+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Getriebeöl


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo,
    wie wäre es noch mit einer Tüte Kompression 9,5 : 1 , Ambosswichse für die Kette und Pyro Goldfunken für die Kerze. Kipp einfach irgendein mineralisches W80 Öl hinein und fertig.


    Christian

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Lasst mich raten:

    Das SAE W80 - 90 Getriebeöl von POLO für 3,95€ der halbe Liter tut es auch?

  3. #19
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAA !!!!!





    SAE 80 W





  4. #20
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    vorsicht mit den getriebeölen!! die sae85 und sae90 haben oft additive drine. die folge davon ist dass die kupplung nicht mehr packt oder sich der kunststoff darin löst. selbst bei 80W muss man aufpassen denn da gibt es 2erlei eins für stirnzahnräder und eins für hypoid zahnräder (ich hoffe das schreibt man so) das für hypoid hat auch diese additive.

    und es ist wirklich so, dass man kaum noch sae80 bekommt. selbst bei uns im REAL hauen die gerade die "alten"getriebeöle raus. habe mir da gleich nen vorrat zugelegt. (0,5l castrol sae80 für 2,50)

    da muss ich meinen prizipien "in ein getriebe gehört getriebeöl" wiedersprechen und sagen: nimm lieber einfaches mineralisches motorenöl als ein getriebeöl mit additiven

    opi

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Original von simmiopi:
    nimm lieber einfaches mineralisches motorenöl als ein getriebeöl mit additiven

    opi

    meinst du damit so etwas wie 15-W40 oder etwas in die richtung???
    Das zeug ist doch viel zu dünn und dürfte schaum schlagen.

    vieleicht meintest du ja auch was anderes.

    Zu den Additiven:
    Das schon angesprochene und von mir verwendete Castrol EP 80W ethält tatsächlich so genannte EP-Additive die gegen Oxidation, Korrosion, Schaumbildung usw. etwas bringen sollen.
    Als ich beim ATU nach einem SAE 80W für mein Moped mit Schaltgetriebe fragte wurde mir dieses Öl gegeben. Und meine Kupplung ist nach wie vor gut.

  6. #22
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...hat eigentlich mal jemand von euch irgend ein ATF versucht ? Das gilt ja quasi als Geheimtip für Oldtimer-2-Takter-Getriebe...

  7. #23
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    @IWL
    ein automatiköl? hm... könnte auch gehen.
    dann aber eher noch HLP46. hydrauliköl mit schmiereigenschaften wie im duomotor.

    @IFDL
    das castrol ep 80w ist doch ok, es hat jedenfalls keine "weichmacher" drin die das öl schneller fliesen lassen oder sonstige schmierstoffe die sich an der kupplung festsetzen und die evtl. rutschen lassen. das castrol verwende ich übrigens auch.
    was meinst du mit schaumschlagen?? schäumt denn das öl auch in einem automotor? das wäre mir neu.

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Original von simmiopi:
    @IFDL
    was meinst du mit schaumschlagen?? schäumt denn das öl auch in einem automotor? das wäre mir neu.



    Ich meine, so etwas in die Richtung mal gehört zu haben, es kann natürlich auch völliger quatsch sein.
    Einen Automotor würde ich aber vom Innenleben her nicht mit so einem Getriebe vergleichen und ein normaler Automotor dreht auch keine 7000-8000 U/min.
    Da ich davon aber nicht wirklich ahnung habe, hör ich jetzt besser auf

  9. #25
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ich kenn mich da auch nicht so dolle aus. deswegen auch meine frage

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Katalog von "POLO" Seite 465:

    Abgesehen von den Polymeren muß aber in JEDEM Öl, egal ob Mineralöl oder Synthetiköl, ein Additiv-Paket, das so genannte Leistungspaket enthalten sein, das vom Verschleißschutz über Detergents (Waschmittel), Despergents (Schmutz in Schwebe halten) bis hin zum ANTISCHAUM eine große Anzahl von Wirkstoffen enthält.....



    Konnes

    ...der jetzt glaubt, das eh alles egal ist und sich das Öl von Polo kauft....

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @IFDL

    Mit Hydrauliköl hast du recht, allerdings nicht bei Fahrzeugen, wo die Kupplung mit im Ölbad läuft.

    Beim Trabant wird als Ersatz für das früher verwendete GL100 heute ein Hydrauliköl eingefüllt. Funktioniert einwandfrei.

  12. #28
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Hab noch 2 Flaschen Öl für Trabant Hycomat. Weis noch einer was die Bezeichnung war/ist? Leider iss die Beschrifteung teilweise ab, und man kanns nicht mehr entziffern.

    MfG Tilman

  13. #29
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    @tilmann: Laut www.2takter.de/shop gehört in den Hyco HLP10.

    @baumschubser: In das Trabigetriebe hat von jeher eigentlich ein Hydrauliköl (HLP68) gehört. (Zumindest 601er)

    Gruß, Jabber

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    also ich geh immer zu meine ZEG partner die haben da ganz stinknormales
    sae 80 ohne irgend ein mist zusatz
    wenn die das nicht mehr haben werde ich wohl nen dickes hydrauliköl einfüllen und gut mir ist das egal ich wechsel jeden winter das öl und dann ist das wurscht

    hat hier schonmal jemand geguckt www.mathy.de

    die haben auch son Öl und auch zweitakt öl

    MFG BAstian

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl
    Von feldwegsurfer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 21:43
  2. Getriebeöl
    Von Benjamin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.