+ Antworten
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 176 von 211

Thema: Großes Anhängerprojekt.


  1. #161
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich habe heute meine Anhängerdose entlackt. She ich das richtig, dass es sich um Alu handelt? Jetzt frage ich mich, wo ich die Dose anbringe. Original wäre am Panzer. Am Panzer wär aber das Problem, dass der Panzer dann "kaputt" ist. Aber original wäre es trotzdem. Wie sieht das mit euch aus? Findet ihr sone Dose an einer Schwalbe okay, oder schreckt das eher ab (z.B. beim Kauf). Ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Einerseits gefällt es mir, andererseits will ich nichts kaputtmachen...

    mfg
    Albi

  2. #162
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bau an - nen neuen Panzer kriegst du zur Not immer noch.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #163
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Und jedes Loch was du reinbohrst kannst du auch wieder zu schweißen. Kaputt ist da garnix.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #164
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wenn die Dose nicht so hässlich wäre...
    Ich würde den Steckverbinder unter der Sitzbank anlegen, mit einem kleinen Stecker den ich zwischen Schwalben-Rück/Bremslicht und den jeweiligen Lichtern am Anhänger umstecken könnte. Original hin oder her, zu der Dose am Panzer könnte ich mich nicht durchringen :/
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #165
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich hab ein blech an die rücklichthalterung mit angeschraubt und dort die dose draufgebaut

  6. #166
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Super Idee....Fotos?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #167
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    mach ich nachher mal .. mus eh noch ran heute

  8. #168
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    so, wie versprochen ein paar bilder.

    anfangs war es an dem alublech verschruabt (was aus irgendeinem grund immernoch zwischen dose und neuem Blech ist ) diese ist aber nach 2 Jahren undetwa 10 tkm durchvibiriert. darum isses jetzt an nem stärkeren stahlblech. sollte erstmal halten.

    viele Grüße
    Angehängte Grafiken

  9. #169
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Na das sieht doch anständig aus.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  10. #170
    Tankentroster Avatar von Packesel76
    Registriert seit
    21.08.2010
    Ort
    Wallsbüll
    Beiträge
    248

    Standard

    na......gibts neuigkeiten vom anhängerprojekt? bin neugierig was bisher drauss geworden ist.
    gruss carsten

  11. #171
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Packesel76 Beitrag anzeigen
    na......gibts neuigkeiten vom anhängerprojekt?
    Berechtigte Frage .

    Ich habe das Projekt nicht aufgegeben, es ist nur in letzter Zeit etwas eingeschlafen, da ich entweder keine Schwalbe hatte, oder es war zu dunkel um den Anhänger, der ja noch keine Elektrik hat, in die Werkstatt zu fahren.

    Wenn die Tage wieder länger werden und man sich auch mal nen Abend entspannt ransetzen kann, dann mache ich weiter, also so im Februar/März. Ich kann natürlich auch nur dann was dran machen, wenn ich Geld übrig habe. Ich möchte mich mit dem Projekt nicht verschulden oder anderweitig in finanzielle Notsituationen begeben. Mein Anreiz ist, den Hänger bis zum Simsontreffen fertig zu haben, ich hoffe, dass ich das schaffe.

    mfg
    Albi

  12. #172
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Hallo Albi,
    ich habe eben diese Story entdeckt und durchgelesen :)
    Meine Ideen dazu:
    1. Der Hänger selbst ist stabil, man bräuchte nur eine "Schwalbenhülle", die dünn und flexibel sein kann.
    Sowas könnte aus GFK sein, Problem: scharfe Kanten bei Unfall, oder viel Gewicht wenn es dicker laminiert wird. Weitere Idee: die Hülle könnte als "Ladung" deklariert ohne Zulassung des Umbaus durchgehen. Vielleicht abnehmbar?
    2. Blechvariante: dass man Blech auch in 3D gerundet kriegt zeigt dieser Link:
    Oldtimer TV - Tipps und Tricks aus der Oldtimer Werkstatt
    Du hast ja grad Zeit zu lesen :)
    Grüsse
    Carsten

  13. #173
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Als Ladung? Kann mir vorstellen das man da Ärger mit der Rennleitung bekommt, da die "Ladung" ja den gesamten Anhänger verdecken würde.

    Warum sollte er das Blech selber hämmern? Panzer teilen und Peng! Hier habe ich mal einen Aschenbecher getrieben, frage bitte nicht, wie lange das dauert.

    Sich selbst einen Panzer zu hämmern ist, ganz ehrlich gesagt eine blöde Idee. Vor allem, weil man die Dinger zu sehr vernünftigen Preisen kaufen kann.
    Ich wage doch zu bezweifeln, das diese Option für Albi in Frage kommt und für ihn überhaupt praktikabel ist.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #174
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Der Panzer ist ja schon lange da, entlackt und geteilt. Wenn ich den Hänger ordentlich baue, so dass es aussieht wie "ab Werk", dann sagt die Rennleitung hoffentlich nix.

  15. #175
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Davon kann man ausgehen. Ob das Kleid nun abnehmbar oder fest verbaut ist, als Ladung kann man das schwerlich deklarieren. Lass mich aber gerne eines besseren belehren. Da der Aufbau sicherlich die zugelassene Zuladung nicht übersteigen wird kann man das Teil auch mal beim TÜV vorstellen. Ansonsten bleibt es halt ein Show-Vehikel für das ein oder andere Simson-Treffen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #176
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich wollte sagen, dass ein Karosseriespengler dir die Schwalbebleche sicher anpassen kann, damit der ganze Hänger drin verschwindet.
    Ich hab so Bedenken was das Gewicht angeht, wenn ich Flachstahl, Rundstahl und Spachtel lese...

+ Antworten
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Großes Problem mit K51/1
    Von schwalbeberlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 20:06
  2. Großes Saisonendtreffen 27.09.
    Von Fr!tZ im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 12:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.