+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Getribe zusammen bauen


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Hi nochmal,
    da ich fürs lager keine Lösung an nem Sonntag habe habe ich mich an das GEtriebe rangemacht. Frage dazu: Ich habe die Teile also die Ritzel alle alle richtig wieder druf etc.

    Die Frage ist ist es egal in welcher Stellung ich das GEtriebe und den GEtriebebel (also der der den Gang wechselt) zusammenbaue oder gibt es da eine Vorschrift?

    Falls die Frage zu blöd gestellt ist bitte melden.

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    das Teil nennt sich Ziehkeil. Deshalb auch der Name, Ziehkeilgetriebe :-)
    also welcher Gang beim Zusammenbau engelegt ist, ist eigentlich egal.... ich habe es mal so gemacht, halt im Leerlauf und dann alles zusammengebaut, aber es spielt keine große Rolle, was für ein Gang drin ist :-)

    zweitaktig

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Da kommt mir doch die Frage an welchem Motor du bastelst....

    Aber eigentlich ists egal

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    HAllo und danke,
    es ist ein M53 aus ner /1 Bj 67.

    Ist es auch egal wie der Hebel der den Keil treibt angeschraubt ist?
    Für mich gibts eigentlich nur eine logische Lösung aber die Funktion leuchtet mir noch nicht zu 100% ein...

    Und wie der mechanicmus der nach der SChaltwelle und vor dem Ziehkeilhebel steht?
    Ich habe es jetzt so das alles mitig ist, könnte auch ein Foto
    schiessen und hochladen wenn's hilft

    GRuss

    schöneen Abend...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Ziehkeil ist in den neueren Motoren nicht deinen...

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    HAllo,
    also ich meine den BErecih um

    http://www.motorradzentrum-berlin.de/images/kr118.jpg


    Nummer 13, 10 und 3.

    Scheint bei mir also nicht der original motor zu sein...

    Aber wenns soderso egal ist wie und wo...

    Dieses RAtschensegment wird nur nach vorn und nach hinten bewegt und
    dann wird der GAng gewechselt und das Ratschensegment geht wieder in die Ausgangslage zurück?

    ICh wills auch ein bisschen verstehen leider steht im Werner Buch auch nicht viel darüber...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Aso Nr 9 bewegt das Getriebe zu den richtigen Gängen.
    Dabei geitet es auf Nr 10 hin und her

    Damit die Gänge u Leerlauf auch einrasten ist auf Nr10 überall einbiuchtungen damit die Kugel + Feder in Nr9 da einrasten können.

    Bewegegt wird Nr 9 von Nr 3... Und Nr 3 wird immer von Nr 12 gabe ich hin und herbewegt.

    Nr3 ist dabei immer verbunden mit Nr 9

    N12 ist der der nur inks oder rechts schiebt....

    Aber nagel mich nicht fest....

    Kurz gesagt werden die mittleren Zahnräder immer verschoben.
    Dieser Schubmechanismuß wird entweder direkt von Nr3 über ne Welle nach außen geführt (Handschaltung) oder halt zur Seite wo dann die SFußschaltung reingreift...

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Weiß nicht, ob das weiter hilft, aber hier iss mal ein Bild von nem /1er Getriebe.



    Gruß Muetze

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Bist du sicher wegen des linken Zahnrads?
    Für mich gehört es eher auf die Kupplungswelle oder?

    Gruss

    Andreas

    Also die Ritzel sollten bei mir jetzt stimmen ich bin mir nicht sicher wie gesagt an der anderen Stelle

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Jo, da haste schon recht, dass das vordere Zahnrad da nicht drauf gehört, das kommt auch auf die Welle rechts daneben. Das ist da uch nur drauf, damit alle komplett abgebildet sind.


    Gruß Muetze

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Entspann..

    Ich dahct schon...

    Bleibt noch die Frage um det andere Ding,

    aber wenn das egal ist...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor zusammen bauen
    Von Schwalbe_Paule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 22:23
  2. Motor wieder zusammen bauen!!!
    Von packesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 10:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.