+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie groß ist der Außendurchmesser vom hinteren Schwingenbolzen bei KR51/2 ?


  1. #1

    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard Wie groß ist der Außendurchmesser vom hinteren Schwingenbolzen bei KR51/2 ?

    Hallo Zusammen,

    Kann mir jemand sagen wie groß der Außendurchmesser vom hinteren Schwingenbolzen einer Schwalbe KR51/2 ist?

    Hab mir einen neuen Besorgt der 11mm und extremen Spiel in der Hülse vom Rahmen hat.
    Der Vorige Bolzen hat 12mm Außendurchmesser.
    Da mir der Rest am bolzen irgendwie hingepfuscht scheint vermute ich dass die Hülse im Rahme aufgebohrt wurde.

    Kann das sein oder gibt es für die Schwalbe wirklich Schwingenbolzen mit 12mm Außendurchmesser?

    MfG
    Rayk

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mit Silentlager oder ohne, mach mal ein Bild!
    Woher hast du den neuen Bolzen? Gibts nen Link dazu? Extrem Spiel hat da nicht zu sein!
    Bin mir sogar sicher, das der 11mm Bolzen nicht durch die Metallhüse in den Silentlagerbuchsen passen würde!
    Hast du diese "Dinger" in der Schwinge?
    Angehängte Grafiken
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2009
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    16

    Standard

    Der originale Schwalbe Schwingenbolzen hat 11mm im Durchmesser.

  4. #4

    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey,

    Das war ja ne Reaktionszeit..
    Also den Bolzen hab ich aus diesem Set Set Rahmen Lagerung Schwingenlagerbolzen Schwingenbolzen

    Am Vorderrad hat alles 1a gepasst..
    Die Metallhülsen und die dazugehörigen Buchsen passen auch astrein auf den gelieferten Bolzen. Der Bolzen halt nur nicht in die Hülse für die Hinterradschwinge im Rahmen.

    Hab dann die derzeitigen Bolzen gemessen, welcher halt einen Milimeter stärker als der gelieferte.
    Wie gesagt, auf dem alten Bolzen befinden sich als Silentbuchse Kunstoffbuchsen jedoch ohne Metallhülsen und die Unterlegscheiben die derzeit verbaut sind sehen aus als hätte die einer mit ner Papierschere ausgeschnitten..
    Alles irgendwie fürn Po..

    Werd morgen mal Pics knipsen und hochladen.

    Soweit scho mal vielen Dank und guts nächtle euch da draußen.. :)

  5. #5

    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hier die Fotos von der Situation:

    Denke am Besten nen neuen Bolzen drehen lassen mit 12mm Durchmesser an der Stelle wo der Bolzen in der Hülse des Rahmens sitzt und den Rest so wie der original Bolzen.

    Kommen eigentlich noch Unterlegscheiben zwischen Rahmen und Silentbuchsen um zu verhindern dass die Schwinge auf das überstehende Stück Hülse vom Rahmen rutscht?

    MfG
    Rayk
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/2 E Gestohlen in Schorfheide O.T Groß Schönebeck Barnim
    Von opi-ne im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 11:48
  2. Mutter von vorderem Schwingenbolzen verloren
    Von pug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 01:35
  3. KR51 Sitzbank zu groß
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 15:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.