+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Greenhorn ist versoffen


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Greenhorn ist versoffen

    Zitat Zitat von isga
    Zitat Zitat von net-harry
    [
    Wie bitte kommt der Sprit allein von einem offen gelassenen Benzinhahn in den Brennraum...
    Undichtes Nadelventil reicht schon.

    salü isga
    Hmm...hätt' ich nicht gedacht, das der Sprit dann in den Brennraum läuft...aber OK...danke :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    Berlin 12526
    Beiträge
    25

    Standard Und ...

    ... und wie kann ich mir jetzt selber helfen???
    ... anschieben ging nicht.
    ... zündkerzensäubern ging nicht.

    ????

  3. #19
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ne Kerze mit nem Gasbrenner (behelfsweise Feuerzeug) ordentlich vorwärmen, schnell rein und dann schieben. Dann muss die Karre anspringen.

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    Berlin 12526
    Beiträge
    25

    Standard Schnell??

    was heißt hier "ordentlich" vorwärmen mit dem Feuerzeug??
    und wie "schnell" soll das passieren???

    Fliegt mir dann nicht der ganze Zylinder um die Ohren???

    (bin halt ein greenhorn .-)

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Und ...

    Zitat Zitat von HilRo2
    ... und wie kann ich mir jetzt selber helfen???
    ... anschieben ging nicht.
    ... zündkerzensäubern ging nicht.

    ????
    Hahn zu, damit kein neues Benzin nachläuft, Kerze rein anwärmen (wie schon beschrieben) dann plug and pray (Reinstecken und Beten dass sie läuft)

    salü isga

  6. #22
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Da fliegt dir nix um die Ohren. Mit "ordentlich" meine ich, dass die Kerze Betriebstemperatur hat, du sollst sie natürlich nicht einschmelzen.

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard Re: Greenhorn ist versoffen

    Zitat Zitat von isga
    Zitat Zitat von net-harry
    Zitat Zitat von HilRo2
    ... total abgesoffen. Hahn aufgelassen!!!
    Wie bitte kommt der Sprit allein von einem offen gelassenen Benzinhahn in den Brennraum...
    Undichtes Nadelventil reicht schon.

    salü isga
    Also wenn bei dir der Sprit in den Brennraum bzw. überhaupt in den Motor läuft, dann ist was verkehrt. Denn genau dafür ist ja schließlich der Überlauf am Vergaser da, damit das nicht passiert, weil sonst kann es auch mal sein, dass dir nen Benzinschlag droht, wäre dann net so dolle.

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    Berlin 12526
    Beiträge
    25

    Standard hm

    ... hier lern ich ja ne Menge!!!

    ... und dann hat mir grad einer am Tel. erklärt, daß das KEIN Choke ist am rechten Hebel, sondern daß ich immer beim Starten den nach rechts ziehen muß, um den "Startvergaser" zu aktivieren ... hab ich echt fürn Choke gehalten ...

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ob das vielleicht mal ein und das selbe ist.

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard Re: hm

    Zitat Zitat von HilRo2
    ... hier lern ich ja ne Menge!!!

    ... und dann hat mir grad einer am Tel. erklärt, daß das KEIN Choke ist am rechten Hebel, sondern daß ich immer beim Starten den nach rechts ziehen muß, um den "Startvergaser" zu aktivieren ... hab ich echt fürn Choke gehalten ...
    Brauchste aber eigentlich nur im Winter bzw. wenn es kalt ist. Außerdem, Sprit haste doch wohl schon genug in der Karre.

    Und was das anschieben angeht. Vielleicht bist auch nicht motiviert genug gewesen. Das kann schon mal anstrengend werden. Wie weit haste den Bock denn geschoben ?
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    Berlin 12526
    Beiträge
    25

    Standard GELÖST

    Richtige Zündkerze rein.
    Funktionierender Kerzenstecker drauf.

    Und die Schwalbe fliegt wieder :)

    Dank an Swallows!!!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. versoffen - keine zündung
    Von fangfee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 23:03
  2. Greenhorn - Kaufberatung benötigt für Schwalbe
    Von Platanus im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 16:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.