+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Wo gibts günstige Simsen?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard Wo gibts günstige Simsen?

    Hi,
    ich habe mir ja vor ungefähr 2 Monaten eine Schwalbe gekauft,möchte mir aber bald nochmal eine Enduro kaufen, nur ich wohne in der nähe von Hannover,hier gibt es die leider nicht an jeder Ecke,sondern nur beim Händler oder ohne Papieren und als Wrack...

    Mich würde es interessieren,ob es im Umkreis von 100-150km von Hannover entfernt jdm gibt,oder Börsen,Veranstaltungen,Auktionen,Händler,etc ,wo man preiswert (450-500€)
    eine Simson mit Papieren, vielleicht sogar eine s51 Enduro preiswet erwerben kann.Denn bei Ebay,Motoscout24 oder mobile.de werden Simsen ja z.T. für viel zu viel Geld verkauft, z.T. ja bis 1500€.

    Danke!
    Geändert von *Schwalbe* (17.09.2010 um 19:33 Uhr)

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Moin Schwalbe,

    versuche es ganz klassisch mit einem Zeitungsinserat (am besten regionale Zeitung). Meistens erwischt man da gerade die Leute, die noch eine Maschine im Schuppen zu stehen haben, diese aber nicht im Internet anbieten wollen...

    Gruß schwalbenraser-007
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007 Beitrag anzeigen
    Moin Schwalbe,

    versuche es ganz klassisch mit einem Zeitungsinserat (am besten regionale Zeitung). Meistens erwischt man da gerade die Leute, die noch eine Maschine im Schuppen zu stehen haben, diese aber nicht im Internet anbieten wollen...

    Gruß schwalbenraser-007
    hi,
    bei dir in berlin,mit etwas über 3mio einwohnern,zur hälfte ehem. DDR, ist/wäre das kein Problem,jedoch ich komme aus dem Westen,hier ist eher Zündapp und Kreidler vertreten und Simson eher als kultige Alternative,und nicht so häufig vertreten, wie in den neuen Bundesländern,hier hat niemand eine Simson in der Garage oder im Schuppen stehen von damals,weil bei uns gibts nur Simsen,die nach 1989 zu uns gekommen sind, dieses Phänomen von Simsen,die seit 20-25 Jahren im Schuppen gammeln gibt es nicht,außerdem haben die auch meist keine Papiere mehr...
    trotzdem danke

    PS: wenn mir jemand aus meiner Region das Gegenteil beweisen kann,ich lerne gerne dazu

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von *Schwalbe* Beitrag anzeigen
    ...als FRACK...
    Wie sagte ALF damals immer: Ich lach mich TOT !!! DAS will ich sehen wie Du Dir eine Simson umlegst und damit auf eine Gala gehst...

    ...oder hast Du WRACK gemeint ??? Hier hast Du dann immer eine Möglichkeit eine billigst zu schiessen und dann von Grund auf neu Aufzubauen. Dabei lernt man dann auch wie die Simson funktioniert und man kann sogar seine Fähigkeiten etwas zusammen zu schrauben dann meist verbessern. Außerdem ist das Gefühl nach so einem Totalaufbau fertig zu sein einfach unbeschreiblich GUT !!! (Fertige Maschinen zu fahren ist doch langweilig !!!)

    Ansonsten: Die Kisten werden nach über 15 Jahren eingestellter Produktion (eher vieeeel länger) halt RAR. Und steigende Nachfrage hat halt steigende Preise zur Folge...

    Und 1500 für ein Moped ist doch "günstig"... Schau mal nach was 10-30 Jahre alte Motorräder noch kosten - die Relation ist da schon gegeben finde ich...

    Als ich Anno 92 meinen Führerschein gemacht habe und mich über die laufenden Kosten meines alten 500 DM D-Kadetts geärgert hab sagte man mal zu mir: Autofahren ist ein teures Hobby - heute sage ich: Alles was einen Motor hat ist im Unterhalt teuer ! Wer das nicht akzeptieren kann muss halt Fahrrad fahren oder das Geld sonst irgendwie verdienen.
    =/\= ...see us out there... =/\=

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    oh schuldige,ich habe mich verschrieben
    kann ja mal vorkommen,ich habe es verbessert

    ja ich habe ja noch 2 rennräder im schuppen,nur iwann hat man keine lust mehr zu treten

    ja die steigende Nachfrage...
    man kann es allerdings auch als Ehrung der Suhl-Werke nehmen
    nicht alles aus der DDR was es heute noch gibt,ist so beliebt...

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    grins... wegen dem verschreibsler konnte ich nicht anders...

