+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 95

Thema: gewinnspiel abzocke. Ich bin reingefallen


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard gewinnspiel abzocke. Ich bin reingefallen

    Hallo Leute,

    ich hab leider gestenr einen großen Fehelr begangen, irgendso eine alte hat angerufen und mir erzählt, dass ich bei irgendsoeinem gewinnspiel teilgenommen hab und ob ich diesen Vertrag beenden möchte. Hab ich natürlich gesagt, dass ich den beenden will. Die meinet dann die hat die ganzen Daten von mir und u mfestzustellen ob ich das wirklich bin, brauch sie meien Bankdaten(die hatte sie scheinbar auch schon vorher). Auf jeden hab ich heute einen ANruf bekomen, dass dieser Scheiß bis septemebr noch läuft und mich monatlich 50oiros kostet. Was soll ich dnen jetez tunß Bis jetzt ist noch alles auf meiem Konto drauf. Kann ich mic hda schon vorher gegen eine Abbuchung wehren? Und wenn die das jetzt wirklich abbuchen, was mach ich dann?

    Bin grad total ratlos

    MFG Max

  2. #2
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Erstmal hast du sowieso ein 14-tägiges recht darauf, vom Vetrrag zurückzutreten.
    Schick denen mal schön ein Einwurf-Einschreiben:


    Bezüglich ihres Anrufes vom X.X.2009
    Ich trete hiermit vom Vertrag XX, der am XX von mir mit Ihnen telefonisch abgeschlossen worden sein soll zurück und fordere Sie auf, mir eine schriftliche Bestätigung zu schicken.

    Sie sollten wissen, dass Telefonwerbung gegenüber Verbrauchern ohne deren Einwilligung nach geltendem Recht ausdrücklich verboten ist. Sie stellt eine unzumutbare Belästigung nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb dar (§ 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG).
    Ich fordere Sie hiermit also auf, mich aus Ihrer Telefonliste zu streichen.


    Und fertig. Unterschreib den Brief, Datum und Adresse drauf. Mach dir ne Kopie vom Brief, pack die Quittung vom Einschreiben dazu.
    Wen die doch das Geld abbuchen, lässt du es von der Bank zurückbuchen. fertig.
    Die wollen dich nur verarschen.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Den Vertrag soll ich ja schon irgendwann sonstwann abgeschlossen haben.

    Wo soll ich denn den Brief hinschreiebn, ich hab von denen ja gar keine Adresse.

    Und wie funktioniert so ein Einschreiben? Also ich weiß schon ,dass das ein Brief ist bei dem festgehalten wird, dass der angekommen ist, aber wie genau mach ich so ein einschreiebn. wenn ich einen Brief schreieb udn den in den Briefkasten stecke ist das ja kein Einschreiben.

    Und wie buche ich das zurück? Einfach bei den netten Damen am Schalter melden, oder wie geht das?

    Sorry, aberi ch hab von sowas überhaupt keine Ahnung.

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Einschreiben gibts in jeder Postfiliale und das Geld kannste in Deiner Bank zurückbuchen lassen, einfach mal annen Schalter gehen und sagen was Phase ist.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Du gehts mit deinem Brief zum Postamt an den Schalter und sagst denen das du ein Einschreiben MIT RÜCKSCHEIN absenden möchtest.
    Der Rückschein(den du später zugeschickt bekommst) bezeugt das der Brief auch angenommen wurde.also kann sich da keiner mehr rausreden.

    Adresse sollte auf dem Vertrag stehen den du,wie du selbst geschrieben hast,ja dann haben solltest wenn er schon länger besteht.(irgendwo sollte ja ein Dokument vorhanden sein).

    desweiteren solltest du deine kontoauszuüge beobachten und bis zur klärung der sache alle abbuchungen die von diesem"unternehmen" getätigt wurden wieder zurückbuchen lassen.
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  7. #7
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    hast noch nicht mal den Namen der Firma?
    Wenndu gar nix abgeschlossen hast, dann schreib das auch so:


    Bezüglich ihres Anrufes vom X.X.2009
    Sie haben mich telefonisch darüber informiert, dass ich bei Ihnen telefonisch einen Vertrag abgeschlossen haben soll. Diesem widerspreche ich - ich habe mit ihrer Firma keinerlei Vertrag abgeschlossen.
    Der Form halber:
    Ich trete hiermit vom Vertrag XX, der telefonisch mit mir abgeschlossen worden sein soll zurück und fordere Sie auf, mir eine schriftliche Bestätigung zu schicken.


    Sie sollten wissen, dass Telefonwerbung gegenüber Verbrauchern ohne deren Einwilligung nach geltendem Recht ausdrücklich verboten ist. Sie stellt eine unzumutbare Belästigung nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb dar (§ 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG).
    Ich fordere Sie hiermit also auf, mich aus Ihrer Telefonliste zu streichen.



