+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Gibt es auch Nichtschrauber hier im Forum?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Asterix
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    Breisach
    Beiträge
    48

    Frage Gibt es auch Nichtschrauber hier im Forum?

    Hallo Vogelbesitzer,

    gibt es hier im Forum eigentlich auch Nichtschrauber, so wie mich?
    Ich meine: Moped Besitzer, die keinerlei Ahnung von der Technik haben?

    ,Oder gehört zum Besitzen z.B. einer Schwalbe auch automatisch dazu, ein "guter" Schrauber zu sein?
    Klar, wer Schrauben kann, ist eindeutig im Vorteil. Aber ich für meinen Teil haben seit Jahren eine Piaggio APE50, auch "uralte" -und dazu noch italienische - Technik und ich komme trotzdem damit klar. Auch ohne Schrauben zu können. Wenn halt was dran ist, bring ich das Ding in die nächste Piaggio Werkstatt und gut ist.

    Ich freu mich schon wahnsinnig auf meine neue - und erste ! - Schwalbe (ist bestellt und wird in ca. 2 Wochen generalüberholt fertig sein.) Auch wenn ich von der technischen Seite null Ahnung habe.

    Dann habe ich die APE für Winter, schlechtes Wetter und Transportfahrten. Und die Schwalbe fliegt bei gutem Wetter.

    Gruß Christof

    1. Peugeot 807 HDI (Familienkutsche), meist mit Wohnwagen Knaus Sport am Haken
    2. Piaggio APE50 Cross Country (für den tägl. Weg zur Arbeit und Allround-Talent)
    3. bald: Simson Schwalbe (KR51/2 E) in Pastellorange (Ral 2003)
    Geändert von Asterix (03.04.2010 um 13:13 Uhr) Grund: was vergessen
    KR51/2L Bj. 1982, 12V - S50 B1 Bj. 1978, 12V

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi,

    also so der super Schrauber bin ich auch nicht! Wenn meine Schwalbe halt nicht läuft, dann muss man da halt irgendwie dran. Versuche das dann mit besten Gewissen zu machen und fertig.

    Man wächst halt mit seinen Aufgaben :-)

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Also rudimentäre Schrauberkenntnisse halt ich schon für sinnvoll und notwendig. Wenn man die nicht hat, werden die mit der Zeit zwangsläufig kommen. Denn für jeden Kram (vergaser reinigen und einstellen, Kerze wechseln etc. ) in die Werkstatt zu gehen, dürfte doch ordentlich ins Geld gehen. Das muss ja nicht sein. Wie weit dann diese Kenntnisse reichen sollen und wo man die Grenze zieht, ab der man dann den Fachmann ranlässt, kann jeder selbst für sich entscheiden. Aber so ganz ohne dreckige Finger? Neeeeeee. ;-)

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Schrauben gehört einfach zum Leben eines Schwalbefahrers dazu! Man muss ja nicht gleich Zweiradmechaniker sein. Aber mal n Vergaser einstellen oder ne Zündkerze tauschen sollte man einfach beherrschen. So kann man auch mal kleinere Pannen bei längeren Ausfahrten beheben und muss nich gleich den ADAC rufen :-). Außerdem schont es ja auch den Geldbeutel. Aber den wichtigsten Schritt zum autodidaktischen Fortschrtitt haste ja schon unternommen, indem du dich hier im Schwalbennest registriert hast !
    Ich übergebe hiermit an Peter...

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    ..dessen Part ich hier stumpf mal übernehme und zum Kauf eines Ratgebers von Erhard Werner rate, wo alles, was man wissen sollte, drinsteht.
    "Ich schraube, also bin ich." Frödei! :smokin:

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Auch wenn für mich das Schrauben den gleichen Stellenwert hat, wie das Fahren, so glaube ich schon, dass man auch ganz gut ohne auskommen kann.
    Eine Simme, die wirklich ordentlich und umfassend restauriert wurde, wird vermutlich über viele Jahre nur regelmäßig eine ganz normale Inspektion und Tausch von Verschleissteilen benötigen, um ein zuverlässiges Fahrzeug zu sein.
    Wenn man eine gute Werkstatt hat, dann ist das Geld dafür nicht zu schade.