    Hast ja recht, die Preise sind schon heftigst hochgegangen... VOr 6 Jahren hat die teuerste S51 in gutem Zustand noch maximal um die 350/400 gekostet. Heutzutage kann man halt eine Simme mit allem was der Mensch so braucht vollrestaurieren - DAS ist es halt was die Kisten teuer macht. Damals waren die Kisten halt von Haus aus noch gut im Original-Zustand. Und was heute Restauriert angeboten wird sind halt die Simsen die irgendwelche Deppen damals halt verbogen und vertuned haben und heute mit viel Geld halt wieder einigermaßen zurechtgemacht werden müssen. Das läuft halt ins Geld und umsonst machen die Jungs/Mädels die Arbeit auch nicht...

    Aber die Idee mit Kleinanzeigen ist nicht schlecht. Inseriere doch einfach mal quer durch die Ost-Tageszeitungen. Irgendwo steht bestimmt noch ein VEB-Schuppen mit Inhalt aus Suhl darin herum, was nicht zuuuu teuer für Dich ist.
    =/\= ...see us out there... =/\=

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    hmmm,ich probiers mal...
    also meine schwalbe hat 580€ gekostet,mit ein paar ersatzteilen,jedoch muss einiges an ihr repariert werden,kleinigkeiten,aber 150€ muss ich wohl nochmal investieren,ich finde das auch schon niecht mehr so preiswert,aber gut schwalbe is schwalbe
    und alle simsen sind ja so teuer oder noch teurer-.-

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Hi, ich habe für meine Schwalbe 190€ bezahlt, als fahrbereit.

    Musste bis jetzt aber machen: Zündung neu, Motor regenerieren, neuer Tank, Auspuff und Gaser säubern. Also schon einiges, dafür dass ich sogar eine Testfahrt gemacht habe.

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Tststs . . . schon mal den Spruch gehört: "Ohne Fleiß kein Preis" oder "Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben" ???

    Klingt fast nach "Generation Playstation" die wohl dann anfangen zu flennen wenn´s nicht gratis aus dem www zu saugen ist... Ich hab oben schon geschrieben: Auto/Moped fahren ist ein TEURES Hobby - da gibt´s nix gratis oder umsonst. Und wenn man halt kein Glück oder nicht die GEDULD hat auf was günstiges zu WARTEN sollte sich einen Plastikroller zulegen und nicht das Forum zuheulen...

    Für sowas gibt man dann im SUCHE-Forum einfach eine Anzeige auf:

    "Armer Schüler sucht vollständig Original erhaltene frischrestaurierte Simson für UMSONST"
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Hey, hab ich mich irgendwie darüber beschwert? Mir macht das Schrauben Spaß, ich kann sagen, dass ich das schon vorher wusste, ist ja nicht das erste was ich repariere. Bis jetzt hab ich den Kauf noch nicht bereut, auch wenn ich mich in 2 Monaten ganze 15km damit bewegt habe.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    @Heros: Ging nicht gegen Dich !!! Mir ging nur das wiederholende "OOOOCHHHH ALLLES SOOOO TEUER" von *Schwalbe* einwenig auf den Keks.. Sorry...

    Und manchmal vergesse ich auch, dass meine monitären MAU-Zeiten schon länger zurückliegen - mit 18 hab ich auch noch nicht soooo gut verdient als dass ich ohne Probleme eben mal 500 Euro (damals noch umgerechnet um die 1000 DM was damals so die Kaufkraft von heutigen 1200 Euros darstellte) auf den Tisch legen konnte...

    Fakt ist halt: Die Kisten werden durch den Kannibalismus der dummen Obergurtbieger (Tuningkidz) nicht gerade mehr und die Preise steigen halt. Da muss man eben das haben was die meisten Kinder heutzutage wohl nicht mehr kennen: G E D U L D !!!

    =/\= ...see us out there... =/\=

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    G E D U L D
    Richtig, das Alpha und das Omega beim Simsonkauf, vor allem wenn man bestimmte Vorstellungen hat.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    ich werde wahrscheinlich in 1einhalb Jahren studieren,ich bin nämlich kein Freund der Ausbildung,dementsprechend,werde ich so schnell kein Geld haben,mir eine 2. Simme für das normale EBAY-Preisniveau zu organisieren,deswegen frage ich ja auch ob es preisgünstige Simsen zu verkaufen gibt,hier in der Gegend,ich frage das ja nicht um sonst,wichtig ist mir nur,dass sie noch die Papiere hat,den die Prozidur mit dem KBA schenke ich mir lieber,ist mir zu aufwendig,na klar,ich bin auch ein Hobbyschrauber,jedoch bis vor kurzem nur für Rennräder,und das Simmen-Gebiet ist halt für mich noch neu,aber für Notfälle gibts immernoch den Händler des Vertrauens in der Nähe...

