+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: geschwindigkeit


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    67

    Standard geschwindigkeit

    hey leute,
    ich habe letztens gehört das man seine schwalbe nicht auf vollgas (also 60) fahren sollte. stimmt das und wieso wäre das so?
    lg,
    schwaaaaalbe

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Nein, das ist Quatsch. Die Motoren sind vollgasfest.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Vielleicht solltest du nicht 30minuten nonstop vollgas geben aber ansich können die möps das ab, wenn du mal vollgas gibst. Zweitakter sind sowieso in dieser Hinsicht nicht allzu anfällig. Die wollen etwas hochtouriger gefahren werden als viertakter. Ist alles kein Problem solang du es nicht übertreibst.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du nicht 30minuten nonstop vollgas geben
    warum nicht? das mach ich fast jedes WE auf der landstraße und das möp läuft damit schon 30.000km ohne fresser, klemmer oder sonstwas.
    _____________

    vielleicht verwechselt der TE es mit nem trabant, die sind nciht vollgasfest.

    125er 2takter sind auch in dem sinne nicht "vollgasfest".

    aber der vogelserie mchts definitiv nichts aus, vor allem nicht den zwangsgekühlten motoren.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Vielleicht sollte man auch einfach nicht nach dem ersten Halbsatz mir dem Lesen aufhören...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Akrapovic Beitrag anzeigen
    warum nicht? das mach ich fast jedes WE auf der landstraße und das möp läuft damit schon 30.000km ohne fresser, klemmer oder sonstwas.
    _____________

    vielleicht verwechselt der TE es mit nem trabant, die sind nciht vollgasfest.

    125er 2takter sind auch in dem sinne nicht "vollgasfest".

    aber der vogelserie mchts definitiv nichts aus, vor allem nicht den zwangsgekühlten motoren.
    Solang die Kühlung stimmt, sicherlich kein Problem. Vielleicht sollte man aber noch die Drehtzahl einbeziehen. Wenns lange bergauf geht kann man natürlich vollgas geben , aber nicht die ganze Zeit auf höchstumdrehungen fahren (z.b. bergab. Sehr gesund ist es jedenfalls nicht, auch nicht für den Geldbeutel wegen Spritverbrauch

  7. #7
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Ich Fahre fast immer voll Gas, und das wegen dem Spritverbrauch nicht zu machen, dann muss ich laufen, 300 Km für 10 Euro. Wobei das mit dem laufen auch plöde ist, ich weiss nicht wie lange meine Schuhe durch halten. Berg ab sehe ich es ein, dann hört sich das auch nicht mehr schön an wenn der Motor "übertourt" aber das kann man ja dank der Kuplung prima zum Sprit sparen nehmen.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Natürlich geht Vollgas fahren so lange, bis der Tank leer ist. Aber es bringt höheren Spritverbrauch mit sich, als wenn man langsamer fährt (bei 50 km/h spart man schon einen halben Liter!), und allgemein wird es einzusehen sein, dass Motor und Lager bei niedrigeren Drehzahlen weniger belastet werden, und das vielleicht mit längerer Lebensdauer quittieren.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Seit meinen letzten Kolbenklemmer erspar ich mir längere Vollgasetappen, Tanke nur noch 1:33 und "höre" auf meinen Motor. Klar geb ich auch gerne mal Gas, aber wenn hinter mir keiner is, dann cruse ich auch mal mit 50 schön dahin.

    Auch ein Simsonmotor erfreutsich über Wartung und den richtigen Schmierstoffen! Wer zufällig auf Arbeit ein 1000L Fass 15W40 hat (wie ich z.B.), kann das ohne bedenken als Mischöl benutzen! Fertiggemisch Tank ich im prinzip nur noch selten.

    Im heutigen unverbleiten Benzin sind bereits soviele Additive zugemischt, das man sich gar kein teures 2Takt Öl mehr kaufen muss, einfaches 15W40 langt da vollkommen aus, und wurde mir sogar persönlich vom Simsonfritzen um-die-Ecke empfohlen.

    Denn fahren kann jeder, sich aber Gedanken um den Motor machen sich nur wenige.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich mach mir Gedanken um meinen Motor und deshalb fahre ich 2Takt Öl und kein Motorenöl. Motorenöl mischt sich nicht wirklich mit dem Benzin, bzw. die Emulsion tennt sich wieder...

    Längere Vollgasstrecken haben meinem Motor noch nie geschadet und nur weil ich auch schon mal einen Fresser hatte fahre ich jetzt nicht ein viel zu fettes Gemisch...

    Das von wegen auf den Motor hören ist nun auch ein bisschen Humbug, was willst du raushören? Ob er fett läuft?
    Unter- und Übertouren wird hier seinen Motor niemand.

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Zitat Zitat von chefkoch_ndh Beitrag anzeigen
    Auch ein Simsonmotor erfreutsich über Wartung und den richtigen Schmierstoffen! Wer zufällig auf Arbeit ein 1000L Fass 15W40 hat (wie ich z.B.), kann das ohne bedenken als Mischöl benutzen!
    Sich innerhalb von zwei Sätzen selbst zu widersprechen, muss man erstmal hinkriegen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Avatar von Fred@Beat
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    Büddenstedt
    Beiträge
    5

    Standard

    Ob voll gas oder nicht...
    wer seinem Motor das zutraut das man nur vollgas fährt...
    der soll das auch machen...und wenn doch mal was kaputt geht...
    dann wird es halt repariert...

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo, ich hätte dazu auch ein paar Fragen.
    Jetzt mal ganz realistisch: Wie schnell fährt eine normale (nicht getunt) Simson. Meine fährt ca. 64km/h laut Fahrradtacho (ca. 70km/h laut Serientacho) und ich höre immerwieder solche Aussagen wie" echte 70 kein Problem" oder noch schneller in anderen Foren. Ist das so, muss ich da bei mir was machen (Motor wurde für insgesamt 320€ regeneriert)? Wie hoch dreht der Motor bei 60km/h?
    Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Antworten.
    mfg Thomas

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    mein star schafft auf dem gps ohne wind (temperaturabhängig) zwischen echten 60 bis echten 63. hat allerdings schon 30.000km runter. also die "echten 70" sind ein mythos. aber gute 65 können bei gutem öl und guter einstellun g durchaus drin sein.

    der motor dreht dann [geschwindigkeit in km/h] * 1,45 * 75 umdrehungen pro minute. so beim star mit metzeler MO1 als reifen.
    Geändert von Dr. Akrapovic (24.05.2010 um 16:18 Uhr)

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Schön, dann freue ich mich über meine kleine Simmi. Wie kommst du auf die Formel?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von thomas_horn Beitrag anzeigen
    ich höre immerwieder solche Aussagen wie" echte 70 kein Problem" oder noch schneller in anderen Foren.
    Das kann man als Schwanzvergleichthreads bezeichnen. Wer hat den längsten....... .
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschwindigkeit s83 ?
    Von Timme im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 23:13
  2. Geschwindigkeit
    Von Jacky im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 16:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.