+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Gönne's Goldstaub /1 Zylinder 1. Übermaßschliff + K20 kolben


  1. #1
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard Gönne's Goldstaub /1 Zylinder 1. Übermaßschliff + K20 kolben

    grüsst euch,

    samstag war ich nur mal schnell bei gönne um mir ne neue teillastnadel + plättchen für meinen S51 motor zu kaufen...

    doch...

    ...ein gammeliges stück metall inner ollen plastetüte dann mein interesse...

    und siehe da... ein schöner alter 1er zylinder mit 1. übermaßschliff inklusive k20 kolben 40,22

    allerdings mit nem 3er vergaserflansch...

    jetzt meine frage:


    wer kann mir sagen warum das damals mit dem 3er flansch so gemacht wurde?

    ging das produktionstechnisch nich anders? oder warum ???


    lg andi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    nettes Thema.

    Der alte Zylinder hatte vom Werk ein etwas anderen Kolben mit Ölschmiernuten.

    Siehe hier: http://home.tu-clausthal.de/~mbtros/...es/Kolben.html

    Diese ist aber auch nicht mehr lieferbar, da die Steuerzeiten aber mit den späteren Kolben übereinstimmen, ist der auswechselbar.

    Der Zylinder hat etwas Steuerzeiten, daher auch der kurze Krümmer und der NKJ bzw. der 16N1-1 Vergaser mit T-Luftfilter. Es passt übrings auch mechanisch nur schwer der längere Krümmer, weil das Auslass anders gebogen ist, angepasst auf den kurzen Krümmer.

    Dieses Zwischenstück zwischen Vergaser und Zylinder wurde später durch das lange Stück ersetzt mit den 2 Schrauben.

    Es gab übrings für die alten Zylinder ZWEI!! verschiedene Zwischenstücke. Einmal für den NKJ und einmal für den 16N1-1. Die Biegung ist anders, das weiss kaum einer. Für den 16N1-1 suche ich noch ein Zwischenstück, für den NKJ habe ich mehre da. Die gibt es als Lagerware auch noch bei Sausewind.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hmmm, interessant... :-)

    son zwischenstück hab ich ja auch verbaut, aber als ich neulich mal nen kompletten dichtungswechsel (inklusive flansch planfeilen) an meinem gaser gemacht hab, is mir aufgefallen, dass mein zwischenstück innen böse riefen quer zur strömungsrichtung aufweist. es sieht aus, als ob da jemand mal mit nem fräser oder bohrer drinrumgefuhrwerkt hat

    kurzer krümmer ist doch besser :wink: wenn mich nich alles täuscht, wegen optimaleren gaswechsel, hat ja nix mit djuning zu tun

    hauste

    Andi

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    hmmm, interessant... :-)

    son zwischenstück hab ich ja auch verbaut, aber als ich neulich mal nen kompletten dichtungswechsel (inklusive flansch planfeilen) an meinem gaser gemacht hab, is mir aufgefallen, dass mein zwischenstück innen böse riefen quer zur strömungsrichtung aufweist. es sieht aus, als ob da jemand mal mit nem fräser oder bohrer drinrumgefuhrwerkt hat

    kurzer krümmer ist doch besser :wink: wenn mich nich alles täuscht, wegen optimaleren gaswechsel, hat ja nix mit djuning zu tun

    hauste

    Andi

    Hi,

    meine Zwischenstücke sehen teilweise auch innen so aus, messe mal den Durchmesser, der sollte 16mm betragen.

    Der kurze alte Krümmer hat auch eine andere Biegung, das ist nicht mal eben mit /1 Krümmer kürzen und daraus einen alten zu bauen.

    http://home.tu-clausthal.de/~mbtros/.../HPIM0596.html

    Man sieht Sperberkrümmer, Schwalbe /1-Krümmer und KR51 Krümmer.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    uiiii, danke für den äusserst interessanten link

    so nen tacho will ich unbedingt haben... gibs sowas restauriert oder als replik zu koofen, is ja eine augenweide vom allerfeinsten das ding

    na denn halt ich bei nächster gelegenheit mal beide zylinder aneinander, nich dass ich son antiken brauche...

    die gibts ja glaub ich nich mehr von der stange...

    bis denne

    andi

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Danke für die Blumen,

    das ist meine Homepage, leider fehlt mir etwas die Zeit, die fertig zu bekommen.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hey rennfahrer rossi,

    bekomm ich denn so nen krümmer noch, oder darf ich mir jetzt noch die technik fürs bördeln aneignen???

    oder würde zur not auch nen kugelflansch vonner enduro gehen, obwohl hier not wirklich ernst gemeint ist, weil ich das nämlich extrem hässlich fänd...

    ... und nochmal zum tacho auf deiner HP gips den noch irgendwo oder könntest du die tachoscheibe mal einscannen, dann würd ich mir sowas selber machen...

    sorry dass ich so nerve... der tacho hats mir halt echt angetan... unbedingtsoeinenhabenwillbittebitte :)

    lg

    andi

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    hey rennfahrer rossi,

    bekomm ich denn so nen krümmer noch, oder darf ich mir jetzt noch die technik fürs bördeln aneignen???

    oder würde zur not auch nen kugelflansch vonner enduro gehen, obwohl hier not wirklich ernst gemeint ist, weil ich das nämlich extrem hässlich fänd...

