+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Getriebeschaden KR 51/2


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard Getriebeschaden KR 51/2

    Hallo liebe Leut,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir eine KR 51/2 mit Getriebeschaden zu kaufen, um sie dann fit zu machen.

    Der Verkäufer beschreibt diesen schaden so: "Also die Gänge lassen sich schalten, im Leerlauf rollt der Roller ohne untypischen Widerstand. Sobald ein Gang eingelegt wird blockiert das Hinterrad. Ich hatte das Getrieb nicht geöffnet, vermute aber einen Zahnbruch der das Getriebe blockiert. Mit dem Kolben und Zylinder hat dies nichts zutun, da sich die Kurbelwelle über den Kickstarter einwandfrei dreht".

    Was meint Ihr dazu? Was könnte alles kaputt sein?

    Wie groß wäre der technische und finanzielle Aufwand diesen Schaden zu reparieren?

    Dankeschön im Voraus!

    Gruß

    Tobias

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wenn der preis stimmt ,kaufen!! Würde sagen je nach zustand 100 bis 200euro.

    Was es dich den motor wieder fit zumachen kosten ist ne schwere frage ohne den schaden genau zu kennen. Es kann alles mögliche sein was da das getriebe blockiert.

    Also du brauchst dann auf jdenfall einen Lager/Dichtungs/SImmerring satz
    kostet ca. 25euro. Getriebe je nach dem was du brauchst oder was los ist....
    Könnte mir gut vorstellen das sich vielleicht die Schnurrfeder gelöst hat welche die 4 kleinen kuglen dann insgetribe entlassen hat.

    DU musst einfach mal nach schauen.
    Sonst könntest du dir auch einfach nen anderen motor holen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    dem Verkäufer ist aber ja vermutlich klar, dass es normal ist, dass das Hinterrad bei eingelegtem Gang (besonders dem 1.) "blockiert" ?!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    @Airhead
    Also das mit dem neuen Motor wäre gar nicht gut, weil der jetzige mehr oder weniger frisch überholt ist.

    Diese vier Kugeln ,die du nanntest, bekommt man die auch als Ersatzteile? Könnte es sein, dass die irgentwelche Zahnräder ruiniert haben?


    @schwalbenstar
    Ich glaube schon, dass der Verkäufer zwischen normalen Blockieren und einem Getriebeschaden unterscheiden kann. Der hat schon nen bissel Ahnung

    [/quote]

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja es kann sein das Zahnräder betroffen sind.
    Die Kugeln bekommste auch einzelnd, denke aber das wird dein kleinstes problem sein wenn die raus sind....

    also erstmal billig kaufen und schauen. wieviel will er denn haben? welcher zustand?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    hab halt schon die unglaublichsten Dinge erlebt Tolby...solche Dinge kommen vor !

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    Also der Preis steht noch nicht fest, da wollt ich mich erstmal schlau machen. Der Zustand soll gut bis sehr gut sein.
    Was denkst du denn, was die wert ist?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Mh.. dann kommt es noch auf das moedell an ist es ne E oder N oder das topmoedell die L.
    Ich würde sowas bis 350euro ok finden, wenn der Lack wirklich noch top ist und die bleche keine beulen haben. Viele defekt sollten in der Preis auch nicht inbegriffen sein.
    Desweitern komms noch drauf an wo du wohnst, die preise sind wirklich sehr unterschiedlich von region zu region.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    die Beschreibung des Zustands ist eine sehr relative Angelgenheit: Manche Leute halten etwas für eineen guten Zustand, was ich schlecht finde oder umgekehrt; kannst du sie nicht anschauen???
    Wenn du professionell eine Motorüberholung machen lässt kostet das ca. 150€. Eine 2er in gutem Zustand (mit intaktem Getriebe) kostet ca.250 bis 500€, das ist eben auch sehr unterschiedlich. Im Zweifelsfall spielt es auch eine Rolle ob ich 300 km oder nur 50 km fahren muss um sie zu holen...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    Also das Modell ist das Luxusmodell. Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich die Schwalbe selbst wieder fit machen will. Ich habe zwar bist jetzt noch gar keine Schwalbe-Erfahrung aber da ich schon diverse Autos (besonders. Motoren) wieder zum Laufen gebracht habe, traue ich mir das ohne weiteres zu. Ich habe mich auch auf simson-mz.de umgeschaut und da gibt es ja diverse Getriebeersatzteile für erschwingliche Preise.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung-/Getriebeschaden
    Von Hartmund im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 18:37
  2. Getriebeschaden??
    Von haberland17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 07:58
  3. Getriebeschaden ??
    Von Schorch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 19:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.