+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Getriebewechsel von 4 auf 5 Gänge


  1. #1

    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2

    Standard Getriebewechsel von 4 auf 5 Gänge

    hallo alles zusammen
    ich möchte nur zu gern von 4 auf 5 gänge bei meiner S 51 umsteigen
    wer kann mir mit bei den wechsel (umbau ) helfen oder mir paar tipps geben ??

    danke in vorraus BASTI

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    die tipps findest du besser in dem anderen forum. hier tummeln sich eher die originalliebhaber.
    und da ein 5-gang bei s51 und co nun mal nicht wirklich original ist.......kommt das hier nicht gut
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #3

    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2

    Standard

    mh komisch aber warum haben den da der S 53 ( Sperber Alpha) den serienmässig 5GÄNGE ???????

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ein S 53 ist aber kein S 51. Hinzu kommt, dass ich 5 Gänge bei diesem 50km/h - Nachwende - Eimern schon immer hochgradig lächerlich fand.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    da ist man ja nur noch am schalten...

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    da ist man ja nur noch am schalten...
    Na das ist quatsch, vom 1. bis zum 4. Gang hat man identische Übersetzung, erst der 5. Gang dreht noch mal ca 500 upm weniger aus, wenn ich vom nem kurz übersetzten ausgehe!! Was man aber in Kauf nehmen muss, die ABE geht flöten und die Versicherung dann ebenso!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Simmi-Basti Beitrag anzeigen
    bei meiner S 51 umsteigen


    Zitat Zitat von Simmi-Basti Beitrag anzeigen
    mh komisch aber warum haben den da der S 53 ( Sperber Alpha) den serienmässig 5GÄNGE ???????
    das sind zwei verschiedene moppeds.
    und bei der s51 war das nicht serienmäßig. das heißt, das dein ganzer motor neu gemacht werden muss und es dann kein s51 mehr ist
    manche kennen mich, manche können mich

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Frag einfach mal im http://www.simsonforum.net nach.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Von der Originalität mal abgesehen wirst du bei einem Standart Motor mit dem 5 Gang Getriebe genau genommen NICHTS erreichen. Diese Getriebe gibt es, weil diverse Leistungsstärkere Motoren darauf angewiesen sind, aufgrund eines eingeschränkten Drehzahl/Leistungsbereiches.

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    wie schon gesagt: der 50ccm Motor ist dafür nicht unbedingt geeignet. Du würdest höchstens beim Bergabfahren einen Geschwindigkeitszuwachs haben. Aber auf gerader Strecke ist da nicht mehr Leistung rauszuholen. Du könntest jedoch mit kleinerer Drehzahl fahren was sich spritsparend auswirkt. Inwiefern die Leistung dafür reicht weiß ich nicht- es würde ja auch nichts bringen wenn du mit vollgas bei 1500 U/min dahintuckerst. Also der Nutzen ist eher gering. Wenn dann müsste es ein 70ccm - Motor sein.
    Was ich nicht verstehe: Wieso erlischt die ABE und die Versicherung? Es wird doch weder die Bauart verändert, die Verkehrssicherheit beeinträchtig noch Geschwindikeit geschweige denn Leisung erhöht???

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbenflüsterer86
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    85

    Standard

    Ich zieh jetz mal den Hass aller auf mich und oute mich das ich in meinen SR 50 auch 5 Gänge fahren aber mit 15 er Ritzel (original is ein 16 er drauf). Endgeschwindigkeit is eher geringer geht aber am Berg besser und das war mein Ziel. Du musst auch bedenken das der Motor beim 5 Gang ein Ritzelpaar mehr mitdrehen muss. das wirkt sich auch negativ aus. Wenn du also schneller werden willst bau nen 3 Gang ein. Probier es aus es stimmt.
    Kettensägen in den Wald, Joghurtbecher in den Kühlschrank!

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das eintragen eines 5-ganggetriebes ist eine sache, die durchaus möglich ist. sinn und zweck am serienmoped seien mal dahingestellt. rein vom umbau ist es keine große sache, wenn man sich mit dem zerlegen und zusammensetzen des motors auskennt. getauscht werden abtriebs- und antriebswelle mit allen los- und festrädern, ziehkeil und schaltwalze sowie das kickstarterzahnrad.
    die größere übersetzung des letzten ganges müsste man mit einem kleineren antriebsritzel ausgleichen und dann einen prüfer für die eintragung finden, da eine getriebeänderung nicht eintragungsfrei ist.

    gruß aus berlin
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gänge?
    Von Kuhkie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 23:17
  2. gänge
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 14:46
  3. Nix Gänge
    Von diximan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 10:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.