+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: zu großer Abstand zwischen Vergaser und Luftberuhigungsbehäl


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    25

    Standard zu großer Abstand zwischen Vergaser und Luftberuhigungsbehäl

    Hallo,
    hoffe die Frage wurde nicht schon zig mal gestellt.

    ich bin grad dabei eine Schwalbe die ich in Einzelteilen bekommen habe aufzubauen.

    Mein Problem ist folgendes:
    Der Abstand zwischen Vergaser und Luftberuhigungsbehälter ist zu groß um ihn mit dem Gummi-Schlauch zu überbrücken.

    Ich habe allerdings noch keinen Luftfilter. Möglicherweise verlängert der die Sache? Hat jemand vielleicht ein Foto davon wie das bei seiner Schwalbe ist oder kann es beschreiben? Meine ist Baujahr 1976 und bei den späteren Baujahren scheint das wohl anders zu sein, da dort ein anderer Gummischlauch verwendet wird. (hier unten links zu sehen: http://www.biegansky.de/schwalbe/bilder/3exploklein.jpg)

    Hab hier mal 2 Fotos gemacht:





    Weiß echt nicht mehr weiter.
    Wo sitzt der Luftfilter überhaupt? Am Vergaser oder am Beruhigungsbehälter?

    Gruß

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    hi

    so wie ich das sehe fehlt dir was dazwischen....zwischen vergaser und motor....da muss noch sone kleine "brücke" hin....siehe bild.

    mfg markus
    Angehängte Grafiken

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja da fehlt noch was. Ein zwischenstück zwischen Zylinder und Vergaser, welches auch so den Ansaugweg verlängert.
    Dieses musst du dir besorgen.

    Der Luftfilter gehört unter das Silberen Blech unter dem Lenker. Von da aus geht ein Schlauch zum Beruhigungsbehälter.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Multiman
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Mistelgau
    Beiträge
    97

    Standard

    der luftfilter hockt unterm lenker
    bei dir fehlt einfach zwischen zylinder und vergaser der Flansch

    der ist genau solang wie dass stück dass dir fehlt
    was für dichtungen du brauchst kann ich dir leider nicht sagen
    da ich den flansch noch net runter hatte bei mir

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    @ Multiman

    genau das bild wollte ich auch rein machen aber da war wieder einer schneller.


    guck ma bei a-k-f unter "Zwischenflansch" da findeste den für 4,65€



    P.S.: das bild schon älter....jezz sieht es da sehr sauber is....keine schmiere fett öle oder sonst was..


    mfg markus

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Multiman
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Mistelgau
    Beiträge
    97

    Standard

    @ lemm: vll haste ja den flansch noch irgendwo unter deinen einzelteilen liegen und weist net wohin der kommt

    @ Markus-KR51/1: des wegen hab ich auch als letzter geantwortet ich hab erstmal nach nem schönen bild gesucht ^^'

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wie das Ding von außen aussieht, ist doch egal, Hauptsache innen ist es schön blank poliert.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    @ multiman

    okey das is ja auch richtig...dafür hatte ich sofort ein bild reingeamcht wie es angebaut wird

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    Danke an alle. Glaub das Teil liegt da nicht herum aber hab ja jetzt auch gleich nen Shop wo ich das Ding kaufen kann.

    Wisst ihr zufällig auch welcher Luftfilter der richtige ist?
    Passt der von der S51 oder ist das ein anderer?

    Auf diesem Bild

    http://www.biegansky.de/schwalbe/bilder/ansaug3.jpg

    sieht es ja so aus als wäre es der gleiche wie bei der S51 und er scheint ja bei der Version mit Gebläsekühlung direkt in den unten am Gummischlauch zu sitzen und nicht wie bei den meisten Modellen oben an der Lenkerabdeckung. (siehe Bild 2 und Bild 3 hier: http://www.biegansky.de/schwalbe/technik/versager.html )

    Gruß

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Multiman
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Mistelgau
    Beiträge
    97

    Standard

    also ich hab gebläsegekühlt und bei mir ist wie bild 2 unterm lenker bild 3 mit nachen luftberuhigungskasten seh ich zum ersten mal

    von den luftfilterpatronen gibts nur 1 größe (meines wissens)

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die luftfilter haben immer die selben maße. du musst nur drauf achten einen mit drahtgeflecht oder kokosfüllung zu ergattern. die mit watte sind sch***e. der luffi gehört bei dir in die aufnahme oben am beinschild
    ..shift happens

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bestell dir beim Händler neben dem Ansaugstutzen auch gleich die drei Vergaserflanschdichtungen und die dicke Plastik-Isolierplatte mit.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Den Vergaserflansch und die Vergaserflansch-Isolierplatte solltest du vorm Einbau plan schleifen.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    genau,denn die sind ab werk nicht gerade..!und schau nach ob sie innen auch 16mm durchmesser haben,enn nicht auf 16mm erweitern!

    der luftfilter gehört unter die abdeckung und hat dort den besten platz!
    das ist wichtig für den drehmomentverlauf und das ausdrehehn des motors!!!!

    wie läuft deine simme denn ohne das teil?odr hast dus noch nicht versucht?
    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    Hab leider bis jetzt noch nich geschafft das Ding zu starten.

    Neben dem Problem mit dem Luftfilter hab ich nämlich auch noch keinen Zündfunken und keinen Schimmer woran es liegt.

    Es scheint einen kleinen Funken zu geben, wenn man das Zündkabel beim Ankicken direkt an das Motorgehäuse hält. (also ohne Zündkerze und Kerzenstecker).

    Der reicht jedoch anscheinend nicht aus um an der Kerze auch einen Funken zu erzeugen. Außerdem ist es egal in welcher Stellung der Zündschlüssel ist. Nen Funken am Kabel gibts immer beim Ankicken.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Dreh mal den Stecker vom Zündkabel und schneid einen cm vom Kabel ab und dreh den Stecker neu drauf. Könnte sein das das jetzige Ende vom Kabel vernuddelt ist.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstand zwischen Schrauben im Rücklicht (eckig)
    Von Oakley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 12:06
  2. Abstand zwischen Vergaser und Luftfilterkasten (Muffe)
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 20:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.