+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Getriebeölpfütze unter dem Polrad


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    15

    Frage Getriebeölpfütze unter dem Polrad

    Hallo,
    welche Dichtung könnte hinüber sein wenn mein Motor grad frisch überholt ist, noch nicht gestartet wurde und sich unter dem polrad eine kleine getriebeöl Pfütze gebildet hat?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Das könnte die Gehäusemitteldichtung sein.
    Schnell zur Werkstatt zurückbringen, dass muss unter Gewährleisung laufen.

    Peter

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Je nach dem welchen Motor du hast könnte es auch die Papierdichtung zwischen der Platte mit dem Simmerring hinter der LiMa und dem Motorgehäuse sein.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    15

    Standard

    Sicher?
    Denn die Pfütze befindet sich ja im Gehäuse und ist nur zu erkennen wenn man den Lichtmaschinendeckel abschraubt.


  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Ja, welches Moped hast du denn und welchen Motor, M53 oder M541?

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    15

    Standard

    m53/11 ar, also ne 51/1 s.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Dann kann es auch der WeDi 17x28x7 unter dem Polrad sein.

    Aber warum muss man Dir jede wirklich nützliche Information erst aus der Nase ziehen?

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    15

    Standard

    Sorry aber bin grade auch überfordert mit dem Problem
    Ist da denn auch eine Papierdichtung zwischen?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Teile 17, 18 und 19 auf der Kurbelwelle. Die gibt es auch noch einmal auf der Abtriebswelle.
    Siehe auch in DAS BUCH, Seite 131, Bild 199.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    15

    Standard

    Alles Klar in die Richtung hätte ich auch gedacht.
    Danke für die schnelle Auskunft :)
    Dann kommt das gute Stück wohl wieder zurück.

    Erholsamen Abend noch

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    sehr wahrscheinlich die Dichtkappe wo ne Papierdichtung drunter ist. Das Problem hatte ich an 2 Motoren die überholt wurden. Am bestena an der Stelle Papierdichtung weglassen und nur Dichtmasse verwenden. Besser kein Hylomar, sondern Dirko HT.
    Aber in deinem Fall geb ihn zum Nachbessern, genau.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Klopfen unter Last!?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 18:20
  2. Gebläsemotor unter S 50
    Von Deutz40 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 00:16
  3. Grundieren bei unter 15°C?
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 13:16
  4. Zündaussetzer unter Last
    Von MSS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 21:36
  5. Stottern unter Last
    Von Loki84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 16:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.