    ... und nochmal zum tacho auf deiner HP gips den noch irgendwo oder könntest du die tachoscheibe mal einscannen, dann würd ich mir sowas selber machen...

    sorry dass ich so nerve... der tacho hats mir halt echt angetan... unbedingtsoeinenhabenwillbittebitte :)

    lg

    andi
    ich kenne keine quelle für so einen Krümmer, da hilft nur so einen neu zu verchromen zu lassen. Als Nachbau gibt es den nicht.

    Du meinst den rot-weissen Tacho? Der wurde in SR2/KR50 als 50km/h Variante und in der Urschwalbe als 70km/h verbaut.
    Nach so einem Teil habe ich in funktionierend LAAAAAAAAAAAAAANGE gesucht, deswegen werde ich den nicht zerlegen, um das Tachblatt einzuscannen...

    Setz dich auf den Hintern wenn du so einen Tacho findest:

    http://cgi.ebay.de/Simson-Sr2-SR-2-K...mZ260497072558

    Der 70km/h ist noch ein Tick seltener...

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    andi, hast du nicht nen m53 ohne gummilager hinten? dann bist du in der kr51 ecke völlig falsch, da kommt ein ganz stinknormaler vogelseriezylinder drauf. übrigens, wenn ich mich recht entsinne hat dein motor keine nummer. ich habe einen hier liegen mit totem gehäuse. wenn du willst kannst du die motornummer von dem haben, ist auch ein m53/2 block.
    ..shift happens

  10. #10
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    1.) hast du nicht nen m53 ohne gummilager hinten?

    2.) dann bist du in der kr51 ecke völlig falsch, da kommt ein ganz stinknormaler vogelseriezylinder drauf.

    3.) ...hat dein motor keine nummer. ich habe einen hier liegen mit totem gehäuse. wenn du willst kannst du die motornummer von dem haben, ist auch ein m53/2 block.
    1. ja hab ich

    2. wie, wat, wo geht der ned oder... häää passt der jetzt gar nicht oder was? aaaahhh mach mir keine angst

    3. das angebot finde ich ausgesprochen nett von dir, wirklich! darüber würde ich mich freuen, nur erklär mir das bitte wie das geht? sagst du mir die nummer und ich stanze sie ein? und ende oder wie ...

    also auf dem gebiet bin ich ehrlich nich so bewandert, muss ich zugeben... würde mich freuen wenn du mich in dem punkt mal aufklären könntest...

    vielen dank auf jeden fall für das freundliche angebot!!!

    in hoffnungsvoller erwartung auf erleuchtung...

    lg andi

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    der alte dreieckige Zylinder passt rein technisch in den neuen M53/1 der normalen Vogelserie.

    Macht aber keinen Sinn, weil du den N1-1 Vergaser plus T-Luftfilter und den alten Krümmer brauchst.

    Nimm für eine "normale" Kr51/1 lieber den 0815-Vogelzylinder. Das ist stressfreier und weniger aufwendig.

    Auch hat ist die Drehmoment-Drehzahl-Kurve da ein bischen besser.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hmmm :cry: also lieber verkloppen dat teil und nen korrekten zylinder kaufen, hab verstanden, klingt auch einleuchtend, ärgern tut es mich trotzdem... hätt mir die blondine bei gönnes ruhig mal sagen können... sie hat meinen motor schließlich gesehen, naja ein satz mit x , dat war wohl nix...

    bis denne

    andi

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ja quasi. da (soweit ich das foto richtig in erinnerung habe) dein block ein austauschmotor ohne nummer ist und kein geklauter mit abgefeilter nummer, sehe ich kein (rechtliches) problem in folgendem gedankengang:

    mein gerissenes gehäuse wird verschrottet, und dein nacktes gehäuse ist quasi der austausch dafür. also wird die nummer übertragen. mein motor muss eh sterben, und ohne motornummer wird man bei polizeikontrollen doch bestimmt schief angeguckt... ich weiß nur nicht ob man irgendwie nachweisen müsste dass der ursprüngliche träger der motornummer tatsächlich nicht mehr existent ist. angebot steht, wenn du interesse hast mach dich schlau ob das möglich ist und meld dich.
    ..shift happens

  14. #14
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hallo möffi...

    also nen foto von dem entsprechenden bereich an meinem motor hab ich noch nich veröffentlicht, kann ich aber noch nachholen, jedenfalls ist die stelle wo die nummer sein müsste noch total jungfräulich, aber das hatten wir ja schon mal...

    haste denn nen tip wo man da anfragen kann? KBA oder DEKRA / TÜV

    mal interessehalber: was ist passiert, das dein gehäuse gerissen ist?

    die grünen haben noch nienich nach ner motornummer geschaut... ham immer nur an anderen kleinigkeiten rumgemäkelt, nunja man soll sein glück ja nicht herrausfordern...

    ich werd auf jeden fall mal meine fühler ausstrecken und mich schlau machen... mal sehen wo ich da anfange...

    bis denne

    andi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinder,Kolben,Öl
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 22:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.