+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Getriebe !!! S****** ... (heul)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    13

    Standard Getriebe !!! S****** ... (heul)

    Also bei meiner schönen Schwalbe geht der erste Gang nicht mehr rein, der zweite nur manchmal ... bis dahin ging alles wunderbar

    Ich brauche unbedingt Hilfe! Mein Simsonhändler in der Nähe hat einen Kostenvoranschlag gemacht von 150 bis 200 Euro, das kann ich einfach nicht bezahlen.

    Kann das auch an was anderem liegen was dann vielleicht ganz simple ist? (Am Bowdenzug liegts nich)

    Inwiefern kann man sich selbst an sowas herantrauen und wieviel Zeit muss gerechnet werden (ich bin Maschinenbaustudent jedoch hab ich von sowas keine Ahnung)

    Wo finde ich Handbücher und Hilfen im Internet dazu ?

    Gibt es vielleicht jemand der sowas gern in seiner Freizeit macht und schonmal gemacht hat und sich was dazuverdienen möchte ? (in Dresden)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    /1 oder /2.

    schaltung schonmal einegstellt ???

    Wippe verrutscht ??

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Füll' mal Dein Profil aus, welche Schwalbe Du hast...dann kann man Dir sicherlich weiterhelfen... :wink:
    Oder benutze die Suchfunktion mit den Wörtern "Schaltung einstellen" und Du bekommst Lesestoff für viele, frohe Stunden...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    Hi
    also is ne Dreigang Baujahr 1970, KR 51/1, gebläsegekühlt

    das Ding is, Kupplung und so funzt ohne Prob, ich hatte noch nie Probleme in der Richtung und es ist urstplötzlich passiert ...

  5. #5
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    auf dem motor sind 2 kleine schrauben auf der von oben gesehen linken seite.
    die sind mit muttern gekontert. du drehst die muttern zuerst ab, dann guckst du dir zuerst die "hintere" schraube an. drück die schaltwippe nach vorne und halte sie da und dann dreh so lange an der schraube bis du einen wiederstand spürst. schraube wieder mit mutter kontern.
    das gleiche jetzt mit der vorderen schraube, mutter ab / schaltwippe nach oben drücken und so lange schraube rein / rausdrehen (nur kleine umdrehungen) bis der wiederstand zu spüren ist, dann wieder kontern.

    steht aber alles auch in der faq, wahrscheinlich besser erklärt

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ist da überhaupt noch Getriebeöl im Getriebe drin?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 3 gang getriebe in 4 gang getriebe umwandeln
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 22:33
  2. Kann net mehr schalten *heul*
    Von Da-Schnitzel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 17:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.