+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Getriebe und Motoröl???


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Neustrelitzerschwalbe
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    123

    Standard Getriebe und Motoröl???

    Also als Neuling mal ne Grundsatzfrage:

    Wenn ich n Ölwechsel machen will bei meiner 4gang schwalbe, dann benutze ich doch zb SAE 80W-90 Getriebe Öl

    und wenn ich einfach nur Öl beim Tanken dazugeben will zum Mischen, dann nehme ich doch nicht das Getriebe Öl sondern irgendein billiges 2-Takt Motoröl oder??????

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ja, aber nicht sae 80w90 (hat die api klassifikation gl5 und ist ein mehrbereichsöl) sondern nur sae80 (api gl3)
    ..shift happens

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Neustrelitzerschwalbe
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    123

    Standard

    na ich war bei so einem öl fuzzi und da habe ich nach sae 80W gefragt für meine simmi, und er hat mir SAE 80W-90 gegeben., also ist das das falsche öl?!

    Wie teuer ist denn nun SAE 80W und woher bekomme ich es (baumarkt??) ( ca.2-3l)

    hatte so um die 5€ pro liter gedacht

    also das ROWE 2-Takt-Scooter Hochleistungs Motorenöl, kann ich ruihg zum Mischen mit benzin nehmen oder wie?

    Aso das SAE 80W-90 was ich habe hat die API -GL4


    passt das jetzt doch?

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ja, das Öl kannst du bedenkenlos verwenden.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Neustrelitzerschwalbe
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    123

    Standard

    Herrlich......watt gibt das auch so viele Ölsorten....


    Am besten wie in der Bankwerbung : Eines für Alles

    [edit by shadowrun] : Auch du darfst den EDIT Button nutzen !! [/edit]

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    SAE 80W ist auch nciht das wahre. hat meist gl4. das einzige öl bei dem garantiert ist, dass der kupplung nichts passiert, ist gl3 (sae 80 ohne irgendwelche zusätze). das bedeutet nicht, dass deine beläge sich zwingend in höher legiertem öl auflösen müssen, kann aber sein (je nach fabrikat). informiere dich mal bei wikipedia über die ölklassifikationen, dann weißte mehr.
    ..shift happens

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hurra wieder ein Ölfred

    Getriebeöl: www.addinol.de

    Gruß
    schrauberwelt

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Und um keinen neuen zu eröffnen:

    Hab von meinem Oppa sone schöne kleine 500ml-Flasche 2T-Öl bekommen. Stand noch bei ihm im Schuppen rum. "2-Takt-Mixöl für Kleinmotoren" und als Bildbeispiele sind Rasenmäher, Kettensäge und noch son Gartengerät abgebildet.
    "API-TC ISO-L-EGB JASO FB" ... eigentlich für Gartengeräte aber eigentlich schluckt die Schwalbe doch alles, oder trifft das hier nicht zu?

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Einem Zweitaktmotor ist es scheissegal, was für ein Gerät er nun befeuert. Ob es ne Schwalbe, ein Rasenmäher oder die Rüttelplatte ist. Also darfst du auch gern Gartengeräte-Zweitaktöl in den Tank vom Schwalben-Zweitakter kippen...

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    im schönen Rheinland
    Beiträge
    34

    Standard

    Ja super :) Wollte sicher gehen...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Um die Eingangsfrage noch mal klar zu beantworten: Ins Getriebe gehört ein Getriebeöl, und das steht auch drauf, siehe hier; der Motor bekommt - ins Benzin dazugemischt - ein 2T(akt) Motorenöl, auch das steht genau so drauf bei allen, die ich kenne. Die Preise pro Liter sind etwa gleich unverschämt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Zwickauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 13:33
  2. Getriebe oder Motoröl?
    Von schlumpi15 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 15:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.