+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Getriebe reinigen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    169

    Standard

    hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meine schwalbe aufzubauen und habe dabei festgestellt das, das Getriebe ziemlich versifft ist. Wie kann ich dieses am besten reinigen ohne den Motor auseinander zu nehmen? Am besten wäre ja durchspülen aber mit was???

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Dafür gibt es Spülöl. Habe sowas aber noch nirgens gesehen. Vorsichtig wäre ich mit irgendwelchen anderen Lösungsmitteln. Die können schon nach kurzer Zeit zu Fressstellen führen, wenn man das Getriebe laufen lässt.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    bremsenreiniger!!!!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also getriebe sauber machen?
    Ich hab noch nie irgendwie nen versifftest getriebe gesehen.
    Die kupplung ja, also ich würde auch sagen man besten bremsreiniger.

    Wenn du den motor komplett reinigen willst gibts auch für autos
    son zusatzmittel das kippste rein und lässte kruz laufen danach
    aber sofort das öl wechseln!
    Ich würde es aber nicht machen das zeug ist echt aggresive und
    ich weiß nicht wies sich mit den simmeringen verträgt.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    ich nehme für solche Sachen immer Diesel. Wenn du Biodiesel nimmst dann lass ihn aber nicht zu lange im Getriebe weil sonst evtl. die Simmerringe angegriffen werden, hat aber eine besser Reinigungswirkung.
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.de

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Moin
    ich würde ein etwas dünnneres Öl verwenden, und damit das Getriebe spülen, muss ja nicht sehr teuer seien, dann richig warm fahren und dann einfach ablassen !

    wenn du dann neues SAE 80 öl auffüllst ist das in ordnung

    MFG Bastian

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn der Motor gerade ausgebaut ist, dann kannst du das Getriebe ja mal von Hand mit Benzin durchschütteln, ausspülen und hinterher etwas auslüften lassen.
    Aber eigentlich halte ich eine Getriebespülung für unnötig. Mach einfach einen Ölwechsel bei schön warmgefahrenem Motor und gut ists.

    Lödeldödelööö... :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor reinigen?
    Von ziegenmelker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 20:15
  2. Luftberuhigungskasten reinigen bei S51
    Von lanciaY12 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 16:18
  3. Vergaser Reinigen ?!!
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2004, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.