+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: getriebeöl wechseln


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard getriebeöl wechseln

    hi
    wollte mal fragen wann ich das getriebeöl wechseln sollte? und wenns soweit ist wie? und wo bekomm ich das zeug her?
    (hab schon die suchfunktion benützt aber nichts passendes gefunden)
    gruß mäx

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Etwa alle 10.000 km oder 2 Jahre. Muss man aber nicht allzu streng nehmen. In den FAQ stehen die Sorten. Erhältlich im KfZ Zubehörhandel, wo denn sonst, oder, falls Du zuviel Geld hast, auch an der Tanke :wink:. Ob auch evtl. im Baumarkt, weiß ich nicht. Empfehlenswert ist das günstige von Liqui Moly, aber aufpassen, dass es max. GL4 ist, kein Hypoid GL5. Das schmiert noch stärker, und dadurch haben schon manche eine rutschende Kupplung geerntet. Und den Rest findest Du auch noch, wenn Du die Suche richtig benutzt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ah ok hab was gefunden wies gewechselt wird^^ wenn meine schwalbe jetzt ca. 3 jahre rumstand soll ich dann vor dem ersten testlauf das öl wechseln oder kann ich das noch drin lassen?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Es passiert nicht gleich was Schlimmes, wenn es beim "ersten Testlauf" nach längerer Zeit nicht gleich erneuert ist. Kann man machen. Aber ich würde es zeitnah wechseln.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Kannst drin lassen. Solange kein Gang drinnen ist und nicht gefahren wird, ist es unkritisch. Kritisch ist es, wenn wenig oder gar kein Öl drin ist. Ist es alt, kann man eine kleine Strecke den Motor fahren und dann den Ölwechsel dranhängen.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    mein Moped stand 7 Jahre und hab es vor dem Erstlauf drinnen gelassen, denk dass ist nicht so schlimm, hatte keine Schäden davongetragen.

    lg Bär

    Edit: zu spät

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl wechseln
    Von stephan128 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 12:15
  2. Wie oft Getriebeöl wechseln?
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 18:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.