+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gewinde im arsch.... jemand ne idee?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    sou hi ersma, also ich hab n großes problem...! X(
    und zwar war ich vor ner woche grade schön am schaltung einstellen bei meiner sr 50. sou da man ja die mutter abschrauben muss, was vorher auch bestimmt schon 6 bis 7 mal geklappt hat hat sich irgendwie das gewinde der mutter oder der schraube aufgelöst..... ich kann jetzt die mutter auf der schraube drehn wie ich will, kriege sie aber nicht ab......
    würde die schraube nicht genau unterm tank in der mitte des motors liegen könnte mand as prob mit ner zange siche lösen, aber mit ner zange kommt man da ja nicht rein.... -.-
    hab schon versucht mit nem schraubenzieher unter diese unterlegscheibe zu hebeln und dann abschrauben, was aber nciht geklappt hat....
    und von der anderen seite die schraube lösen geht nicht, da sie im motor festgeschweisst ist.........
    was soll man da tun...... hat jemand ne idee, oder ihm ist das gleiche passiert ????
    würde mich über vorschläge freuen.....
    greetz kolle

  2. #2
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Da haste aber jatzt de ARCHKARTE gezogen die mutter sitzt übrigenz auf der Kubelwelle und hat auch keine unterlegscheibe sonern einen federing. Wenn de die mutter runterbekommst haste Glück da kanste vieleicht noch was retten indem de de kurbelwelle an dem ende en bischen dünner machst un en neues gewinde schneidest. wenn das gewinde noch einigermassen geht kanste es auch nur beim neuen schneiden belassen und muss dir ne neu mutter besorgen. Achtung beim nachscneiden dran denken das es sich um ein Feingewinde handelt.
    Wenn de die mutter nicht runter bekommst würste woll nicht um den ausbau des motor und die kommplete zerlegung herumkommen, weil de da ne neue Kurbelwelle brauchst.
    Wenn de dir das nicht zudraust wende disch am besten an ne Simson Fachwerkstatt die kennen ewnduel auch noch andere Dricks.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @MC Was du schreiben für Mist? Mutter von Schaltung einstellen sitzen doch nicht auf Kurbelwelle.

    Da wahrscheinlich das Gewinde der Mutter defekt ist kannst du es ja mal mit einem Mutternsprenger aus dem Baumarkt versuchen.
    Oder du nimmst mal ein Grip oder Feststellzange und versuchst das Teil unter ziehen und drehen abzukriegen.
    Was stellst du immerzu an deiner Schaltung rum ich hab meine in 10 Jahren noch kein einziges Mal neu einstellen müssen.
    Als letzetes bleibt nur noch die verlustreiche Methode die Schraube durchzusägen brauchst dann natürlich ein neues Teil.

    mfg Gert

  4. #4
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Dorry ich hatte gedacht beim Zündung einstellen mein Fehler.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Mh...... sicher das das gewinde hin ist.
    Kann auch sein das die schraube die an dem hebel im motor angeschweißt ist (ein schweißpunkt) gebrochen ist. UNd sich des
    wegen nix rührt. Das hatte ich mal.

    Wenn nicht, wie kann man die mutter sofest ziehen an der schaltung
    das das gewinde kaputt geht? WO ROHE KRÄFTE SINNLOS WALTEN, KANN
    SELBST EIN M8 GEWINDE NICHT LANG HALTEN.

  6. #6
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Original von Airhead:
    ...WO ROHE KRÄFTE SINNLOS WALTEN, KANN SELBST EIN M8 GEWINDE NICHT LANG HALTEN...
    Hört hört! Der Airhead weiß es!

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gewinde im arsch.... jemand ne idee?
    Von rosasimse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 19:14
  2. gewinde im arsch
    Von schusti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2003, 12:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.