+ Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 145 bis 160 von 188

Thema: Der große E10-Verträglichkeits-Test Thread


  1. #145
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    ihr habt mich trotz meiner schlechten Anfangserfahrungen überzeugt...Ganz schön mutig, das an seinem eigenen Moped zu testen.. respekt!!

  2. #146
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die nächste Tankfüllung E10 ist durch und schon wieder eine neue drin. Alles ist weiter unauffällig; damit's etwas zu berichten gibt, habe ich den großen Spritfilter in der Leitung entfernt und zerlegt. Auch dort drin ist nichts gequollen, zerbröselt, korrodiert oder sonst irgendwie verändert. Jetzt ist wieder transparenter Billigschlauch dran, mal sehen wie der sich so macht.

    Auch Wassersack und Filterchen des originalen Benzinhahns sind unverändert. Die große Dichtung zum Wassersack war nebenbei erwähnt schon im E5 aufgequollen wie ein Schwamm, ist aber trotzdem einwandfrei dicht.

  3. #147
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und schon die nächste durch. Jetzt ist Aral E10 drin, wie gehabt 1:50 mit HG Hausmarke vollsynthetisch. Trotz großem Anteil Stadtverkehr war der Verbrauch bei 2,65. Der beim letzten Mal eingebaute Spritschlauch "durchsichtig & billig" benimmt sich bis jetzt.

  4. #148
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Schon wieder leer ... nun ist wieder E10 von JET drin, Öl wie gehabt. Diese Fuhre war Stadtverkehr pur und auch noch mit ein bisschen sehr wenig Luftdruck im Vorderreifen, Verbrauch 2,70, Motorleistung bei allerbester Laune und keinerlei Auffälligkeiten.

  5. #149
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ich fahr jetzt auch schon sechs Tankfüllungen mit E10. Keinerlei Probleme bisher.

  6. #150
    Tankentroster Avatar von tom-rx
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    MUC
    Beiträge
    110

    Standard

    Aber die Wellendichtringe und andere Teile zerfrisst es ja auch nicht nach eintausendkilometer mit E10.
    Wen ihr 10.000 gefahren seid und nichts hat sich aufgelöst, dann ist es wohl ein Beweis für die Verträglichkeit.
    Also fahrt schön viel !
    Ich mein ja die Viton -Wellendichtringe halten das aus, Benzinschlauch vielleicht weniger. Aber der ist ja gleich ersetzt.
    Ich bin gerade von München nach Jesolo und zurück, in Deutschland mit E10.
    Hatte da keine Probleme.
    Geändert von tom-rx (18.06.2011 um 01:20 Uhr)

  7. #151
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wiederum ist eine Tankfüllung E10 ohne jede Auffälligkeit durchgelaufen. Der Versuch muss jetzt eine Runde pausieren, denn ich habe auf den allerletzten Tropfen Sprit nur noch die Supermarkttankstelle erreicht, wo's kein E10 gibt. Jetzt ist also ausnahmsweise wieder "normales" Super drin.

    Der Verbrauch war bei 2,56 Litern auf 100 km - größtenteils Stadt, eine kleine Landpartie war dabei.

  8. #152
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Der Versuch muss jetzt eine Runde pausieren, denn ich habe auf den allerletzten Tropfen Sprit nur noch die Supermarkttankstelle erreicht, wo's kein E10 gibt. Jetzt ist also ausnahmsweise wieder "normales" Super drin.
    Vor der nächsten E10-Füllung muss der Tank dann selbstverständlich geleert und gereinigt werden, damit das Messergebnis nicht von "Rest-Super" verfälscht wird.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #153
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von prof Beitrag anzeigen
    vor der nächsten e10-füllung muss der tank dann selbstverständlich geleert und gereinigt werden, damit das messergebnis nicht von "rest-super" verfälscht wird. :d
    ................ ................Dem ist nichts weiter hinzuzufügen
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  10. #154

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    also mein Kumpel hat das zeugs letzte mal in seine Maschine getan und meinte sie zog danach nicht mehr richtig und hat auch etwas seltsame Geräusche von sich gegeben. Das hat mich überzeugt - kein e10 für mich. Lohnt sich doch eh nicht, also ich mein geldmäßig.

    viele grüße
    dk

  11. #155
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Am Wochenende habe ich der Fuhre ihren turnusmäßigen Getriebeölwechsel gegönnt (5000 km seit Motorregenerierung). Den Wellendichtringen geht's offensichtlich gut: Die Ölmenge stimmte, es war nicht die leiseste Spur von Benzingeruch im Öl erkennbar.
    Nachbars Hund war nur mit Mühe davon abzuhalten, eine Geschmacksprobe zu nehmen :) und nebenbei hat sich so auch noch ein DUO-Besitzer gefunden - selbiger Nachbar. Am Wochenende ist also mal wieder Vergaser- und Zündungsseminar bei mir auf dem Hof.

    Peter

  12. #156
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ich hatte jetzt zweimal Probleme mit Wasser im Vergaser (nach der siebten und achten Tankfüllung). Obs vom E10 kommt? Keine Ahnung. Der SR50 wurde weder verstärkt im Regen gefahren, noch wurde mit Dampfstrahler gereinigt.

    Ich habe jetzt den Tank geleert und den Benzinhahn ohne Wassersack gegen einen mit ersetzt. Mal sehen, ob sich da was tut. Wasser aus dem Tank sollte dann ja erst mal im Wassersack hängenbleiben.

    Verbrauch 2,7l (Überlandfahrt, digital, alles was geht).

  13. #157
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    149

    Standard

    @schwarzer_peter
    wie viele km hast du jetzt insgesamt damit runter?

  14. #158
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Ich hatte jetzt zweimal Probleme mit Wasser im Vergaser (nach der siebten und achten Tankfüllung). Obs vom E10 kommt? Keine Ahnung. Der SR50 wurde weder verstärkt im Regen gefahren, noch wurde mit Dampfstrahler gereinigt.
    Ein Schnapsglas Spiritus nach dem Tanken wirkt ware Wunder .....nur ein alter Tip am Rande gegen Wasserprobleme....

  15. #159
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    E10 da sollte doch schon genug alkohol (spiritus) mit drin sein??

  16. #160
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Limbi Beitrag anzeigen
    Ein Schnapsglas Spiritus nach dem Tanken wirkt ware Wunder .....nur ein alter Tip am Rande gegen Wasserprobleme....
    Ist doch schon im E10 integriert.....

    MfG

    Tobias

    Edit: zu spät

+ Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der große Test- und Rumspiel-Thread
    Von XJR-Jens im Forum Smalltalk
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 09:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.