+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gestern in Krakow am See. Nestler?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard Gestern in Krakow am See. Nestler?

    Bin gestern von MD nach Rügen mit der Schwalbe. Zwischenstop zum tanken in Krakow am See.Gegen mittag ungefähr. Dort waren ca. 6 Simsons aller Waffengattungen. Waren das evtl. Schwalbennestler? War leider sehr unter Zeitdruck. 400 km , 9,5h, 4x tanken. Für die ersten 100 km habe ich gefühlte 2,5h gebraucht. Hab befürchtet es nicht rechtzeitig zu schaffen. Die letzten 300 km gingen dann fluffiger.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Ich war das nicht ... aber viermal tanken für 400 km? Wo läuft das alles hin?

  3. #3
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.842

    Standard

    Sie/Er hat doch nicht geschrieben, daß Benzin getankt wurde. Vielleicht waren das ja Getränke.

    qdä

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.570

    Standard

    Krakow am See ist mein Vater geboren, schöne Gegend da. Ich war vor zwei Jahren im Herbst mit der Emme 14 Tage in der Gegend.


    Gruß
    Frank

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Ich war das nicht ... aber viermal tanken für 400 km? Wo läuft das alles hin?
    Der Verbrauch ist tatsächlich recht hoch. Muss aber dazu sagen, dass effektiv etwa 3 Tankfüllungen verbraucht wurden. Bin nicht mit vollem Tank los und auch nicht leer angekommen. Bei einem Tankstop waren nur 2 Liter Füllung, da eine Strecke vor mir lag, wo ungewiss war, ob eine Tankstelle auf dem unmittelbaren Weg liegt. Umwege zum tanken wollte ich vermeiden. Dann bin ich voll beladen gewesen und immer recht flott gefahren.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Güstrow/Krakow...?
    Von sr2schuppen im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 20:51
  2. Nestler in anderen Foren
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 07:47
  3. Altersangabe in Profil der Nestler vermisse ich !
    Von oldispezi im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 00:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.