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    *Schwalbe*, wenn Dir die Prozedur (eine eMail schreiben und eine Nachnahme bezahlen) mit neuen KBA Papieren schon zu aufwendig ist, dann wirst Du nie nich nirgendwo eine günstige Simme finden.
    Du musst Augen und Ohren offenhalten, mit Deiner Schwalbe dorthin fahren, wo andere sie bewundern und Dir erzählen können, von einem, der einen kennt, der eine Simson im Keller hat und sie loswerden will.
    Das kann ein Kollege aus der Firma, ein Mitschüler/Kommilitone, ein Nachbar oder ein netter Parkplatznachbar auf den Supermarktparkplatz sein.

    Peter

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Studenten fuhren in meiner Jugend aus Überzeugung nur Fahrrad, trugen Jute und lange Haare und wenn Auto, dann ging es zu den Protestdemos nur mit einer alte Ente oder einem VW-Bus (beides kurz vor der Schrottpresse)... Sie fuhren nicht mit (teuren) Oldtimern durch die Gegend.

    Und Händler müssen (grad heutzutage wo die Mittelschicht durch Supermerkel & Vizewelle plattgemacht wird) halt Umsatz machen damit sie überleben können...

    Da gehst Du einfach zu blauäugig an das Thema ran. Bei Dir ist eine aus Geldmangel ungepflegte und damit zum Tode verurteilte Simme schon vorprogrammiert - ich trauere schon jetzt um das arme Ding... (Tut genauso weh als ob ein Sparbrötchen-Obergurtbieger-Kind es in seine Klauen bekommen würde)

    Behalt Deine Räder und bleib bei einer Simson wenn die Patte zu knapp ist...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf1969 Beitrag anzeigen
    Studenten fuhren in meiner Jugend aus Überzeugung nur Fahrrad, trugen Jute und lange Haare und wenn Auto, dann ging es zu den Protestdemos nur mit einer alte Ente oder einem VW-Bus (beides kurz vor der Schrottpresse)... Sie fuhren nicht mit (teuren) Oldtimern durch die Gegend.

    Und Händler müssen (grad heutzutage wo die Mittelschicht durch Supermerkel & Vizewelle plattgemacht wird) halt Umsatz machen damit sie überleben können...

    Da gehst Du einfach zu blauäugig an das Thema ran. Bei Dir ist eine aus Geldmangel ungepflegte und damit zum Tode verurteilte Simme schon vorprogrammiert - ich trauere schon jetzt um das arme Ding... (Tut genauso weh als ob ein Sparbrötchen-Obergurtbieger-Kind es in seine Klauen bekommen würde)

    Behalt Deine Räder und bleib bei einer Simson wenn die Patte zu knapp ist...

    besser student und weniger geld,als auszubildener und danach arbeitslosengeld(wie es vielen ergeht),würde ich spontan mal sagen,ich verzichte lieber jetzt aufs geld und genieße noch ein weinig die schulbildung,dafür habe ich mit hoher wahrscheinlichkeit später mehr,übrigens meine simme wird gerade reastauriert,und sie wird nicht gammeln,man kann sich ja in ein paar jahren mal treffen,dann wird meine Schwalbe immernoch aussehn wie aus dem ei gepult

    und so wie ich deinem Profil entnehmen kann hast du auch in deinem Fuhrpark zwei Fahrzeuge kurz vor der Schrottpresse,wenn man pessimistisch an die Sache gehen würde

    Zitat:"S51, Kr51/2 (im Aufbau), ETZ301 (Aufbau geplant), Yamaha SR250"

    aber hab du deine vorurteile

    Ich habe jedenfalls das Hobby "Simson" für mich gewonnen und lass mich doch kaufen was ich will,und wenn ich mir tausende Simsen kaufen würde,wie ich es bezahle und wie ich sie pflege,dass las mal meine Sorge sein...

    PS:ich habe lange Haare und wenn du dich fragst warum dann guck mal hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Metal

    Ich nehme Kritik gerne an,jedoch nicht in der Art und Weise, drücke dich bitte das nächste mal nicht so extrem aus,ich habe eine Simson und du trauerst schon um meine 2.,obwohl ich die garnicht habe,du kennst mich nicht,und noch bin ich auch kein Student

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. günstige vape für kr 51
    Von turboteschi im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 09:02
  2. Noch ein Auktionshaus mit Simsen
    Von Schwalle im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 09:44
  3. Günstige Versicherung
    Von Jupp im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 23:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.