

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    87

    Standard

    Na, da habe ich letzten Sommer ja mal richtig Glück gehabt...
    Meine KR51/2 L (Ori-Papiere und Lack ohne Dellen und Rost) habe ich für 350,- auf meinen Anhänger geladen...

    Grüße

    Mattes
    Geiler als original? Geht nicht!

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    ich hab letztes jahr nen star aus erster hand für 250€ bei ebay geschossen . muss zwar nen bisschen was gemacht werden , batteriekasten muss neu werden (schweißen ) und neuer lack , neue reifen , sonst super teil . stand grad mal 20 jahre in einer garage .

    mfg
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Dorfbesorger
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Gronau / Münsterland
    Beiträge
    15

    Standard

    Entschuldigung daß ich mich hier einmische, aber es ist doch klar, daß man so wenig wie möglich bezahlen möchte. Wenn man sich aber andererseits mal überlegt was ein normaler 1 Gang Automatikroller kostet sind die aktuellen Preise doch OK. Ich hab für meine erste Schwalbe 50 Mark bezahlt, das ist aber 17 Jahre her. Kult kost Geld und auf Lange Sicht sehe ich für Simmen aller Art nur einen, wenn auch leichten, Preisanstieg. Wenn man aber mit einem neuen Roller vom Hof fährt, ist er schon nur noch die Hälfte wert.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Man schaue auch mal zur Konkurrenz rüber. Versuch mal ne alte Vespa für den Preis einer neu aufgebauten Simson zu bekommen die nicht schon total verranzt ist..unmöglich. Gleiches bei Kreidler usw.
    Klar, würde mich auch freuen wenn die Preise noch niedriger wären, aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Für 250 €, auf jeden Fall mal ansehen, bei dem Preis kann es aber auch sein, dass dich einer anschmieren will.

    Generell gilt: Je weiter weg von der ehemaligen DDR, umso Teurer, hier am fast anderen Ende von DE bezahlt man für eine gute S51 locker mal 800 - 900 €, während die Preise Richtung Osten sinken..Umgekehrt ist es dann auch natürlich bei Mopeds aus dem Westen im Osten kaufen.

    Also, auf jeden Angucken fahren und gaaaanz gründlich unter die Lupe nehmen.

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11

    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    Waldbröl
    Beiträge
    8

    Standard

    Die drei großen Westhersteller waren in den 70ern schon sauteuer - das hat sich heute keinesfalls geändert.
    Einen Exoten oder Italiener bekommt man auch nicht für kleines Geld, von der Qualität ganz zu schweigen.
    Wenn man dann die Ersatzteilpreise, deren Verfügbarkeit und die Restaurierungskosten bedenkt ...
    ist ne Simme echt günstig.

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ich hab selber (hier in der Schweiz) drei SR50 verkauft. Der eine hatte 2'300 km original und die beiden anderen hatten auch weniger als 5'000 km. Die sind für 500 € weg. Ich fand das relativ günstig, denn alle 3 hatten frischen TüV (ist hier auch für 50ccm schneller als 30km/h pflicht) und für diesen Preis gibt es in der Schweiz kaum ein Mofa. Selbstverständlich alle in Top Zustand!
    Ich fand den Preis aber absolut gesehen OK, denn mehr sind die Moppeds einfach nicht wert, wann man das Alter, den Sammelwert (gibt es ja bei den SR50 noch nicht so richtig) und den Neuwert einkalkuliert. Die Teile waren neu rund 1200 € wert (in der Schweiz).
    Nur ein Sammler würde mehr bezahlen. Wer aber den Nutzen sucht, legt für ein Simson Mopped sicher nicht mehr als 500€ auf den Tisch.


    mfg

  13. #13

    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    Waldbröl
    Beiträge
    8

    Standard

    Speziell auf die Schwalbe bezogen stellt sich die Frage nach einer gleichwertigen Alternative.

    Plastikschrott mit Automatik aus China bekommst du im Baumarkt für ca. 500 Euro - wenn du dir mal etwas wirklich schlechtes kaufen willst.

    Am geilsten sind aber deren Ersatzteilpreise, da holen die Hersteller / Vertreiber nämlich ihren Gewinn mit rein.

    Da kosten Teile mal locker nen 100er.

    Selbst erlebt beim Roller meines Sohnes den ihm Oma geschenkt hatte (ich habs zu spät erfahren und hatte den Krempel dann am Hals - bis ich ihn weggeworfen habe)

  14. #14
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von OldIron Beitrag anzeigen
    bis ich ihn weggeworfen habe
    Den Müll hoffentlich sachgerecht getrennt und nicht alles in die grüne Tonne? :)

  15. #15

    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    Waldbröl
    Beiträge
    8

    Standard

    Nee, ich habe den Müll an die Straße gestellt, Papiere in das Topkäs und ein Schild dran

    BITTE MITNEHMEN

    Hat sich echt einer gefunden, der sich unglücklich machen wollte ...

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    14

    Standard

    Eine S 51 in überholten Zustand für 250 Euro? Also meiner Meinung nach ist da entweder etwas faul oder der Verkäufer hat keine Ahnung. Da ich aus der Simson Stadt Suhl komme und Zugriff auf die diversen Händler habe ist der aktuelle Marktpreis für eine originale S51 (guter Zustand) mit Originalpapieren mit 800-900 Euro anzusetzen. Ein komplett neuaufgebaute S 51 (also Lack, Motor, Räder, Lager, Dichtungen, Chrom) liegt schonmal gut und gerne bei 1500 -1800 Euro. Ich selber habe nun einige aufgebaut, und bin meinem letzten Projekt, eine KR 51/2 bei Kosten von 1100 gelandet - dazu kommt allerdings noch die Anschaffung.

    Für 250 Euro kann ich nur sagen, auf gehts zur Probefahrt und genau schauen, was das für ein Fahrzeug ist. Dieser Preis würde hier in der Region für ein unüberholtes, rep. bedürftiges Modell gelten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preis für Simson sr50
    Von s50_fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 17:27
  2. Simson Schwalbe Lackieren, Farben erlaubt? Preis?
    Von maria_bauch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 19:19
  3. witz preis für eine schwalbe
    Von Christophaaa138 im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 22:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.