    Ein Einschreiben ist ein normaler Brief, ab damit aufs Postam, sagen dass du das als Einwurf-einschreiben wegschicken möchtest. dann bekommst du darüber ne Quittung, zahlst nen Euroetwas und hast einen beleg, dass der Brief auch wirklich bei der Firma im Briefkasten gelandet ist.

    Rückbuchung einer Lastschrift:

    Wenn eine unrechtmäßige Abbuchung von Ihrem Konto über das Lastschriftverfahren vorgenommen wurde, können Sie den abgebuchten Beitrag über Ihre Bank zurückbuchen lassen. Eine unrechtmäßige Abbuchung liegt dann vor, wenn der jeweilige Geldbetrag von Ihrem Konto angefordert wurde, z.B. trotz zuvor widerrufener Einzugsermächtigung oder Kündigung.

    Sie haben das Recht, einen unrechtmäßig abgebuchten Geldbetrag von Ihrer Bank zurückbuchen zu lassen. Dies ist für Sie in der Regel kostenlos. Die Frist zur Rückbuchung beträgt 6 Wochen, vom Tage der Abbuchung an gerechnet.

    Geh dann einfach zum Schalter.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Ach ja, Kündigungsfrist gilt anscheinend ab Erhalt von was Schriftlichem, hast also noch Zeit.

    Was das vielleicht die Firma hier:
    http://www.verbraucherrechtliches.de...-netplay/?cp=3

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du keinen Vertrag mit der Tante bzw. ihrem Verein hast, dann können die auch nichts von dir beanspruchen aber ob du einen Vertrag mit denen hast kann ich nicht beurteilen. Dazu kenn ich zuwenig Details.
    Von deinem Konto dürfen diese Typen auch nur was runterbuchen, wenn du denen eine Kontovollmacht für dein Konto erteilt hast (Einzugsermächtigung).
    Wenn die ohne Vollmacht was von deinem Konto runterbuchen, dann laß das bei deiner Bank von der Braut am Bankschalter zurückbuchen und mach bei der Polizei eine Strafanzeige wegen (versuchten) Betrugs gegen die Abbucher.

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    also bis jetzt ist noch nichts schriftliches da, die haben mich lediglich telefonisch darüber informiert. ich habe keinen gedruckten vertrag über irgendein gewinnspiel.

    edit. Und die Firma heißt Gewinnspiel Berlin.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Dann amch dir keinen Kopp!

    die widerrufsfrist beträgt zwei wochen und die frist beginnt gem. § 312d II S. 1 BGB "nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2" und diese sind erfüllt, wenn "Der Unternehmer hat dem Verbraucher ferner die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen [...] in Textform mitzuteilen [...]".
    Da können die dich sooft anrufen wie die wollen.

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    ich hab aber schiss, weil die meine kontodaten haben.

  13. #13
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Von deinem Konto dürfen diese Typen auch nur was runterbuchen, wenn du denen eine Kontovollmacht für dein Konto erteilt hast (Einzugsermächtigung).
    Wenn die ohne Vollmacht was von deinem Konto runterbuchen, dann laß das bei deiner Bank von der Braut am Bankschalter zurückbuchen und mach bei der Polizei eine Strafanzeige wegen (versuchten) Betrugs gegen die Abbucher.

    du musst keinen schiss haben. ließ dir einfach das geschriebene richtig durch, begreife es und dann kannst du wieder ruhig schlafen.

    bezgl. deiner kontodaten
    ich hoffe du hast aus dem fehler gelernt und gibst deine kontodaten nur an personen die es auch bekommen sollen.
    wenn einer von dir die kontodaten haben möchte, sollten bei dir alle alarmglocken angehen

  14. #14
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    also, die haben sich gerade nochmal gemeldet:

    ich soll, schon im Januar einen vertrag online abgeschlossen haben.
    angeblich irgendetwas mit der staatlichen Lotterie 6 aus 49.
    ich hab denen gesagt, dass ich noch gar keine 18 bin ,damit noch gar nicht geschäftsfähig.

    Die wollen jetzt rechtliche Schritte einleiten gegen mich(also probieren es mit einschüchterung)

    Wenn was auf der Sparkasse kommt buch ich's zurück und fertig.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Cool bleiben, Bier trinken, die Eier schaukeln und abwarten was passiert.
    Dann wieder hier melden.

  16. #16
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Bier trinken,


    Zitat Zitat von biker_max
    dass ich noch gar keine 18 bin

    du willst doch wohl minderjährige nicht zum trinken animieren ?????????? strolch

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewinnspiel
    Von Airhead im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 10:53
  2. Abzocke der Plattenindustrie
    Von moewen im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 20:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.