+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Gibt es vernünftige Rückspiegel für die Schwalbe?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard Gibt es vernünftige Rückspiegel für die Schwalbe?

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit den mir bekannten für die Schwalbe erhältlichen Spiegeln.
    Statt des rückwärtigen Verkehrs, den ich gerne im Spiegel sehen würde, weil ich ja immer damit rechnen muß, von der Straßen geschubst zu werden, sehe ich in den Spiegeln nur meine Arme!
    Ich habe schon die Spiegel mit den längsten Spiegelarmen genommen, aber es reicht nicht.
    Auch das Verändern der Sitzposition bringt nicht viel.

    Gibt es irgendwo Spiegel, die längere Arme haben, oder hat dieses Problem außer mir niemand?

    Gruß
    Falk

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Naja, es gibt ja noch die Originalen Spiegel die an den Lenker geklemmt werden, statt der Distanzhülsen.

    Dann gibt es auch noch aus dem Vespa Lager Spiegel, welche an der Verkleidung geklemmt werden können.

    Beides hab ich aber noch nicht ausprobiert. Regelmäßiger Schulterblick fördert auf Dauer die Mobilität

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich glaube nicht, dass man die Vespaspiegel an die Schwalbe montieren kann, da das Beinschild nach hinten gebogen ist, der Vespaspiegel aber für ein gerades Beinschild gedacht ist
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #4
    Flugschüler Avatar von oliverh
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    251

    Standard

    Was zum Teufel ist eine Vespa?

    Ich habe mal den Spiegelarm etwas heruntergedrückt. Bringt nicht viel aber evtl. kann jeder cm helfen.

    Gruß Olli

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Runterbiegen bringts. Ich habe die Spiegel etwa 2-3cm oberhalb der ursprünglichen Biegung nochmal gebogen. Dass genug Platz für die Hand ist. Und den Spiegel dann so weit runterbiegen, dass er er fast schon parallel zum Lenker läuft.

    gebogener Spiegel

    Je nachdem, wie dick die Jacke ist, hat man dsann immer noch Probleme was nach hinten zu sehen, ist aber mit einer Armdrehung erledigt.

    Außerdem sollte man einen Spiegel mit gewölbtem Glas und Edelstahlarm nehmen, nicht die ganz billigen.

    Link

    Wobei der Preis schon ein Witz ist.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    also ich hab den hier:
    R
    Dürfte der selbe wie von Afk sein nur nicht mit schwarzer Kontermutter.
    Ist zwar auch immer ein Stück Arm drauf, aber ich sehe das Auto hinter mir.
    Das mit dem runter biegen werde ich evtl. mal probieren.
    Als andere Art von Spiegel (statt Distanzstück) ist denke ich folgendes gemeint - der sitzt dann zwischen Handgriff und Blinker:
    R

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    mein spiegel ist mir mal unten an der klemmschele verbogen, seitdem sehe ich alles.
    ich habe übrigens den großen runden.

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    also ich hab den hier:
    R
    Dürfte der selbe wie von Afk sein nur nicht mit schwarzer Kontermutter.
    Um Gottes Willen, nein! Dem Bild nach ist das die Billigversion nicht aus Edelstahl und wahrscheinlich ohne gewölbten Spiegel. Den bitte nicht kaufen.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Was zum Teufel ist eine Vespa?
    Das heiße Gerät ist eine Vespa:



    Hat den Spiegel am Beinschild befestigt, manche zumindest. Bei der Zündapp R50 wars auch so.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #10
    Flugschüler Avatar von oliverh
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    251

    Standard

    Die lass ich mir gerade noch gefallen ;-)

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    ...und die sich da zum Schämen in die Ecke gestellt hat, ist die Altherrenversion.

    PICT0037.jpg

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass man die Vespaspiegel an die Schwalbe montieren kann, da das Beinschild nach hinten gebogen ist, der Vespaspiegel aber für ein gerades Beinschild gedacht ist
    Ich hatte einen solchen Vespa Spiegel unten links am Schild befestigt. Das geht schon.
    Aber gefallen hat es mir nicht-habe ihn nach kurzem wieder demontiert. zum einen ist "runter" schauen immer unpraktisch gewesen und zum anderen sieht es einfach komisch aus. Der Spiegel hat immer abgestanden und so die natürliche Form des Schwälbchens verändert.
    Ich habe einen Spiegel am äußeren Ende desSchaltgriffes montiert. Das ist für mich persönlich das beste.

    Gruss
    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Der gebogene Spiegel scheint die überzeugendste Lösung zu sein.
    Bin ja froh, daß ich nicht der einzige mit dem Problem bin.
    Da frage ich mich nur, warum es noch keine Spiegel mit längerem Arm zu kaufen gibt, der Markt ist ja wohl da.

    Gruß
    Falk

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Falk_Henkel Beitrag anzeigen
    Der gebogene Spiegel scheint die überzeugendste Lösung zu sein.
    Bin ja froh, daß ich nicht der einzige mit dem Problem bin.
    Da frage ich mich nur, warum es noch keine Spiegel mit längerem Arm zu kaufen gibt, der Markt ist ja wohl da.

    Gruß
    Falk
    bist du nich,t meine kreuz ist auch was größer,einfach unten mit gefühl ein wenig biegen.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von Crossroaddemon
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    74

    Standard

    Wenigstens habt ihr alle funktionierende Spiegel Ich habe seit kurzem auch ein Schwälbchen, welches einen kaputten Spiegel montiert hat. Der Verkäufer gab mir noch einen 2. Spiegel mit, der leider auch nicht viel besser ist *grr* Den habe ich auseinandergenommen und sauber gemacht, in der hoffnung mir selbst ein Stück Spiegel zurechtzuschneiden.. aber hingehauen hat das nicht... Ist immer wieder gebrochen beim schneiden... Tja... da man mit Mühe trotzdem aus dem alten Spiegelglas schauen kann (hat nur ein paar blinde Stellen) werde ich ihn wohl wieder zusammenbauen und eben den dranbauen.... Schön sauber ist er ja wenigstens xDD

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Crossroaddemon
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    74

    Standard

    Superschöne Vespa :) gefällt mir seh gut

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR 51/1 Größe vom Gewinde für Rückspiegel
    Von BlueStrikesBack im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 18:58
  2. schwalbe Rückspiegel
    Von schmitti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 17:49
  3. Finde keine vernünftige Kupplungs Einstellung
    Von jonas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 17:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.