+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: getriebeöl, krümmerdichtung und co


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard getriebeöl, krümmerdichtung und co

    hallo

    hab diesmal folgende probleme.

    zum einen habe ich gestern das getriebeöl meiner simme gewechselt.
    das alte sah aus wie schokoladeneis, son komisches helles braun
    naja und nu stand auf dem deckel wo mer das neue reinfüllt SAE 20-30
    jetzt hat mir mein simson händer aber SAE 80 mit aufn weg gegeben.
    kann ich das auch verwenden?
    für was steht das denn eigentlich?

    ja und dann noch die frage an der stelle wo der krümmer am motor ist, wie viele dieser messingringe müssen da als dichtung rein. weil ich hab ma gehört man bräuchte 2

    und jetzt ultimative frage: wo stelle ich das standgas bei den sparvergasern ein. hab gesagt bekommen direkt am gaszug, ja aber wo da?
    Da ich nich so viel ahnung hab hab ich ma 2 bilder reingestellt. Hoffe anhand derer kann man beschreiben wo es eingestellt wird.

    gruß tobias
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    SAE 80 ist schon richtig. Das was da auf dem Deckel steht ist die alte Bezeichnung. Die Zahlen stehen glaube ich für die Viskosität.

    An den Krümmer gehören 2 Dichtringe + Sicherungsblech.

    Gruß
    Robert

    Bei den /1 Motoren war es ein Dichtring bei den /2 Motoren 2 Dichtringe.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zum Öl... Auf dem Deckel ist imho Einbereichsöl SAE 20 oder SAE 30 gemeint.

    Ist aber noch schwerer zu bekommen als Getriebeöl SAE80. Also du hast schon das richtige Öl.

    Zum Krümer. Es kommen 2 Dichtringe da hin. Eine zw Bördelrand Krümmer und Zylinder und eine Zw Bördelrand und Krümmermutter

    Zum Gaser: Standgas wird an der senkrechten Schraube neben dem "Turm" eingestellt. Beim Sparvergaser eben nicht übern Baudenzug.

    Der muß im Leerlauf Spiel haben also der Kolbenschieber komplett geschlossen.

    Reicht der Einstellebreich nicht aus ist entweder etwas faul ( Luftfilter dreckig oder so) oder der Sprit fürs Standgas muß ein wenig neu eingestellt werden.

    Die Schraube fndet sich unter einer Plombe am Flansch

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Krümmerdichtung
    Von Heilpraktikus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:39
  2. Krümmerdichtung?
    Von Mopex_Maxe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 13:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.