+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gleich mehrere Fragen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    97657 Sandberg
    Beitrge
    107

    Standard

    Hallo,
    die Suche hat mir nicht wirklich geholfen, insofern hier die Fragen.

    Betrifft KR 51/1, M531

    Ich m�chte aus gegebenem Grunde (zweites Auto ist nicht drin) die Schwalbe n�chstes Jahr 3 mal die Woche f�r je 50 Kilometer nutzen, sollte sie doch abk�nnen!?
    Der jetzt verbaute Motor l�uft, aber irgendwie traue ich dem nicht �ber den Weg. Nun habe ich hier noch einen liegen den ich im Winter �berhohlen m�chte. Werkzeug etc. (auch Spezial, z.B. Trennvorrichtung etc.) ist kein Problem, neue Lager und Wellendichtringe soll er bekommen, sowie die immer noch hier rumliegende neue Laufgarnitur (Kolben und Zylinder). Einfahren der neuen Garnitur ist klar!

    Meine Fragen:

    1. wenn der Motor komplett saniert ist wann steht da die n�chste Wartung an und was? Bei Autos gibt es da einen Wartungsplan, was sollte nach Eurer Erfahrung nach vieviel Km �berpr�ft werden?

    2. bei dem zu reparierenden Motor geht der Kickstarter nicht mehr, ansonsten l�uft der 10 mal besser wie der verbaute zieht allerdings Getriebe�l (Wellendichtring)
    2.1. zuerst blockierte der Kickstarter st�ndig, dann rutschte er durch (Verzahnung der Welle ist ok!)
    2.2 worauf mu� ich mein Augenmerk richten in Bezug auf den Kickstarter

    Beste Gr��e
    Peter


    Was geht jetzt ab, keine Umlaute bzw. eszett mehr mglich? Hat doch sonst immer geklappt.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwtzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beitrge
    10.464

    Standard

    Also ich nehme mal an, es handelt sich bei beiden Motoren um welche mit Geblsekhlung.

    Wenn der Kicker durchrutscht und die Wellenverzahnung in Ordnung ist, dann ist die Kupplung kaputt (verschlissen) oder es ist das falsche oder zu viel l im Getriebe.

    Einen Wartungsplan speziell fr berholte Motoren gibt es nicht.
    Ordentlich 500 km einfahren mit Gemisch 1:33 (2-3 Tankfllungen bei der Schwalbe) und mach einen lwechsel nach diesen 500 Einfahrkilometern und dann erst wieder nach weiteren 10000 km.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beitrge
    1.866

    Standard

    Wenn Dein Motor ein Nadellager im oberen Pleuelauge hat, solltest Du ihn mit 1:33 einfahren, bei einer Bronzebuchse mit 1:25.

    Die Kickstarterfunktion im Getriebe ist eigentlich selbsterklrend, wenn Du die Gehusehlften auseinander hast. Wichtig ist halt nur, vorm Zusammenbau vernnftig vorzuspannen und die Distanzscheibe wieder auf den Wellenstumpf zu legen.

    Ob die innere Wellenverzahnung hin ist, siehst Du ja auch, wenn der Motor auseinander ist.

    Ich wrde nach 500km nochmal alle Schrauben am Motor (besonders Gehuseschrauben, Kupplungsdeckelschrauben usw.) nachziehen und das l wechseln, das muss eigentlich reichen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beitrge
    223

    Standard

    bei deinem kikstarter problem kann ich mich nur meinen obrigen kolegen anschleien. nimm doch einfach den kicker vom annern motor...
    naja wie alle scho gesagt haben,, ordentlich einfahren und dann solange fahn bis se zickt.. die motoren sin eigentlich sehr robust...
    meine s50 muss jedentag 60 km schaffen und se hat mich auch noch "fast" nie hngen lassen... nur einmal weil n kabel ab war...
    des spiel geht jetzt scho ber n jahr...

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    97657 Sandberg
    Beitrge
    107

    Standard

    Hallo,
    erstmal herzlichen Dank fr die schnellen Antworten.
    Kupplung ist es definitiv nicht, habe den Motor halt damals umgebaut, weil ich das ewige anschieben satt hatte. Kupplund hat aber nicht gerutscht, insofern irgenwo im Getriebe. Na schaun mir mal, zrlege das Teil und da wird sich schon was finden.

    Beste Gre
    Peter

+ Antworten

hnliche Themen

  1. mehrere fragen:
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 09:50
  2. Mehrere Fragen zur 51/2
    Von Mr.T im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 21:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.