+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Gesamtkosten?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    13

    Standard Gesamtkosten?

    Hallo!

    (auch wenn der 'Smalltalk' für nicht Simson-Themen gedacht ist, ich habe leider keinen besseren Platz für meine Fragen gefunden! Man möge mir verzeihen oder mich verbessern oO)

    Was muss ich denn für eine fahrbereite nicht unbedingt top restaurierte Simson Schwalbe an Gesamtkosten rechenen?
    Ich hatte mir das in etwa so vorgestellt, dass ich eine fahrbereite bzw. nach kurzer Überholung fahrbereite Schwalbe anschaffe und die dann für den täglichen Weg zur Arbeit (ca.7km) benutze und an den Wochenenden, je nach Zeit und Geldbeutel, weiter überhohle; technisch und fürs Auge

    Wie sind eure Erfahrungen? Klappt sowas und wenn ja wieviel kostets?

    Danke für Antworten!

    VG Max806

    PS: noch eine ganz blöde Anfängerfrage: ich habe nur Führerscheinklasse B - das reicht doch schon für die Schwalbe oder?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Na genau so hatte ich mir das auch gedacht, jetzt ist ne komplette Restauration draus geworden. Aber was solls. Wenn du wirklich nichts mehr investieren willst kannst du denk mal so um die 700-900€ was ganz brauchbares finden. Musst halt auch wissen was für ne Schwalbe, /1 oder /2. Die /2 sind meiner Erfahrung nach etwas teurer gehandelt.
    Und ja, der Führerschein reicht. (;

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Ja klar sicherlich, ich denke das bei mir auch der Wunsch da ist eine optisch und technisch perfekte Maschine zu fahren - allerdings bin ich halt auch drauf angewiesen damit zur Arbeit zu kommen! Das geht zwar zur Not auch per Bahn oder Fahrrad, aber in meinem Beruf ist man nach 8,2h froh wenn man keine Menschen mehr um sich rum hat und keine Muskeln mehr anstrengen muss - jedenfalls geht das mir so!
    Wäre mit einem Budget von 400 € und genug Eigeninitiative eine "erstmal fahrbereite" Maschine drin oder kann ich das Suchen gleich aufgeben?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Ob's nun die /1 oder /2 wird ist mir eigtentlich relativ egal - finde sie beide schön!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Naja 400 ist ganzschön wenig würde ich denken. Wenn du Glück hast kann man was gutes bekommen. Aber optisch und technisch bekommste da nichts perfektes. Musst halt mal Ebay und Kleinanzeigen und vorallem in der Zeitung gucken, da bekommt man immer gute Schnäppchen. Aber das kommt auf die Wohngegend an.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Für 400 Euro bekommst du kaum eine supererhaltene Schwalbe die sofort fahrbereit ist .Ich bin da der Meinung das du für das Budget von 400 Euro besser bei Piaggio oder Aprillia umschaust .Da findest du eher was auch gleich fährt .

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Für 400€ bekommst du im Moment (und die Preise gehen eher nach oben) eine eventuell fahrbereite (muss nicht) und zerbeulte Schwalbe, an der Teile fehlen werden und auch gebastelt wurde.

    Oder du hast Glück, dann brauchst du Zeit/Nerven. Mit im Internet kaufen kannst es eigentlich vergessen (ebay!)

    Super erhaltene sind wie Goldstaub. Aber auch die müssen mittlerweile in jedem Fall überholt werden (Reifen, WeDis, Gummitteile, Lager).
    Für ordentlich (fachgerecht!) neu aufgebaute Schwalben kannst du 1200-1300€ + x einplanen. Drunter gehts einfach nicht (mehr), wenn man die Arbeitsleistung für Lackieren/Motoraufbau legal zahlt.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ebay würd ich auch nicht, ehr Ebay Kleinanzeigen und quoka.de

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Max806 Beitrag anzeigen
    Wäre mit einem Budget von 400 € und genug Eigeninitiative eine "erstmal fahrbereite" Maschine drin oder kann ich das Suchen gleich aufgeben?
    Das kommt darauf an, 1. wo Du suchst, 2. wie Du suchst und 3. wie lange Du Zeit hast zum Suchen.

    ebay würde ich nicht empfehlen, erst recht nicht, wenn Du aus Thüringen oder um zu kommen solltest.
    Nutze die örtliche Tageszeitung, Werbepostille, örtl. Szene-Blatt für eine Kleinanzeige, das schwarze Brett in der Firma, beim Kaufmann,...., frage Familie, Freunde, Bekannte. Quatsch Simson-Fahrer an. Du hast Eigeninitiative ja schon genannt.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Eigeninitiative ist eine gute Sache

    Raum Münchner Süden wer was weiss - immer gerne :) Ich werde mich dann mal auf die Suche machen!!

    Vielen Dank @all

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    27

    Standard

    Eben drum,
    ich verstehe immer nicht warum die Preisvorstellungen von manchen Leuten hier im Forum immer so unglaublich hoch scheinen...

    Ich bleibe immer noch dabei, dass das teuerste Objekt in meiner Sammlung(S50B1) mit 320 Euro im Fahrbereiten Zustand immer noch weit unter dem liegt was hier manchmal als absolutes nichts geht mehr drunter minimum gehandelt wird... Und das war ein Frühjahrs eBay Kauf.

    Ich würde sagen das ist machbar, hier ging es dir ja schließlich um Anschaffungskosten, oder?

    Weil dass so ne Maschine nicht Wartungsfrei bleibt ist jedem klar, aber da ist ne Simme auch nicht komplizierter oder wartungsintensiver als andere italiener/asiaten...

    Dir muss halt klar sein dass du für so ein Budget auf jeden Fall Zeit brauchst, Zeit um Sachen selber zu machen.
    Handwerkliches Grundgeschick, joa, wobei die Tutorials inzwischen ja auch schon gut sind einen bei allem an der Hand zu nehmen.

    Mit ein bisschen Zeit findet man immer was. Und 400€ sind da auch, finde ich, nicht unrealistisch.

    Besten Gruß,
    Artur

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    also für 400 Euronen wird das schon sehr eng zumindest bei uns in der Gegend, wenn sie Fahrbereit und einigermaßen aussehen soll. Als Anfänger würde ich dir eher zur 2er Schwalbe raten, da ist der Motor doch einfacher aufgebaut.

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Wie wäre es denn mit einem SR50? Da sollte locker was zu finden sein!

    mfg

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Basti_Bln
    Registriert seit
    25.06.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    70

    Standard

    Also ich habe meine letztes Jahr auf mobile.de gefunden und für 350,- bekommen.
    War 2 Jahre alter Lack drauf (von Lackiere gemacht), neue reifen und so weiter. Klar mußte ich auch noch diverse euros rein stecken. Aber das sollte man bei so einem Preis einplanen.
    Aber für 400 sollte man schon ne brauchbare Basis bekommen.
    Wer später bremst ist länger schnell !!!

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Also ich hab für meine 250 bezahlt, aber jetzt auch noch mal so viel reingesteckt. Fertig bin ich immer noch nicht, also potenzial um Geld reinzustecken ist immernoch. Aber halt auch neue Reifen und Lack und so, da kommt das schnell zusammen.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.