+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 53

Thema: Gewinde in der Druckplatte/Kupplung kaputt S51 Welche Ersatz


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard Gewinde in der Druckplatte/Kupplung kaputt S51 Welche Ersatz

    Hallo!
    Heute wollte ich die Kupplung feineinstellen und dabei ist mir leider das Gewinde in der Druckplatte auf dem Kupplungskorb kaputt gegangen!
    Was muss ich jetzt alles ersetzen?
    Ich habe bei AKF eine Druckplatte gesehen und diese Druckschraube die da in der mitte rein geht, zum einstellen der Kupplung.
    Dann brauche ich noch eine neue Kupplungsdeckel Dichtung, und wie heißt die Dichtung da wo im Kupplungsdeckel die Achse für die Schaltung + Kickstarter raus kommt? Simmering? Welchen brauche ich da?
    Also
    Druckplatte für Kupplungskorb
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...skorb-S51.html
    Druckschraube für die Druckplatte
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...lungkorb-.html
    Kupplungsdeckeldichtung
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...50-KR51-2.html
    4x Sicherungsbleche für die Druckplatten schrauben
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...uckplatte.html
    Diese Wellendichtringe?
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...ett-VITON.html
    und brauche ich noch was dafür?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die Teile würde ich einbauen , aber Du brauchst nur den Wellendichtring für die Hohlschaltwelle.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Dankeschön Deutz!
    Dann schau ich mal beim MZA Shop denn bei AKF gibt es diese Wellendichtringe nur im Set und die Sicherungsbleche sind dar nicht lieferbar wird mir im Warenkorb angezeigt
    Hmm und wenn ich dann die Teile habe, wie baut man dann diese Druckschraube in die Druckplatte ein, also wie zieht man die fest ohne dass das Gewinde sofort wieder kaputt geht? Hmm ich habe mir ja schon diese Anleitung über die Kupplung durchgelesen aber das verstehe ich irgendwie nicht so,
    mit dieser Schraube und Kontermutter

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die wird ja nicht stark festgezogen , sondern nur gekontert , also nicht mit brachialgewald .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    ok danke und wie ist bitte die genaue Bezeichnung für diesen Wellendichtring für die Hohlschaltwelle bitte?
    20x35x07 oder 22x35x07?
    Also mit dieser Druckschraube stellt man die Kupplung ein, und dann wird die Schraube mit der Mutter einfach gekontert aber nicht zuu fest gezogen !?
    *edit* und kann man diesen Wellendichtring einfach aus dem Gehäusedeckel rausdrücken und die neue einfach wieder in das Gehäuse reindrücken? Oder muss man die mit einem Hammer leicht reinschlagen?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein der Ring wir mit etwas Druck eingesetzt .
    Bestell einfach einen Dichtring für die Hohlschaltwelle bei Deinem
    Händler , dann bekommst Du den Richtigen. :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Danke ok ich wollte das alles jetzt beim MZA Shop Taubert bestellen finde aber diesen Wellendichtring nicht im Shop?
    *edit* ist das der richtige?
    http://shop-taubert.de/taubert-shop/...3dc7a128c1fa4d

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Rufe Ihn an und sage Ihm was Du brauchst , Er wird es dann zusammenstellen , oder Du wartest bis Morgen , dann schaue Ich nach welcher Dichtring es ist , Du kannst es Ihm auch Mailen , im V-Fall kannst Du den Wellendichtring auch drinnen lassen , da Er auf sicher nicht defeckt ist ,
    da ja kein Öl austritt .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ja ok gut danke dann rufe ich da morgen am besten mal an!

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    So ich habe jetzt unter anderem diesen Wellendichtring bestellt:
    http://shop-taubert.de/taubert-shop/...3dc7a128c1fa4d
    Wellendichtring 22x35x07mm Doppellippe, Hoffentlich bekomme ich die Teile schnell!
    und ich habe noch eine Frage, also ich habe mir jetzt auch gleich diesen S51E Enduro Lenker mitbestellt da ich 1,80m groß bin, dazu habe ich auch die ganzen S51E Bowdenzüge mitbestellt, aber wie ist das mit den ganzen Kabeln für den Lichtschalter und Hupe? Sind die Kabel für den Enduro Lenker normalerweise lang genug oder muss ich da extra alle Kabel flicken und verlängern?

  11. #11

    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Werther
    Beiträge
    5

    Standard

    Normalerwiese sollte es kein Problem sein, die Armaturen ohne Kabelverlängerung auf den Lenker zu bekommen. Es sei denn, dein Lenker is 1,80 m breit , dann wirds schon ein wenig knapp

    Gruss

    Mutschy
    Der Unterschied zwischen Männern und kleinen Kindern besteht lediglich im Preis vom Spielzeug...

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Achso ok danke mutschy, ich habe mir den ganz normalen S51Enduro Lenker bestellt, diesen hier:
    http://shop-taubert.de/taubert-shop/...3dc7a128c1fa4d
    und natürlich den ganzen Satz Enduro Bowdenzüge.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Soo heute kam das Paket mit den Ersatzteilen!
    Habe die neue Druckplatte montiert und jetzt geht alles wieder, und der Enduro Lenker ist super, fährt sich viel entspannter damit

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hmm ich habe noch eine Frage zur Kupplung: Ist das normal dass die Kupplungsscheiben "eiern" beim drehen und wenn man die Kupplung zieht hebt sich die Druckplatte nicht gleichmäßig? ich habe die Druckplatte mit allen 4 Schrauben + Sicherungsblechen fest gezogen und danach erst die druckschraube in der mitte reingeschraubt und die Kupplung eingestellt!
    Die Druckplatte habe ich auch richtig herum festgeschraubt also sie liegt an allen 4 Gewinden gleichmäßig auf!
    Früher konnte ich auch bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung das Hinterrad mit der Hand drehen, jetzt kann ich es so nur noch ganz schwer drehen!
    Was ist da faul?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hattest du das Kupplungspaket draußen? Es könnte sein, daß sich die Distanzscheibe zwischen Kupplungskorb und Paket in die kleine Nut gesetzt hat, dann drückt die Kupplung auch schief.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo H.J.!
    Nein ich hatte nur die Druckplatte draußen also die mit 4 Schrauben festgeschraubt wird, und in der mitte halt die Einstellungsschraube diese Druckschraube! Ich hatte nur vorher noch probiert die Kupplung so wieder zu reparieren, kann sich da was verschoben haben? und wie richtet man das wieder?

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Polrad entfernen, gewinde kaputt
    Von shorten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 15:04
  2. Stordämpferaufhängung Gewinde kaputt...
    Von Gambit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 13:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.