+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Gewinde rausgedreht


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Icon Eek Gewinde rausgedreht

    Hallo Gemeinde,

    hier ein paar Bilder vom Gewinde für die vordere Schraube vom Gehäusedeckel auf der Kupplungsseite.

    P1195962.jpgP1195963.jpgP1195966.jpgP1195968.jpgP1195970.jpg

    Was meint ihr, kann ich hier ohne Bedenken ein größeres Gewinde schneiden?

    Schaltzentrale

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Jo, rein damit. Alternativ Helicoil, was aber viel teuer kommt.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das was du da rausgedreht hast, IST der Helicoileinsatz!
    Einen neuen rein und gut ists.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Das was du da rausgedreht hast, IST der Helicoileinsatz!
    Einen neuen rein und gut ists.
    Ich hatte mich schon gewundert, so fest habe ich die Schraube nämlich garnicht angezogen. Wäre da ein größeres Gewinde nicht die bessere Lösung?

    Schaltzentrale

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Helicoil reicht. Größers Gewinde würde ich nicht machen, das du nicht viel Material am Rand hast.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Ok, danke euch.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    Alternativ könnteste aber auch einfach aus dem m 6 gewinde ein M7 x 1 machen bräuchtest dan halt spezial schrauben ^^

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Hamster 94 Beitrag anzeigen
    Alternativ könnteste aber auch einfach aus dem m 6 gewinde ein M7 x 1 machen bräuchtest dan halt spezial schrauben ^^
    Das hast du jetzt nicht so ganz verstanden, oder?
    Das ursprüngliche M6 Gewinde wurde schon einmal mit Helicoil repariert, das "Loch" ist also schon größer und wird für ein M7 nicht mehr ausreichen. Von weiteren Nacharbeiten mal abgesehen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    oh sorry ok stimmt sah so aus als wens nur späne wären daher der vorschlag aber so
    ist Helicoil klar des bessere

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    Hatte das Selbe, bei mir hält das größere Gewinde schon gute 1000km also kein Problem! :-)

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Ich habe jetzt bezüglich Helicoil mal ein bisschen im Netz gestöbert, bin mir aber nicht sicher, ob ich mir das richtige raugesucht habe. Mache ich etwas falsch, wenn ich das hier bestelle?

    Schaltzentrale

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Eigentlich nicht,sollte passen. Aber beim "Örtlichen" Eisenwarenhändler, könnte es billiger sein. Es könnte sich aber auch Lohnen einfach bei der nächsten KFZ Werkstatt einfach einmal zu fragen, könnte sein,dass Sie Dir gegen betrag X für die Kaffeekasse helfen.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ich sehe das ähnlich wie Rotmopedbaby. Da du in Berlin wohnst, gibt es dort bestimmt eine Werkstatt, bei der du das für einen Kaffeekassenbetrag machen lassen kannst.
    BLECH STATT PLASTIK!

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die Sache ist ein wenig verzwickt:

    Es hat den Anschein, als wäre noch die andere Hälfte von dem Heli-Coil im Gewinde. Wenn dem so ist, muss die auch raus. Außerdem sieht es auf dem 4. Bild so aus, als wenn das Gewinde für den Coil beschädigt, oder gar nicht Vorhanden ist. Wenn das Gewinde defekt ist, hält natürlich auch ein neuer Coil nicht, und es passiert genau dasselbe, wie vorher!

    Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, wenn der obere Teil des Gewindes für den Coil beschädigt ist.
    1. Coil-Reste entfernen, Gewinde mit Coil-Gewindebohrer nachschneiden, neuen Coil mit entsprechender Länge eindrehen, idealerweise Einkleben, und unter Verwendung einer 5mm längeren Schraube montieren.
    2. Coil-Reste raus, M8x1 Gewinde ins Gehäuse bohren, Gewindeeinsatz M8x1 außen und M6 innen Anfertigen (lassen), und rein damit.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Wenn genug Fleisch da ist, alternativ auf 9,4mm aufbohren und eine M6 Gewindebuchse reindrehen:
    10 Stk. Gewinde Reparatur Gewindebuchse BaerFix M 6 | eBay

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gewinde im Rahmen
    Von Tärminätor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 20:10
  2. Tank-Gewinde
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 13:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.