+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 59

Thema: Goldembleme


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Meine KR51/1 K war damals weiss und hatte goldene Schriftzüge. Sie ist nun himmelblau, aber der Schriftzug hat seine Stasi-Farbe trotzdem nicht geändert. Dachte die sind nach der Wende alle silber geworden..komisch.


  2. #18
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Meine Schwalbe KR51/1K von 1977 war einmal weiß und hatte sowohl einen goldenen Schriftzug, als auch das Goldene Emblem!

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    ...und auf dem Bild von @Castaneda das ist gar nicht Schwester Agnes, sondern Erich Mielke in geheimer Mission.

    mfg gert

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Vergesst den ganzen Stasie-Müll! (eine Legende wird auch nicht durch ständige Wiederholungen wahr!)

    Die Wahrenzeichenplakette in goldfarben ist häufiger anzutreffen, als der Schriftzug für das Knieblech. Als Nachbau gibt es den Schriftzug übrigens nicht (in Gold). Er war wohl häufiger an grauen oder weißen Schwalben verbaut, mehr nicht! Das war aber nicht durchgängig so. (je nachdem was gerade verfügbar war) Daher ist der goldfarbene Schriftzug seltener, als der silberne, der auf allen anderen Modellen draufgemacht wurde.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Vergesst den ganzen Stasie-Müll! (eine Legende wird auch nicht durch ständige Wiederholungen wahr!)
    Und ich war drauf und dran, die Geschichte zu glauben

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Vergesst den ganzen Stasie-Müll! (eine Legende wird auch nicht durch ständige Wiederholungen wahr!)

    Genau!So ein Blödsinn!
    Wahr ist nämlich, dass es sich um ein Geheimzeichen/ -symbol der Illuminaten handelt.
    Auf der Plakette (Warenzeichen) befindet sich die "Eule der Minerva" versteckt und der Schriftzug ist eigentlich ein Ambigramm.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Genau!So ein Blödsinn!
    Wahr ist nämlich, dass es sich um ein Geheimzeichen/ -symbol der Illuminaten handelt.
    Auf der Plakette (Warenzeichen) befindet sich die "Eule der Minerva" versteckt und der Schriftzug ist eigentlich ein Ambigramm.
    ...musst Du immer Alles verraten

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Wo ist Robert Langdon wenn man ihn braucht?

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    War da nicht was von wegen: Goldiges Logo (NICHT Schriftzug) für die "größeren" Vögel und die Silberfarbenen für die kleinen 50ccm ???

    Weiß nicht ob´s stimmt - aber diese Variation hab ich aufgeschnappt...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Da die Schwalben alle 50 ccm hatten, scheidet dieser Gedanke aus!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hat denn hier keiner bei einem Suhl-Trip mal versucht nen alten Simson-Meister zu Interviewen ??? Oder war da immer nur sinnfreies Komasaufen angesagt ???
    =/\= ...see us out there... =/\=

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf1969 Beitrag anzeigen
    Hat denn hier keiner bei einem Suhl-Trip mal versucht nen alten Simson-Meister zu Interviewen ??? Oder war da immer nur sinnfreies Komasaufen angesagt ???
    Sinnfreies Komasaufen findet da eher weniger statt, zumindest nicht im BSS/HSS-Schwalbennest-Ecke.

    Aber in Suhl laufen auch so viele Simsonmeister rum, die findet man da an jeder Hausecke und haben natürlich ein Sticker auf der Stirn.."ich bin der Guru, ich hab da gearbeitet, ich weiss alles..."

    Aber wenn du willst, du darfst gerne im Fahrzeugmuseum in Suhl anrufen:

    Fahrzeugmuseum Suhl Kontakt

    Und danach uns aufklären, damit wir nicht so viel philosphieren müssen und gleich zum Komasaufen übergehen können.

    So long,

    Tobias

  13. #29
    simson-76
    Gast

    Standard

    Gerade im Museum weiß man Bescheid...haha...die Erzählen dir höchstens das der Sperber 70ccm hat...

  14. #30
    Schwarzfahrer Avatar von Kapitän_Nemo
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Hat jemand Interesse an der wahren Bedeutung des goldenen Schriftzuges?
    Sie wurden bei den Kr 51/1 K (gebaut von 1974 bis 1980) im Zeitraum von 74 bis ca. 78 verbaut.
    Die Stasi-Geschichte wäre zwar interessanter (genauso wie die Nummer mit den Illuminaten), scheint aber leider nicht wirklich zu stimmen.
    Grüße von Gunnar

  15. #31
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Weshalb nur bis ´78??

    Gingen der DDR die Goldvorräte aus oder wurde es zu hoch gehandelt?

  16. #32
    Schwarzfahrer Avatar von Kapitän_Nemo
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Eine einfache Rationalisierung. Warum sollte man weiter zwei verschiedenfarbige Schriftzüge produzieren wenn auch einer, der silberne nämlich, reicht. Das ab 78 die /1K nicht mehr in weis sondern in Saharabraun hergestellt wurde, passte sich das optisch wahrscheinlich auch besser.
    Grüße!

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.