+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Gleich zwei Fragen ???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    14

    Standard Gleich zwei Fragen ???

    Hallo zusammen

    Ersteinmal wollte ich fragen welche Vergaserdüse bei einem BVF 16 N1 Vergaser rein muss. Ich habe einen 50 ccm M 531 Motor in meiner Simson S51.

    Außerdem schleift meine Kupplung und lässt sich auch nicht Richtig eistellen. Also hab ich mir gedacht, dass ich mir einfach ein Regenerirungssatz für Kupplung kaufe jedoch sind da keine Federn dabei. Brauche ich die Feder erneuern, wenn ja was für Federn sind da drinne. Bitte helft mir!!!!!!

    Gruß aus Ravensburg

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    16 N1 -11 wäre vermutlich der richtige Vergaser.

    Hauptdüse: 72
    Nadeldüse: 215
    Teillastnadel 10
    Nadelstellung 4
    Startdüse 50
    Leerlaufdüse 35

    Ob Du die Feder erneuern musst, hängt davon ab, warum die jetzige Kupplung schleift. Wenn's an den Belägen liegt, dann nicht.
    Ansonsten ist da eine Tellerfeder drin.

    Ach so, wenn Du sowieso Teile kaufen willst, dann kauf Dir DAS Buch von Erhard Werner passend zu Deinem Möp gleich dazu: "Simson - ein Ratgeber für S50, S51..."
    Und auch gleich die original Reparaturanleitung.

    Gibt's z.B. alles hier oder bei einem der anderen Online-Händler.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Ich hab mir so ein Buch bestellt!!
    Gruß Fiessi

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo
    Ich hab nochmal nachgeschaut und bei meiner S 51 baujahr 1980 ist ein BVF 16N-6
    Vergaser verbaut. Da ich meine Simson noch nicht so lange habe weis ich nicht ob das der orginal Vergaser ist?
    Meine Simson springt manchmal nicht richtig an jedoch ist die Zündung inordnung. jetz hab ich mir gedacht, dass es Vieleicht am Vergaser liegen könnte. Liege ich mit meiner Vermuntung richtig oder ist das komplett verkehrt.

    Gruß Fiessi

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Der Vergaser ist defnitiv falsch, der gehört zur Vogelserie. Wenn du keinen -11 vor Ort hast, kannst du alternativ auch einen -8 mit der Teillastnadel des -11 nehmen, geht auch. Das schlechte Startverhalten kann also durchaus am Vergaser liegen.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht kannst du deinen falschen 16N1-6 Vergaser ja hier im Flohmarkt tauschen.
    Verwenden oder "umbauen" kannst du den beim S51 jedenfalls nicht.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke erstmal werd mir einfach eine neuen Vergaser holen.

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...-fuer-S51.html

    ist das der Richtige?
    Gruß aus Ravensburg

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja. Es ginge auch der neuere Sparvergaser 16 N3-4, doch der ist weniger empfehlenswert, weil der Kolbenschieberanschlag nicht einstellbar ist.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Verwenden oder "umbauen" kannst du den beim S51 jedenfalls nicht.
    Also ich hab in meiner S51 auch den 16N1-6 und der funktioniert.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Frage ist dann aber, wie er funktioniert.
    Standgas? Gasannahme? Übergangsverhalten? Endgeschwindigkeit?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Ja. Es ginge auch der neuere Sparvergaser 16 N3-4, doch der ist weniger empfehlenswert, weil der Kolbenschieberanschlag nicht einstellbar ist.
    ... was aber auch egal ist, denn die Leerlaufluft läuft bei diesem Vergaser außenrum (und dort einstellbar), nicht unter dem Kolbenschieber durch. Der Schieber ist hier im Leerlauf ganz zu, also was wollte man da einstellen?

    Aber wir schweifen ab ... 16N1-6 ist auf jeden Fall mal reichlich daneben, schon allein von der Bedüsung her.

    Den Startvergaser hast du entdeckt? Den muss man nämlich benutzen, wenn's kalt anspringen soll :)

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Es gibt auch Vergaser der Marke Bing, passend für die S51. In den letzten Modellen (Nach Bj. 1990) wurden die von Werk aus eingebaut.

    Die Bing Vergaser sind einfach viel moderner und deswegen leichter einzustellen und zuverlässiger.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Da bin ich wieder und habe gleich zwei Fragen
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 22:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.