    DAS BUCH kann aber trotzdem nicht schaden. :wink:

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von red-d
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    99

    Standard

    Also ein Schraubergott bin ich jetzt auch nicht gerade, und trotzdem macht mir das Schrauben an meinem Schwalbilein mindestens genauso viel spass wie das fahren. ;-) Hinzu kommt dann noch das die Simson s ja wirklich schrauberfreundlich aufgebaut sind(und wenn man dann noch so ein forum hat )....

    Wie hat das oben schon jemand geschrieben: Man wächst mit seinen aufgaben ;-)
    Das Moped lebt! Es säuft, qualmt und bumst!

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Ich kann auch nicht schrauben. Aber man erkennt an meinem Besipiel genau, wer lange genug klug scheißt, kann auch was werden. Aber dem Ganzen zum Trotz behaupte ich, dass ein Simsonfahrer irgendwann einfach dreckige Finger vom Schrauben bekommt oder aber sein Moped verkauft.
    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Ich kann auch nicht schrauben.
    Ach, darum die Simson-AG... Der feine Herr lässt schrauben.

    Wo kann man eigentlich Kinderarbeit zur Anzeige bringen? ;-)

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Endlich hat es einer begriffen... ich dachte, ihr kommt nie dahinter. Anzeigen unter www.derlehrernimmtdieschüleraus.de , ansonsten nimmt selbige auch jede Polizeidienststelle entgegen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von DerAraber
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    137

    Standard

    Also ich bin auch kein Schrauber......
    Aber das kommt mit der Zeit.
    Nach 3 Jahren Simson wird man langsam zum Schrauber.

    Und Dank der Braunschweiger kann ich nun auch schon Grundlegende Dinge selber schrauben.
    Und das macht auch noch spass.

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    tja also ich bin dann wohl der totale schraube, kühles bierchen und ran an das problemchen...
    habe mir sogar ne zweite gekauft, nur um wieder zu schrauben udn zu restaurieren...
    meine garage ist auch schon fast ein zweites wohnzimmer
    immer mit nen paar freunden da drinne..
    wenn man selber schraubt ist die schwalbe ja auch kein alzu teueres hobby

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Alles ne Frage der Technik, wie Alice Cooper sagen würde. Mit meinem russischen Universalhammer ™ geht das alles voll leicht von der Hand
    "Ich schraube, also bin ich." Frödei! :smokin:

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farina
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    35

    Standard

    hey- ich bin ne frau...dann könnt ihr euch denken wie gut ich schrauben kann^^

    bringt denn so ein buch von erhard werner wirklich was? hab angst, 16 okken zu zahlen und dann nur abstellgleis zu verstehen und es in die tonne zu werfen.klar, 16€ sind nicht viel, aber ärgerlich wäre es trotzdem.

    ps.: bin ich eigentlich die einzige frau hier??oder verstecken die sich genauso gut wie die member aus dresden?
    Was ist ein Vergaser? XD

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Farina Beitrag anzeigen
    hey- ich bin ne frau...dann könnt ihr euch denken wie gut ich schrauben kann^^
    Diskriminiert ihr euch jetzt schon selbst?
    bringt denn so ein buch von erhard werner wirklich was?
    Ja. Es sei denn, du willst deine vermeintliche Schrauberunkenntnis als gegeben hinnehmen und gar nicht erst versuchen, was von der Technik zu verstehen.
    ps.: bin ich eigentlich die einzige frau hier??
    Nein.

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farina
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    35

    Standard

    Meine Kenntnisse will ich sicher nicht als gegeben hinnehmen, die star will ich eher als anlass nehmen, mich da ein "bisschen" zu verbessen. gut, also werd ich mir das buch besorgen...

    De facto ist es nunmal so, dass frauen weniger ahnung von technik und motoren haben und deswegen mehr machen lassen, als selber hand anzulegen. bisher habe ich auch dazu gehört, aber das soll sich wie gesagt ja ändern^^
    Was ist ein Vergaser? XD

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 337
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 19:06
  2. gibt es hier auch leipziger duo fans??
    Von seppel01 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 07:45
  3. Wer aus dem Forum hier ist auch bei myspace?
    Von gofter im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 11:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.